Forum eTourismus 2022

„Zeitgemäßer Vertrieb und Social Media im Tourismus"

Im nunmehr zehnten Jahr veranstalten die Bachelor-Studienzweige Digital Business Management, Hotel Management sowie neuerdings der Masterstudiengang Digital Transformation Management das Forum eTourismus. Dabei stehen aktuelle Themen der Digitalisierung im Tourismus im Mittelpunkt. Zielgruppen sind Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Mitarbeitende in Hotellerie, Gastronomie und Touristik, aus Tourismusorganisationen, Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie alle, die sich für digitale Themen im Tourismus interessieren.

Dieses Jahr findet das Forum eTourismus am Mittwoch, den 12. Oktober 2022, 16:00–19:00 Uhr ONLINE über zoom statt.
Zur Teilnahme bitten wir um Registrierung mit Namen und E-Mail-Adresse über folgenden Link:
(Link folgt in Kürze)

Sie bekommen dann rechtzeitig den Zugangslink zu zoom zugeschickt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir freuen uns, wenn Sie andere auf die Veranstaltung aufmerksam machen.

Programm

16.00 – 16.15 Uhr:

Begrüßung und Einführung

Stefan Nungesser
Programmleiter Bachelorstudium Hotel Management
FH Kärnten (www.fh-kaernten.at/homa)


Track 1 | 16.15-16.45 Uhr:

Digitalisierung der 2. größten Kostenstelle in Hotelbetrieben!

Jedes Jahr betragen die Warenkosten im Durchschnitt ca. €1M Kosten im Hotel - jedes Hotel würde es gern wie die großen Ketten verwalten, aber Software am Markt ist zu komplex und Aufwändig in der Nutzung, wenn man keine eigene IT Abteilung beschäftigen möchte. Mit digitalen Lösungen können Einkäufe einfach und zeitsparend getätigt, Lieferungen  verwaltet, sowie Lagerstände immer im Blick behalten werden. Diese Tools nutzen Buchungsdaten und Verkaufsdaten, um intelligente Vorschläge zu geben und die richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Menge vom besten Lieferanten zu kaufen.

Peter Klinger
Partner & Connectivity Manager
AVISIO - Supply Management für Hotels & Resorts