Führungsverantwortung übernehmen

Wichtige Entscheidungen treffen, alle nötigen Informationen im Blick haben, Menschen von Ideen überzeugen – wer Führungsverantwortung in der Wirtschaft übernehmen will, muss auf vielen Ebenen bestens gerüstet sein. Strukturiertes Denken, Methodenwissen, Ideenreichtum, Ambition und der Wille, gemeinsam Projekte zum Erfolg zu führen, zeichnen die Studierenden des Bachelorstudienzweigs „Business Management“ aus – ebenso wie der Wunsch, Karriere in der Wirtschaft zu machen.

Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Die Studienbedingungen zielen darauf ab, die Studierenden in diesem Wunsch zu unterstützen: mit einer Ausbildung in den Kernbereichen der Wirtschaftwissenschaften haben sie das Rüstzeug für eine erfolgreiche Wirtschaftskarriere in der Hand. Das Studium eröffnet individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, die auf einem dichten Betreuungsnetzwerk mit den Lehrenden basieren. Neben der Individualität hat auch die Internationalität am Studiengang einen hohen Stellenwert: Auslandsstudien und -praktika in Kooperation mit weltweiten Partnerinstitutionen erlauben den Studierenden ihren Horizont zu erweitern.

Der Praxistransfer spielt im Studium eine wichtige Rolle: Um die Anwendungsorientierung der Ausbildung zu fördern, bringen sich gezielt erfahrene Praktiker im Studium ein und geben ihr Erfahrungswissen weiter. Gleichzeitig bekommen Studierende umfassendes konzeptionelles Wirtschaftswissen vermittelt. Die Bereiche umfassen Management und Führung, Marketing & PR, Organisation und Personalmanagement, Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung sowie Logistik und Fertigungswirtschaft. Das Studiendesign stellt mit einem modular aufgebauten Studienplan optimale Lernbedingungen und Wissenstransfer sicher.

Studierende haben die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Vier Spezialisierungsmöglichkeiten in wichtigen, funktionalen Teilbereichen der Betriebswirtschaftslehre stehen ihnen zur Verfügung: Personalmanagement, Marketing, Logistik & Fertigungswirtschaft, Controlling & Finanzierung. Jeder dieser Bereiche bietet zukunftsorientierte Studieninhalte, die vertiefend im Rahmen des Studiums angeboten werden. Dadurch wird den Absolventen der Berufseinstieg erleichtert, zumal die Studierenden in diesen für die Unternehmenspraxis wichtigen Feldern vertiefendes Wissen unmittelbar einbringen können. Im Studium erfolgt die praktische Umsetzung des Wissens auch in Projektlehrveranstaltungen und Projektsimulationen – ganz nach dem Motto „Praxis studieren“.

Bewerbungsfrist

Für den Studienstart im Herbst 2020 sind alle Bewerbungsperioden geöffnet:

Periode I: 01.10. - 15.03.20
Periode II:16.03. - 15.05.20
Periode III: 16.05. - 15.07.20
Periode IV: 16.07. - 30.09.20

Wir empfehlen eine frühzeitige Bewerbung!

Studienbeginn

Das 1. Semester beginnt am 31.08.2020 mit einer Präsenzwoche.

Unterrichtszeit

Do ab 16:50 Uhr, Fr ab 13:30 Uhr und Sa ab 08:30 Uhr

Prüfungen können am Donnerstag bereits am 16:50 Uhr stattfinden.

Veranstaltungen

FH DAY 31.01.2020
9-14 Uhr
Campus Villach

FH CAMPUS DAY
06.03. & 08.05.2020

15-19 Uhr
Campus Villach I Spittal I Feldkirchen I Klagenfurt

Studien-Info-Lounge
Immer am zweiten Dienstag im Monat
14-18 Uhr
Campus Villach

Online-Infosessions
10.12.2019 I 14.04.2020 I 14.07.2020

Weitere Informationen

Eine - idealerweise facheinschlägige - 3 jährige Berufserfahrung ist eine Zugangsvoraussetzung für den berufsbegleitenden Studiengang.
Bei facheinschlägiger Berufstätigkeit wird das Berufspraktikum in der Regel angerechnet.


