Hoch qualifizierte Führungskräfte

Die Bevölkerungsentwicklung, der rasante Fortschritt in Medizin, Pflege und Technik, das steigende Qualitätsbewusstsein in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, der wachsende Kostendruck und nicht zuletzt der steigende Anspruch von Patient*innen bzw. Klient*innen erfordern hoch qualifizierte, kompetente Führungskräfteund Heim- bzw. Pflegedienstleitungen.

Verantwortung für die Qualität der Pflege

Mitarbeiter*innen von O.ö. Alten- und Pflegeheimen sollen die persönlichen und fachlichen Anforderungen an die Heimleitung nach § 12 der Oö. Alten- und Pflegheimverordnung LGBl.Nr. 29/1996 kompetent erfüllen können.

Im FH-Lehrgang erlangen die Teilnehmer*innen umfangreiche organisatorische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Wissen zu Unternehmen, Altendienste, Wohn- und Lebenswelten und Mitarbeiter*innenführung, um ein Heim leiten zu können.

Die Führungsaufgaben einer Pflegedienstleitung sind im GuKG verankert und umfassen die Verantwortung für die Qualität der Pflege und die Organisation der pflegerischen Maßnahmen in der entsprechenden Einrichtung. Die Teilnehmer*innen erwerben im FH-Lehrgang umfangreiches Wissen über Pflege- und Gesundheitsstrukturen, Public Health, Qualitäts- und Projektmanagement aber auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten.

Infos & Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zum Studium kontaktieren Sie:

Nicole Bachmann
Lehrgangsadministration

+43 5 90500 7281
n.bachmann[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten

ECTS Credits
60

Studienplätze pro Jahr
14

Abschluss
Akademische*r Gesundheits- und Pflegemanager*in
Akademische*r Heimleiter*in

Studiendauer
4 Semester

Organisationsform
berufsbegleitend, Donnerstag bis Samstag

Unterrichtssprache
Deutsch

Bewerbungsfrist: Juni 2023

Ziel & Inhalt

Dieser FH-Lehrgang bietet Mitarbeiter*innen aus dem Gesundheits- und Pflegebereich eine praxisrelevante Weiterbildung, um für die komplexen Anforderungen im Führungsbereich sowohl in der Heimleitung als auch in der Pflegedienstleitung bestens gerüstet zu sein.

Die Funktion der Heim- bzw. Pflegedienstleitung erfordert aber auch eine Vielzahl an sozialen Kompetenzen, daher werden kommunikative und führungsrelevante Fähigkeiten geschult. Ziel ist die Vermittlung von Kompetenzen, welche es den Absolvent*innen ermöglichen, leitende Funktionen im Sinne des § 17 Abs. 6 GuKG bzw. des § 11 Abs. 1 Oö. HVO zu übernehmen.

    Im Zentrum der Ausbildung stehen die Vermittlung von Führungskompetenzen und sozial- kommunikativen Kompetenzen als auch die Vermittlung von Fach- kompetenzen in den entsprechenden Fachwissenschaften wie z.B. Gesundheits- und Pflegewissenschaften.

    Lehrgangsschwerpunkte

    • Kommunikation                                                             
    • Projektmanagement
    • Gesprächsführung                                                        
    • Ethik und Recht
    • Führung und Management                                         
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Wissenschaft und Beruf                                               

    Im Rahmen des Weiterbildungslehrgangs ist eine Abschlussarbeit zu verfassen. Der Weiterbildungslehrgang wird durch eine kommissionelle Abschlussprüfung abgeschlossen.

    Organisation & Termine

    Der FH-Lehrgang wird in Kooperation mit der Altenbetreuungsschule des Landes Oberösterreich veranstaltet.

    Der FH-Lehrgang umfasst 4 Semester und ist berufsbegleitend organisiert. Die Präsenzphasen finden von Donnerstag bis Samstag in der Altenbetreuungsschule des Landes Oberösterreich, Petrinumstraße 12/2, A-4040 Linz statt.

    Geplanter Start: Oktober 2023
    Bewerbungsfrist: Juni 2023

    Blocktermine 2023:

    • 6. - 8. Oktober 2023
    • 20. - 22. Oktober 2023
    • 10. - 12.  November 2023
    • 24. - 26. November 2023
    • 15. - 17. Dezember 2023
    • 12. - 14. Jänner 2024

    Ort: Altenbetreuungsschule des Landes OÖ, 4040 Linz, Petrinumstraße 12, EG, Seminarraum 8
    Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung zur Infoveranstaltung per Mail an weiterbildung.abs.post[at]ooe.gv[dot]at oder an abs.post[at]ooe.gv[dot]at

    Mindestens ein Blockwochenende pro Semester findet an der FH Kärnten, Campus Feldkirchen, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen statt.

    Bewerbung

    Zugangsvoraussetzungen:

    Potenzielle Teilnehmer*innen sind Beschäftigte aus dem Gesundheits- und Sozialbereich, die eine Heim- bzw. Pflegedienstleitung innehaben bzw. eine solche anstreben und folgende Voraussetzungen erfüllen:

    • DGKP (für Akad. Gesundheits- und Pflegemanager*in)
    • aktuelles Dienstverhältnis im Gesundheits- und Pflegebereich
    • EDV-Grundkenntnisse (Office etc.)

    Bewerbung:

    Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen per Mail an Barbara.Feimuth-Aumueller[at]ooe.gv[dot]at

    • Bewerbungsformular
    • Geburtsurkunde
    • Staatsbürgerschaftsnachweis
    • Nachweis von beruflichen Ausbildungen (Zeugnisse, Diplome)
    • Lebenslauf mit Foto
    • E-Card
    • Heiratsurkunde (bei Namensänderung)

    Kontakt Altenbetreuungsschule des Landes Oberösterreich:

    Barbara Feimuth-Aumüller, MBA
    DGKP, Akademische Gesundheitsmanagerin
    Fort- und Weiterbildung
    +43 732 7720 34724
    Barbara.Feimuth-Aumueller[at]ooe.gv[dot]at
    Petrinumstrasse 12 / 2. Stock
    4040 Linz

    Team

    Team Weiterbildungszentrum der FH Kärnten

    FH-Prof. Mag. Dr. Klaus Wettl
    Wissenschaftliche Leitung

    +43 5 90 500 4118
    k.wettl[at]fh-kaernten[dot]at

    Hauptplatz 12
    9560 Feldkirchen in Kärnten

    Mag.a rer.nat. Carmen Zernig-Malatschnig
    Leiterin Weiterbildungszentrum

    +43 5 90500 4313
    c.zernig-malatschnig[at]fh-kaernten[dot]at

    Hauptplatz 12
    9560 Feldkirchen in Kärnten

    Nicole Bachmann
    Lehrgangsadministration

    +43 5 90500 7281
    n.bachmann[at]fh-kaernten[dot]at

    Hauptplatz 12
    9560 Feldkirchen in Kärnten

    Team Altenbetreuungsschule Oberösterreich

    Mag.a Wilhelmine Steinbacher-Mittermeir
    Direktorin der Altenbetreuungsschule des Landes OÖ

    +43 732 7720 34701 
    wilma.steinbacher[at]ooe.gv[dot]at 

    Petrinumstraße 12/2. Stock
    4040 Linz

    Barbara Feimuth-Aumüller, MBA
    DGKP, Akademische Gesundheitsmanagerin
    Fort- und Weiterbildung

    +43 732 7720 34724
    Barbara.Feimuth-Aumueller[at]ooe.gv[dot]at

    Petrinumstraße 12/2. Stock
    4040 Linz