Master Lehrgang

Der FH Master-Lehrgang „Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie“ wird in Kooperation mit der Österreichischen Akademie für Psychologie (AAP) angeboten.

Erfordernisse

Sämtliche Erfordernisse zur Erlangung der berufsrechtlichen Qualifikation werden durch die AAP als vom BMGF anerkannter Anbieter bereitgestellt. Die Rahmenbedingungen für die Erlangung des akademischen Grades stellt die FH Kärnten zur Verfügung.

Die Kooperation der FH Kärnten und der AAP ermöglicht, die Berufsausbildung zum/zur Klinischen PsychologIn bzw. zum/zur GesundheitspsychologIn mit einem akademischen Master-Abschluss („Master of Science“ – „MSc“) zu kombinieren.

Infos & Kontakt

Ihre Ansprechparterin

Bei Fragen zum Studium kontaktieren Sie:

Mag.a rer.nat. Carmen Zernig-Malatschnig
Leiterin Weiterbildungszentrum

+43 5 90500 4313
c.zernig-malatschnigfh-kaerntenat

ECTS Credits
120

Ausbildungskosten
€ 8.980,- 

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiendauer
4 Semester 

Organisationsform
berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ort
Räumlichkeiten der AAP in Wien

Start

April 2020

Upgrade

Das 2-semestrige Upgrade zum MSc richtet sich an:

... welche die Eintragung in die Berufsliste nach Psychologengesetz 1990 („alte Ausbildungsordnung“) durchlaufen haben

Die noch zu erbringenden Leistungen sind:

  • Absolvierung Aufbaumodul Klinische Psychologie oder Aufbaumodul
    Gesundheitspsychologie (8 ECTS – 120 Einheiten Präsenzzeit)
  • Nachweis von Praxiszeiten aus klinisch-psychologischer bzw.
    gesundheitspsychologischer Tätigkeit (25 ECTS – 625 Stunden)
  • Nachweis von Supervision bzw. Selbsterfahrung (insgesamt 3 ECTS – 75 Stunden)

Mastermodul, inkludiert:

  • Seminar „Schreibwerkstatt“ (2 ECTS, 30 Einheiten Präsenzzeit)
  • Seminar „Forschungsmethodik“ (2 ECTS, 30 Einheiten Präsenzzeit)
  • Erstellung der Masterarbeit (Theorieteil zzgl. 2 Fallstudien aus der Praxis)
  • Masterprüfung
... in der berufsrechtlichen, postgraduellen Ausbildung befinden und schon bedeutende Anteile dieser absolviert haben

Anrechnungen erfolgen individuell nach Ausbildungsstand.

Die Kosten für das 2-semestrige Upgrade-Programm (MSc) betragen EUR 4.890,- (USt.-frei). Diese sind in 2 Semesterraten à EUR 2.445,- zu begleichen (zzgl. EUR 550,- an Kosten für die kommissionelle Abschlussprüfung des berufsrechtlichen Teils, so benötigt). Zzgl. ist pro inskribiertes Semester der ÖH-Beitrag (derzeit EUR 20,20) zu entrichten.

Fördermöglichkeiten

Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten, beispielsweise unter www.kursfoerderung.at

Ziele & Voraussetzungen

Für eine Tätigkeit in Klinischer Psychologie und Gesundheitspsychologie sind  spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten erforderlich, welche im Rahmen dieses Masterlehrgangs vermittelt werden sollen. Man kann sich für einen von zwei Pfaden entscheiden: (1) Klinische Psychologie oder (2) Gesundheitspsychologie. Der Abschluss des Masterlehrgangs befähigt die AbsolventInnen gemäß §6 Abs1-3 Psychologengesetz 2013 zur selbständigen Ausübung der beruflichen Tätigkeit.

Ziel des FH-Masterlehrgangs ist neben der möglichen Absolvierung der Berufsausbildung auch die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den verschiedensten Themenbereichen der Klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie.

Das 2-semestrige Upgrade zum MSc richtet sich an:

... welche die Eintragung in die Berufsliste nach Psychologengesetz 1990 („alte Ausbildungsordnung“) durchlaufen haben

Die noch zu erbringenden Leistungen sind:

  • Absolvierung Aufbaumodul Klinische Psychologie oder Aufbaumodul
    Gesundheitspsychologie (8 ECTS – 120 Einheiten Präsenzzeit)
  • Nachweis von Praxiszeiten aus klinisch-psychologischer bzw.
    gesundheitspsychologischer Tätigkeit (25 ECTS – 625 Stunden)
  • Nachweis von Supervision bzw. Selbsterfahrung (insgesamt 3 ECTS – 75 Stunden)

Mastermodul, inkludiert:

  • Seminar „Schreibwerkstatt“ (2 ECTS, 30 Einheiten Präsenzzeit)
  • Seminar „Forschungsmethodik“ (2 ECTS, 30 Einheiten Präsenzzeit)
  • Erstellung der Masterarbeit (Theorieteil zzgl. 2 Fallstudien aus der Praxis)
  • Masterprüfung
... in der berufsrechtlichen, postgraduellen Ausbildung befinden und schon bedeutende Anteile dieser absolviert haben

Anrechnungen erfolgen individuell nach Ausbildungsstand.