Infos

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zum Studium kontaktieren Sie:

Studienzweigsleitung

Niveau der Qualifikation
1. Zyklus (Bachelor)
ECTS Credits
180
Studienbeitrag
€ 363,36 / Semester
Akademischer Grad
  • Bachelor of Arts in Business
Studiendauer
6 Semester
ÖH-Beitrag
€ 20,20 / Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
FH Campus
  • Villach

Allgemeine Studieninformationen

 

 

 

 

 

 

 

 

Curriculum

Profil des Studiengangs

„Business Management“ ist ein Studienzweig im Rahmen des Bachelorstudiums Wirtschaft, der Basiswissen der Betriebswirtschaftslehre mit praxisnahem Know-how verbindet. Studierende erhalten einen umfangreichen Einblick in aktuelle Entwicklungen des Wirtschaftslebens und werden so auf den Einstieg in Führungsnachwuchspositionen vorbereitet. Die individuelle Förderung ihrer Interessen und Entwicklungsmöglichkeiten steht dabei im Zentrum: Vier Vertiefungsrichtungen zu den Themen Personalmanagement, Marketing, Logistik & Fertigungswirtschaft, Controlling & Finanzierung stehen zur Wahl.

Enge Kontakte zur Wirtschaft ermöglichen den Studierenden tiefe Einblicke in die berufliche Praxis. Pflichtpraktika finden unter begleitender Supervision der Lehrenden statt, um den bestmöglichen Erfolg der Studierenden im Arbeitsleben zu gewährleisten. Die internationale Ausrichtung des Studienzweigs spiegelt sich in den Auslandssemestern wider, die Studierende zur Schärfung ihres Profils nützen. Abgerundet wird ihre Ausbildung durch wirtschaftliche, rechtliche und sozialwissenschaftliche Kompetenzen.

Was Studierende ins Studium mitbringen sollten:

  • Interesse an wirtschaftlichen und politischen Themen.
  • Die Fähigkeit, in Teams zu arbeiten und diese auch zu führen.
  • Sprachliche und kommunikative Kompetenzen.
  • Verantwortungsbewusstes Verhalten.
  • Spaß an internationalen und interkulturellen Herausforderungen.
  • Interesse an innovativen Technologien.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verfügen AbsolventInnen über folgende Fähigkeiten und Kenntnisse:

  • Sie wenden ihr erworbenes wirtschaftliches Wissen in Berufssituationen bestmöglich an.
  • Sie wissen über die wichtigsten Konzepte der funktionalen Betriebswirtschaftslehre Bescheid.
  • Sie können die rechtliche, soziale, technologische und wirtschaftliche Umgebung eines Unternehmens bewerten.
  • Sie folgen ethischen Verpflichtungen in der unternehmerischen Praxis.
  • Sie können sich in interkulturelle und interdisziplinäre Teams integrieren.
  • Sie sind in der Lage, sowohl schriftlich als auch mündlich effektiv und überzeugend auf sachlicher Basis zu kommunizieren.

Aktuelle Lehrveranstaltungen - Wirtschaft

LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
General English I: Discussing Current Affairs Gruppe I ILV 2,0 2,0 B4.06360.20.171
General English I: Discussing Current Affairs Gruppe II ILV 2,0 2,0 B4.06360.20.171
General English I: Discussing Current Affairs Gruppe III ILV 2,0 2,0 B4.06360.20.171
Grundlagen der VWL I - Mikroökonomik ILV 2,0 4,0 B4.06360.23.180
Grundlagen des Marketings Gruppe A ILV 2,0 3,0 B4.00000.00.060
Grundlagen des Marketings Gruppe B ILV 2,0 3,0 B4.00000.00.060
Grundlagen des Personalmanagements Gruppe A ILV 2,0 3,0 B4.06360.23.210
Grundlagen des Personalmanagements Gruppe B ILV 2,0 3,0 B4.06360.23.210
Kostenrechnung VO 1,0 3,0 B4.06360.20.220
Kostenrechnung Gruppe A UE 2,0 3,0 B4.06360.20.230
Kostenrechnung Gruppe B UE 2,0 3,0 B4.06360.20.230
Wirtschaftsmathematik und Statistik II VO 1,0 2,0 B4.06360.20.240
Wirtschaftsmathematik und Statistik II Gruppe A UE 1,0 2,0 B4.06360.20.250
Wirtschaftsmathematik und Statistik II Gruppe B UE 1,0 2,0 B4.06360.20.250
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Dienstleistungsmanagement ILV 1,0 2,0 B4.06364.23.020
Fertigung, Logistik und Qualitätsmanagement ILV 3,0 3,0 B4.00000.00.040
Grundlagen E-Business Gruppe A ILV 2,0 3,0 B4.06364.20.020
Grundlagen E-Business Gruppe B ILV 2,0 3,0 B4.06364.20.020
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Einführung in die öffentliche Finanzwirtschaft ILV 2,0 3,0 B4.06363.20.030
Techniken wissenschaftlichen Arbeitens ILV 2,0 2,0 B4.06360.00.010
Verwaltungsmanagement ILV 2,0 3,0 B4.06363.23.020
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Academic English I: Academic Presentation Gruppe A ILV 2,0 2,0 B4.06360.40.451
Academic English I: Academic Presentation Gruppe B ILV 2,0 2,0 B4.06360.40.451
Bachelorarbeit I BA 0,0 4,0 B4.06360.40.540
Berufspraktikum BOPR 0,0 5,0 B4.06360.40.530
Einführung in das Privatrecht ILV 2,0 2,0 B4.06360.43.460
Geschäftsprozess- und Workflowmanagement Gruppe A ILV 2,0 2,0 B4.06360.43.520
Geschäftsprozess- und Workflowmanagement Gruppe B ILV 2,0 2,0 B4.06360.43.520
Öffentlichkeitsarbeit Gruppe A ILV 1,0 2,0 B4.06360.43.470
Öffentlichkeitsarbeit Gruppe B ILV 1,0 2,0 B4.06360.43.470
Projektmanagement VO 1,0 1,0 B4.06360.40.500
Projektmanagement Gruppe A UE 2,0 4,0 B4.06360.40.510
Projektmanagement Gruppe B UE 2,0 4,0 B4.06360.40.510
Vertragsrecht und Arbeitsrecht ILV 2,0 2,0 B4.06360.42.480
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Export und Internationale Wirtschaft ILV 2,0 3,0 B4.06364.43.070
Investition und Finanzierung II ILV 2,0 3,0 B4.06364.43.060
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Interessen und Demokratie ILV 2,0 3,0 B4.06363.43.060
Management Öffentlicher Unternehmen ILV 2,0 3,0 B4.06363.43.070
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Academic English III: Research Skills & Problem-Based Solutions Gruppe I ILV 2,0 2,0 B4.06360.60.691
Academic English III: Research Skills & Problem-Based Solutions Gruppe II ILV 2,0 2,0 B4.06360.60.691
Academic English III: Research Skills & Problem-Based Solutions Gruppe III ILV 2,0 2,0 B4.06360.60.691
Bachelorarbeit II BA 0,0 6,0 B4.06360.60.750
Bachelorarbeitskolloquium Gruppe A SE 1,0 2,0 B4.06360.60.760
Bachelorarbeitskolloquium Gruppe B SE 1,0 2,0 B4.06360.60.760
Bachelorprüfung DP 0,0 2,0 B4.06360.60.770
Berufspraktikum BOPR 0,0 4,0 B4.06360.60.740
ERP-Systeme / SAP Gruppe A ILV 2,0 2,0 B4.00000.00.080
ERP-Systeme / SAP Gruppe B ILV 2,0 2,0 B4.00000.00.080
Europarecht ILV 2,0 2,0 B4.06360.63.710
Gesellschafts- und Steuerrecht ILV 2,0 3,0 B4.06360.63.700
Organisationsentwicklung und Change Management ILV 2,0 2,0 B4.06360.63.720
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Angewandte Mikroökonomik ILV 1,0 2,0 B4.06364.63.200
Unternehmensführung ILV 2,0 3,0 B4.06364.63.190
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Interdisziplinäre Case Studies in Public Management ILV 2,0 3,0 B4.06363.63.160
Non Profit Management ILV 1,0 2,0 B4.06363.63.180
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Aktiver Start Gruppe I ILV 1,5 1,5 B4.06360.11.010