Die Kosten für das 2-semestrige Upgrade-Programm (MSc) betragen EUR 4.890,- (USt.-frei). Diese sind in 2 Semesterraten à EUR 2.445,- zu begleichen (zzgl. EUR 550,- an Kosten für die kommissionelle Abschlussprüfung des berufsrechtlichen Teils, so benötigt). Zzgl. ist pro inskribiertes Semester der ÖH-Beitrag (derzeit EUR 20,20) zu entrichten.

Zentrale Inhalte

FH-Lehrgangsschwerpunkte:

  • Ethik und Recht
  • Gesprächsführung und Beratung
  • Gesundheitsdienstleistungen und –konzepte
  • Psychopharmakologie und – pathologie
  • Befunderstellung und Evaluation
  • Krisenintervention
  • Diagnostik und Behandlung
  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Praxiszeiten
  • Supervision und Selbsterfahrung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Masterthesis

Abschlussmodalitäten
Im Rahmen des FH-Masterlehrgangs ist eine Masterthesis zu verfassen. Der FH-Lehrgang wird durch eine kommissionelle Abschlussprüfung abgeschlossen, welche aus der Präsentation und Verteidigung der Masterthesis sowie einer Fachprüfung besteht.  Die positive Absolvierung berechtigt zur Führung des akademischen Grades „Master of Science“ (M.Sc.).

Organisation & Termine

Der FH Master-Lehrgang umfasst 4 Semester und ist berufsbegleitend organisiert. Die Präsenzphasen finden durchschnittlich 7mal pro  Semester von Freitag 14:00 Uhr bis Samstag 18:00 Uhr im Jugend-und Familiengästehaus Klagenfurt(Klagenfurter Universitätsviertel - Neckheimgasse 6, 9020 Klagenfurt am Wörthersee) und/oder den Räumlichkeiten der AAP in Wien statt. Dadurch wird die Kombination von Studium und Beruf ermöglicht.

Start Upgrade (2 Semester):
März 2020 (Voraussetzung ausreichend TeilnehmerInnen):

    • 17.-19.04.2020
    • 23.05.2020
    • 29.-30.05.2020
    • 12.-13.06.2020
    • 19.-20.06.2020
    • 24.-25.07.2020
    • 11.-12.09.2020
    • 18.-19.09.2020

    • 09.-10.10.2020
    • 16.10.-17.10.2020
    • 28.11.2020
    • 16.01.2021

    Bewerbung

    Für eine Anmeldung benötigen wir:

    Für eine Bewerbung übermitteln Sie uns bitte folgende Dokumente:

    • Nachweis des Abschlusses eines Studiums der Psychologie über mind. 300 ECTS aus der EU bzw. der Schweiz oder eines Abschlusses eines Studiums der Psychologie aus Österreich als „Mag. phil.“ oder „Mag.rer.nat“ oder das Doktorat der Philosophie mit Psychologie als erstes Fach (StGBl. Nr. 165/1945) oder einen in Österreich nostrifizierten Studienabschluss der Psychologie aus dem EU-Ausland.
    • Allgemeinärztliches Zeugnis über die physische Eignung
    • Klinisch-Psychologisches oder fachärztliches psychiatrisches Gutachten
    • Aktueller Lebenslauf
    • Bewerbungsformular

    Bewerbungen sind unter akademieaap.coat oder weiterbildungfh-kaerntenat möglich

    Team

    Univ. Doz. Dr. Gerald Gatterer
    Wissenschaftliche Leitung

    Klinischer Psychologe/Psychotherapeut
    Akad. Health Care Manager

    geraldgattererat

     

    DI Dr. Martin Nechtelberger 
    Lehrgangsmanagement AAP

    +43 1 406 73 70
    akademieaap.coat

    Vereinsgasse 15
    1020 Wien

    Andrea Nechtelberger MBA, M.Ed. 
    Lehrgangsmanagement AAP

    +43 1 406 73 70
    akademie@aap.co.at

    Vereinsgasse 15
    1020 Wien

    Mag.a rer.nat. Carmen Zernig-Malatschnig
    Lehrgangsmanagement

    +43 5 90500 4313
    c.zernig-malatschnigfh-kaerntenat

    Hauptplatz 12   
    9560 Feldkirchen in Kärnten

    Sonja Dietrichsteiner 
    Lehrgangsadministration

    +43 5 90500 4302
    s.dietrichsteinerfh-kaerntenat

    Hauptplatz 12
    9560 Feldkirchen in Kärnten