Aktiver Start Gruppe II ILV 1,5 1,5 B4.06360.11.010
Aktiver Start Gruppe III ILV 1,5 1,5 B4.06360.11.010
Buchführung & Bilanzierung Gruppe A ILV 2,7 2,8 B4.06360.12.060
Buchführung & Bilanzierung Gruppe B ILV 2,7 2,8 B4.06360.12.060
Business Software Gruppe 1 ILV 1,8 2,6 B4.06360.13.080
Business Software Gruppe 2 ILV 1,8 2,6 B4.06360.13.080
Business Software Gruppe 3 ILV 1,8 2,6 B4.06360.13.080
Business Software Gruppe 4 ILV 1,8 2,6 B4.06360.13.080
Einführung in die Allgemeine BWL ILV 2,3 2,7 B4.06360.12.050
English: Language and Text Analysis Gruppe 1 ILV 0,7 0,5 B4.06360.13.111
English: Language and Text Analysis Gruppe 2 ILV 0,7 0,5 B4.06360.13.111
English: Language and Text Analysis Gruppe 3 ILV 0,7 0,5 B4.06360.13.111
English: Language and Text Analysis Gruppe 4 ILV 0,7 0,5 B4.06360.13.111
English: Persuasive Self-Presentation Gruppe 1 ILV 0,7 0,5 B4.06360.11.041
English: Persuasive Self-Presentation Gruppe 2 ILV 0,7 0,5 B4.06360.11.041
English: Persuasive Self-Presentation Gruppe 3 ILV 0,7 0,5 B4.06360.11.041
English: Persuasive Self-Presentation Gruppe 4 ILV 0,7 0,5 B4.06360.11.041
Internet- & Webtechnologie Gruppe 1 ILV 1,4 2,9 B4.06360.13.090
Internet- & Webtechnologie Gruppe 2 ILV 1,4 2,9 B4.06360.13.090
Internet- & Webtechnologie Gruppe 3 ILV 1,4 2,9 B4.06360.13.090
Internet- & Webtechnologie Gruppe 4 ILV 1,4 2,9 B4.06360.13.090
IT-gestützte Buchhaltung Gruppe A ILV 0,3 0,5 B4.06360.12.070
IT-gestützte Buchhaltung Gruppe B ILV 0,3 0,5 B4.06360.12.070
Selbstmanagement Gruppe A ILV 2,1 2,6 B4.06360.11.030
Selbstmanagement Gruppe B ILV 2,1 2,6 B4.06360.11.030
Zusammenarbeit und Kooperation Gruppe A ILV 1,6 1,4 B4.06360.11.020
Zusammenarbeit und Kooperation Gruppe B ILV 1,6 1,4 B4.06360.11.020
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Einführung in das Privatrecht ILV 1,0 1,6 B4.06360.14.110
Gesellschaftsrecht ILV 1,0 1,2 B4.06360.14.120
Unternehmensrecht ILV 0,5 1,0 B4.06360.14.130
Vertragsrecht ILV 1,5 2,2 B4.06360.14.140
Studienzweig: Digital Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Datenmanagement ILV 2,8 3,0 B4.06361.15.030
Einführung Digitalisierung ILV 1,3 1,5 B4.06361.15.010
IT & Organisation ILV 1,3 1,5 B4.06361.15.020
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Grundlagen der Politik ILV 1,8 2,8 B4.06363.15.020
Grundlagen des öffentlichen Rechts ILV 1,0 1,5 B4.06363.15.010
Grundlagen des öffentlichen Sektors ILV 1,3 1,7 B4.06363.15.030
FreifachTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Französisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.200
Italienisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.150
Russisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.160
Spanisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.170
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Bilanzanalyse VO 1,0 2,0 B4.06360.33.350
Bilanzanalyse Gruppe A UE 1,0 3,0 B4.06360.33.360
Bilanzanalyse Gruppe B UE 1,0 3,0 B4.06360.33.360
General English II: Current Trends & Business Communication Gruppe I ILV 2,0 2,0 B4.06360.30.341
General English II: Current Trends & Business Communication Gruppe II ILV 2,0 2,0 B4.06360.30.341
General English II: Current Trends & Business Communication Gruppe III ILV 2,0 2,0 B4.06360.30.341
Grundlagen der Organisation Gruppe A ILV 2,0 3,0 B4.00000.00.030
Grundlagen der Organisation Gruppe B ILV 2,0 3,0 B4.00000.00.030
Grundlagen der VWL II - Makroökonomik ILV 2,0 3,0 B4.06360.33.310
Grundlagen des Controlling ILV 2,0 2,0 B4.00000.00.050
Internet und Webtechnologie Gruppe A ILV 2,0 2,0 B4.06360.33.370
Internet und Webtechnologie Gruppe B ILV 2,0 2,0 B4.06360.33.370
Investition und Finanzierung I Gruppe A ILV 2,0 3,0 B4.06360.33.330
Investition und Finanzierung I Gruppe B ILV 2,0 3,0 B4.06360.33.330
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Marktforschung ILV 2,0 3,0 B4.06364.30.010
Mitarbeiterführung ILV 2,0 3,0 B4.06364.33.030
Seminar Controlling und Finanzierung SE 2,0 2,0 B4.06364.30.050
Seminar Logistik und Fertigung SE 2,0 2,0 B4.06364.30.040
Seminar Marketing SE 2,0 2,0 B4.06364.30.030
Seminar Personalgewinnung SE 2,0 2,0 B4.06364.30.060
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Einführung in das politische System Österreichs VO 2,0 3,0 B4.06363.33.050
Grundlagen der empirischen Sozialforschung ILV 2,0 3,0 B4.06360.00.020
Verwaltungsinformatik und E-Government ILV 2,0 2,0 B4.06363.33.020
Verwaltungsrecht I VO 2,0 2,0 B4.06363.33.040
FreifachTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Französisch III UE 2,0 2,0 B4.06360.70.440
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Academic English II: Reading, Writing and Research Gruppe A ILV 2,0 2,0 B4.06360.50.591
Academic English II: Reading, Writing and Research Gruppe B ILV 2,0 2,0 B4.06360.50.591
Bachelorarbeit II BA 0,0 6,0 B4.06360.50.750
Berufspraktikum BOPR 0,0 5,0 B4.06360.50.620
Kommunikationstraining und Konfliktmanagement Gruppe A ILV 2,0 2,0 B4.06360.53.600
Kommunikationstraining und Konfliktmanagement Gruppe B ILV 2,0 2,0 B4.06360.53.600
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Businessplanerstellung Gruppe A ILV 3,0 5,0 B4.06364.50.110
Businessplanerstellung Gruppe B ILV 3,0 5,0 B4.06364.50.110
Unternehmensrecht SE 1,0 2,0 B4.06364.51.100
Betriebliche Personalentwicklung und Gesundheitsförderung SE 2,0 2,0 B4.06364.53.190
Fertigungsmanagement - Lean Production SE 2,0 2,0 B4.00000.00.070
Markenmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.51.120
Material- und Logistikmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.53.140
Operatives Controlling I: Operative Planung, Budgetierung und Liquidität SE 2,0 2,0 B4.06364.53.160
Operatives Controlling II: Techniken des Kostenmanagements SE 2,0 2,0 B4.06364.53.170
Operatives Personalmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.53.180
Vertriebsmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.52.130
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Controlling im öffentlichen Sektor ILV 2,0 2,0 B4.06363.53.110
Neue Institutionenökonomik im öffentlichen Sektor ILV 1,0 2,0 B4.06363.53.150
Öffentliche Finanzen in Österreich ILV 2,0 3,0 B4.06363.53.090
Öffentliches Haushaltswesen und Kameralistik ILV 2,0 2,0 B4.06363.53.140
Politik und öffentlicher Sektor im internationalen Vergleich ILV 2,0 2,0 B4.06363.53.130
Verwaltungsmodernisierung ILV 2,0 3,0 B4.06363.53.100
Verwaltungsrecht II ILV 1,0 1,0 B4.06363.53.120
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Academic English I: Academic Presentation ILV 2,0 2,0 B4.06360.40.451
Bachelorarbeit I BA 0,0 4,0 B4.06360.40.540
Berufspraktikum BOPR 0,0 5,0 B4.06360.40.530
Einführung in das Privatrecht ILV 2,0 2,0 B4.06360.43.460
Geschäftsprozess- und Workflowmanagement ILV 2,0 2,0 B4.06360.43.520
Öffentlichkeitsarbeit ILV 1,0 2,0 B4.06360.43.470
Projektmanagement UE 2,0 4,0 B4.06360.40.510
Projektmanagement VO 1,0 1,0 B4.06360.40.500
Vertragsrecht und Arbeitsrecht ILV 2,0 2,0 B4.06360.42.480
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Export und Internationale Wirtschaft ILV 2,0 3,0 B4.06364.43.070
Investition und Finanzierung II ILV 2,0 3,0 B4.06364.43.060
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Interessen und Demokratie ILV 2,0 3,0 B4.06363.43.060
Management Öffentlicher Unternehmen ILV 2,0 3,0 B4.06363.43.070
FreifachTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Französisch IV UE 2,0 2,0 B4.06360.80.580
Italienisch IV UE 3,0 4,0 B4.06360.80.540
Russisch IV UE 3,0 4,0 B4.06360.80.550
Slowenisch IV UE 3,0 4,0 B4.06360.80.570
Spanisch IV UE 2,0 2,0 B4.06360.80.560
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Academic English III: Research Skills & Problem-Based Solutions ILV 2,0 2,0 B4.06360.60.691
Bachelorarbeit II BA 0,0 6,0 B4.06360.60.750
Bachelorarbeitskolloquium SE 1,0 2,0 B4.06360.60.760
Bachelorprüfung DP 0,0 2,0 B4.06360.60.770
Berufspraktikum BOPR 0,0 4,0 B4.06360.60.740
ERP-Systeme / SAP ILV 2,0 2,0 B4.00000.00.080
Europarecht ILV 2,0 2,0 B4.06360.63.710
Gesellschafts- und Steuerrecht ILV 2,0 3,0 B4.06360.63.700
Organisationsentwicklung und Change Management ILV 2,0 2,0 B4.06360.63.720
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Angewandte Mikroökonomik ILV 1,0 2,0 B4.06364.63.200
Unternehmensführung ILV 2,0 3,0 B4.06364.63.190
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Interdisziplinäre Case Studies in Public Management ILV 2,0 3,0 B4.06363.63.160
Non Profit Management ILV 1,0 2,0 B4.06363.63.180
FreifachTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Französisch VI UE 2,0 2,0 B4.06360.80.810
Italienisch VI UE 2,0 2,0 B4.06360.80.770
Russisch VI UE 2,0 2,0 B4.06360.80.780
Slowenisch VI UE 2,0 2,0 B4.06360.80.800
Spanisch VI UE 2,0 2,0 B4.06360.80.790
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Aktiver Start ILV 1,5 1,5 B4.06360.11.010
Berufspraktikum BOPR 0,0 6,0 B4.06360.62.010
Buchführung & Bilanzierung ILV 2,7 2,8 B4.06360.12.060
Business Software ILV 1,8 2,6 B4.06360.13.080
Einführung in die Allgemeine BWL ILV 2,3 2,7 B4.06360.12.050
English: Language and Text Analysis ILV 0,7 0,5 B4.06360.13.111
English: Persuasive Self-Presentation ILV 0,7 0,5 B4.06360.11.041
Internet- & Webtechnologie ILV 1,4 2,9 B4.06360.13.090
IT-gestützte Buchhaltung ILV 0,3 0,5 B4.06360.12.070
Selbstmanagement ILV 2,1 2,6 B4.06360.11.030
Zusammenarbeit und Kooperation ILV 1,6 1,4 B4.06360.11.020
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Einführung in das Privatrecht ILV 1,0 1,6 B4.06360.14.110
Gesellschaftsrecht ILV 1,0 1,2 B4.06360.14.120
Unternehmensrecht ILV 0,5 1,0 B4.06360.14.130
Vertragsrecht ILV 1,5 2,2 B4.06360.14.140
Studienzweig: Digital Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Datenmanagement ILV 2,8 3,0 B4.06361.15.030
Einführung Digitalisierung ILV 1,3 1,5 B4.06361.15.010
IT & Organisation ILV 1,3 1,5 B4.06361.15.020
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Grundlagen der Politik ILV 1,8 2,8 B4.06363.15.020
Grundlagen des öffentlichen Rechts ILV 1,0 1,5 B4.06363.15.010
Grundlagen des öffentlichen Sektors ILV 1,3 1,7 B4.06363.15.030
FreifachTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Französisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.200
Italienisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.150
Kroatisch 1 ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.190
Russisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.160
Slowenisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.180
Spanisch I ILV 3,0 4,0 B4.06360.70.170
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Academic English II: Reading, Writing and Research ILV 2,0 2,0 B4.06360.50.591
Bachelorarbeit II BA 0,0 6,0 B4.06360.50.750
Berufspraktikum BOPR 0,0 5,0 B4.06360.50.620
Kommunikationstraining und Konfliktmanagement ILV 2,0 2,0 B4.06360.53.600
Studienzweig: Business ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Businessplanerstellung ILV 3,0 5,0 B4.06364.50.110
Unternehmensrecht SE 1,0 2,0 B4.06364.51.100
Betriebliche Personalentwicklung und Gesundheitsförderung SE 2,0 2,0 B4.06364.53.190
Fertigungsmanagement - Lean Production SE 2,0 2,0 B4.00000.00.070
Markenmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.51.120
Material- und Logistikmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.53.140
Operatives Controlling I: Operative Planung, Budgetierung und Liquidität SE 2,0 2,0 B4.06364.53.160
Operatives Controlling II: Techniken des Kostenmanagements SE 2,0 2,0 B4.06364.53.170
Operatives Personalmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.53.180
Vertriebsmanagement SE 2,0 2,0 B4.06364.52.130
Studienzweig: Public ManagementTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Controlling im öffentlichen Sektor ILV 2,0 2,0 B4.06363.53.110
Neue Institutionenökonomik im öffentlichen Sektor ILV 1,0 2,0 B4.06363.53.150
Öffentliche Finanzen in Österreich ILV 2,0 3,0 B4.06363.53.090
Öffentliches Haushaltswesen und Kameralistik ILV 2,0 2,0 B4.06363.53.140
Politik und öffentlicher Sektor im internationalen Vergleich ILV 2,0 2,0 B4.06363.53.130
Verwaltungsmodernisierung ILV 2,0 3,0 B4.06363.53.100
Verwaltungsrecht II ILV 1,0 1,0 B4.06363.53.120
FreifachTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Französisch V UE 2,0 2,0 B4.06360.70.680
Italienisch V UE 2,0 2,0 B4.06360.70.640
Russisch V UE 2,0 2,0 B4.06360.70.650
Slowenisch V UE 2,0 2,0 B4.06360.70.670
Spanisch V UE 2,0 2,0 B4.06360.70.660

Wissenswertes

Du interessierst dich für ein Studium?

Wir geben dir Tipps für den perfekten Studieneinstieg und helfen dir von deiner Bewerbung über Stipendien bis zur Wohnungssuche.

Du brauchst Tipps für den Studienalltag?

Solltest du schon mitten im Studium stehen, möchten wir dir das Studentenleben am Campus von seinen schönsten Seiten zeigen. Projekte, FH-Veranstaltungen, Erasmus- und ÖH-Berichte findest du ebenfalls hier.

Genieße als Absolvent die Vorteile unseres Alumniservices

Für AbsolventInnen haben wir die neuesten Jobplattformen, Karrieremessen und Reportagen rund um das Thema Alumni im Angebot.

Beruf & Karriere

Aufgrund der interdisziplinären Ausbildung im Bachelor-Studienzweig Business Management bieten sich den AbsolventInnen sehr gute Berufschancen.

Neben dem fachlichen Know-How verfügen die AbsolventInnen über umfangreiche Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen. Hierbei sind vor allem Selbstmanagement, Organisations-, Sozial- und Führungskompetenz sowie Sprach- und Kommunikationskompetenz hervorzuheben. Das Fremdsprachenangebot am Studienbereich umfasst die Sprachen Italienisch, Slowenisch, Französisch sowie Russisch. Studierende, die dieses Fremdsprachenangebot nutzen, können Ihr Karriereprofil entscheidend schärfen.

Um die Studierenden auf den Eintritt in das Berufsleben vorzubereiten, ist das Berufspraktikum ein besonders wichtiger Bestandtteil der Studienpläne. Durch Praxiseinheiten wird die direkte Umsetzung und Vertiefung des bereits erworbenen Fachwissens in der Praxis ermöglicht, sodass das Wissen auch "on the job" weiterentwickelt werden kann. Zusätzlich werden wichtige erste Kontakte mit potentiellen Arbeitgebern geknüpft. Nicht selten ist es der Fall, dass aus dem Praktikum ein konkretes Jobangebot resultiert.

Der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiums berechtigt zu einem Masterstudium im Bereich Wirtschaft & Management an einer Fachhochschule oder Universität gemäß FHStG § 6 (4).

An der Fachhochschule Kärnten können alle Masterstudiengänge aus dem Bereich Wirtschaft & Management besucht werden. Speziell aufbauend auf Business Management wird der Master-Studiengang Business Development and Management angeboten. 

Statements


Mitarbeiter/innen - Wirtschaft

Studienbereichsleitung Wirtschaft & Management, Programmleitung Business Management
Leitungsteam Business Management, Professur für Allgemeine Betriebswirtschaft, Schwerpunkt: Controlling

FH-Prof. Mag. Dr.

 Alexander Sitter
Leitungsteam Business Management, Professur für Allgemeine Betriebswirtschaft, Schwerpunkt: Personalwesen und Organisation

FH-Prof.in Mag.a Dr.in

 Ursula Liebhart
Professur für Logistik und Fertigungswirtschaft
Programmleiter Digital Business Management bb; Professor Digital Business

Dipl.-Ing.

 Martin Stromberger
Studiengangsleitung & Professur für Public Management

FH-Prof.in MMag.a Dr.in

 Kathrin Stainer-Hämmerle
Studiengangsadministration
 Rita Maria Elsa Marak, BA MA
Studiengangsadministration - Bachelor Intercultural Management
Studiengangsadministration - International Business Management Master
Studiengangsadministration - Wirtschaft berufsbegleitend und Business Development & Management Master
Studiengangsadministration - Wirtschaft Vollzeit und Public Management Master
Stunden- und Raumplanung
Hochschullehre für Englisch
Hochschullehre für Englisch, Internationale Koordinator
Professur für Intercultural Management

FH-Prof.in Dr.in

 Eithne Knappitsch
Professur für Öffentliches Recht und Europarecht

FH-Prof. MMag. Dr.

 Florian Oppitz
Professur für Volkswirtschaftslehre

FH-Prof.in Mag. (FH) Dr.in

 Birgit Aigner-Walder
Programmleitung & Professur für Hotelmanagement

FH-Prof. Dipl.BW FH

 Stefan Nungesser
Studiengangsleitung & Professur für International Business Management Master

FH-Prof. Mag. Dr.

 Dietmar Sternad, BSc MBA
Stv. Studienbereichsleitung, Studiendekan, Professur für Betriebswirtschaftslehre

FH-Prof.in Mag.a

 Hermine Bauer
Lecturer/Senior Researcher
Hochschullehre

Dipl.-Ing.

 Jürgen Thierry
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
 Claudia Regina Morocutti, BA MA
Wissenschaftliche/r Projektassistent/in
Mitarbeiter/in FH Kärnten Research
Professur

FH-Prof. Dipl.-Math. Dr.

 Andreas Schelling
Nebenberufliche/r Lektor/in

Campus & Anreise

Villach

Die Region Villach verbindet Tradition, Weltoffenheit und Lebensqualität mit den Vorzügen eines innovativen Wirtschaftsstandortes. Villach, mit etwa 60.000 Einwohnern eine Kleinstadt, ist ein internationaler Hochtechnologiestandort mit wegweisenden Kooperationen zwischen Wissenschaft und Industrie und entwickelt sich auch zunehmend zu einer Gründerstadt.

Direkt am Schnittpunkt dreier Kulturen gelegen ist Villach, am Drau-Fluss gelegen, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Alpen-Adria-Raum. Diese spezielle geographische Lage und die wunderschöne Landschaft rund um Villach und im Bundesland Kärnten machen die Region seit Generationen, weiter über die Grenzen hinaus, zu einer beliebten Urlaubsdestination. Die Trinkwasserqualität der Seen und die besonders saubere Luft machen Villach und seine Umgebung zu einem Umweltparadies.

Neben den geographischen Pluspunkten überzeugt Österreich auch im weltweiten Vergleich führend mit dem Sozial- und Gesundheitssystem  und gilt als besonders sicheres, wohlhabendes und lebenswertes Land.

Trotz des überdurchschnittlichen Wohlstandes und den umfassenden staatlichen Sozialleistungen schneidet Villach im Kostenvergleich mit vielen internationalen Destinationen preiswert ab. Der “Kleinstadtbonus” kommt hier voll zum Tragen und ermöglicht einen erschwinglichen Alltag.

 Erkunden Sie den Campus Villach bei einer 360° Tour

Autobahnabfahrt Wernberg, dann auf der B 83 ca. 2 km Richtung Villach, nach dem Ortsschild Villach führt die B83 unter der Autobahn A2 durch, und dann gleich rechts die erste Abfahrt Richtung MAGDALENEN SEE. Der Beschilderung Magdalenen See folgend, führt die Strasse durch ein kleines Waldstück, immer der Straße nach, geht es nach einer S-Kurve vorbei am Magdalenen See (links) immer gerade aus, die Südbahn wird überquert und es geht bergauf direkt ins Zentrum von St. Magdalen. Auf der Kuppe rechts abbiegen, die Straße bergab, es ist bereits in Richtung Süden das Gelände des Technologieparks sichtbar, Schornstein des Heizkraftwerkes, und direkt in der scharfen Rechtskurve links abbiegen auf das Gelände des Technologieparks.

Autobahnabfahrt Villach/Ossiacher See, dann ca. 2 km Richtung Villach, rechts kommt der Gasthof Seehof, links liegt der Vassacher See, weiter auf der B33 links Richtung Osten, Wernberg, Klagenfurt, immer der B33 nach, nach ca. 4 km rechts abbiegen Richtung Magdalenen See. Die Strasse führt durch ein kleines Waldstück, immer der Straße nach, geht es nach einer S-Kurve vorbei am Magdalenen See (links) immer gerade aus, die Südbahn wird überquert und es geht bergauf direkt ins Zentrum von St.Magdalen. Auf der Kuppe rechts abbiegen, die Straße bergab, es ist bereits in Richtung Süden das Gelände des Technologieparks sichtbar, Schornstein des Heizkraftwerkes, und direkt in der scharfen Rechtskurve links abbiegen auf das Gelände des Technologieparks.

Das Busunternehmen Kowatsch fährt in ca. alle 40 min. vom Bahnhof Villach zur FH. Die Fahrpläne sind mit den Fahrplänen der ÖBB abgestimmt.

Kontakt

Europastraße 4
9524 Villach, Austria

+43 5 90500 7700 
villachfh-kaerntenat

Erkunden Sie den Campus Villach bei einer 360° Tour.