TECH CAMP
22. – 26. Juli 2024
Campus Villach & Campus Klagenfurt

In den Sommerferien 2024 bietet die FH Kärnten wieder ein TECH CAMP an. Schüler und Schülerinnen im Alter von 12 – 15 Jahren können beim Tech Camp eine Woche lang ihren Wissensdurst für Technik und Naturwissenschaften stillen und in unterschiedlich ausgerichteten Workshops die spannende und praxisnahe Seite verschiedener Studienrichtungen kennenlernen.

WANN
22. Juli 2024 bis 26. Juli 2024
jeweils von 08:30 - 13:15 Uhr
Inkl. Mittagessen von Montag bis Donnerstag am jeweiligen Campus sowie ein Snack am Freitag. Der letzte Tag endet um 12:00 Uhr nach der Abschlussveranstaltung! 

WO
FH Kärnten
Campus Villach, Europastraße 3-4
Campus Klagenfurt, Primoschgasse 8-10

KOSTEN
Die Teilnahme am TECH Camp kostet pro Person EUR 140 und inkludiert ein Mittagessen und ein Getränk (von Montag bis Donnerstag). Am Abschlusstag gibt es einen Snack für alle! 

Termin in den Kalender übernehmen

Die Themen der Workshops reichen von Drohnen und Flugroutenprogrammierung über den Bau eines gesteuerten Fahrzeugs mit Sensorik und Aktorik bis zum 3D-Druck eines Herz-Modells.

Das TECH Camp kann an den Standorten Villach und Klagenfurt besucht werden und richtet sich an interessierte Schüler und Schülerinnen von 12 – 15 Jahren. Betreut werden sie dabei von Lehrenden der FH Kärnten. Der Kursbeitrag beträgt EUR 140 pro Woche. Es gibt eine maximale Teilnehmerzahl pro Camp.

Mit diesem Angebot wollen wir die Neugierde an der Technik durch lustvolles Ausprobieren und Gestalten fördern. Dabei bekommen die jungen Menschen auch Einblicke in die „Science & Energy Labs“ der FH Kärnten und in die Studienmöglichkeiten im Bereich Technik und Naturwissenschaften. Wir erlauben uns, interessierte Mädchen bevorzugt aufzunehmen.   

Am Campus Villach wird ein Kamerateam die einzelnen TECH Camps begleiten und für multimediale Unterstützung sorgen.

Angeboten werden 4 unterschiedliche Camps:

In der Workshop-Woche zum Thema „Drohne“ nehmen die Kursteilnehmer*innen Übungsdrohnen in Betrieb, installieren die Flugsoftware auf den Smartphones, lernen die manuelle Steuerung kennen und bewältigen einen Geschicklichkeitsparcours mit einer Drohne. Weiteres bauen wir Landeplattformen mittels 3D-Druck oder Sperrholz, schreiben erste kleine Programme und lassen die Drohnen automatisch fliegen und landen. Den Höhepunkt bildet die Programmierung der Drohne, dass sie einem bewegten Ziel, also einem Target (Roboter, Auto etc.), folgen kann.

Die Max. Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.
Mindestalter: abgeschlossene 6. Schulstufe. 

Ort des Camps
Dieser Camp findet am Campus Villach der FH Kärnten, Europastraße 4, statt.

Abschlusspräsentation:
Freitag, 26. Juli aller Gruppen in VILLACH, Ende ist um 12 Uhr!

Wir bauen ein microcontrollergesteuertes Fahrzeug mit unterschiedlicher Sensorik und Aktorik wie z.B. Liniensensoren, Umdrehungssensoren, Antriebsmotoren, Beleuchtung, Eingabeknöpfe usw. Dieses verfügt über diverse Schnittstellen nach außen, unter anderem auch WiFi. Über diese Anbindung kann das Fahrzeug mit dem Smartphone verbunden werden und Befehle empfangen.

Die Max. Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.
Mindestalter: abgeschlossene 5. Schulstufe. 

Ort des Camps
Dieser Camp findet am Campus Villach der FH Kärnten, Europastraße 4, statt.

Abschlusspräsentation:
Freitag, 26. Juli aller Gruppen in VILLACH, Ende ist um 12:00 Uhr!

In diesem Camp lernen die Jugendlichen die Funktionsweise des menschlichen Herzens kennen und drucken selbst ein beleuchtetes 3D-Druckmodell des Herzens aus. Zu Beginn schauen wir uns die Struktur und Funktion des menschlichen Herzens an und messen die Aktivität unseres eigenen Herzens mit einem Elektrokardiographen. Dann wird ein 3D-Herzmodell erstellt und mit einem 3D-Drucker ausgedruckt. LED-Streifen werden im Herzmodell installiert und ein Mikrocontroller so programmiert, dass das Leuchten der LEDs die elektrische Aktivität des Herzens anzeigt. Am Ende des Workshops bekommt jede*r Camp-Teilnehmer*in ein 3D-gedrucktes Herzmodell mit nach Hause.

Die Max. Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.
Mindestalter: abgeschlossene 5. Schulstufe. 

Ort des Camps:
Dieser Camp findet in der Primoschgasse 10 in Klagenfurt statt.

Abschlusspräsentation:
Freitag, 26. Juli aller Gruppen in VILLACH (!), Ende ist um 12 Uhr! 

Das Team „Multimedia“ begleitet alle Camps am Campus Villach und beschäftigt sich mit der Berichterstattung der Inhalte in Bild, Ton und Video. Der Kurs bietet eine praxisorientierte Einführung in die Erstellung und Veröffentlichung von Multimedia-Inhalten in sozialen Medien. Die Jugendlichen lernen den Umgang mit Kameras, begleiten die Kursteilnehmer*innen in den anderen Workshops und berichten darüber. So erhalten sie Einblicke in wichtige ethische Überlegungen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Inhalten in sozialen Medien. Der Kurs bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Wissen in praktischen Übungen anzuwenden.

Die max. Teilnehmerzahl ist auf 3 begrenzt.
Mindestalter: abgeschlossene 6. Schulstufe.

Ort des Camps
Dieser Camp findet am Campus Villach der FH Kärnten, Europastraße 4, statt.

Abschlusspräsentation:
Freitag, 26. Juli aller Gruppen in VILLACH, inkl. Verpflegung & Getränke mit allen Teilnehmer*innen und Betreuer*innen!

Wichtige Info

Damit wir herausfinden können, ob das TECH Camp wirklich für dich passt, bitten wir dich, uns 3-4 Sätze als “kleines Motivationsschreiben” zu schicken, indem du uns schilderst, warum du dich zum Beispiel für das „Team Robotic Car“ oder „Team Drohne“ etc. Camp anmelden möchtest.

Es ist uns wichtig, dass auch Mädchen am TECH Camp teilnehmen, daher möchten wir Mädchen bevorzugt aufnehmen.

Wer letztes Jahr schon beim TECH Camp dabei war, kommt heuer zuerst auf eine Warteliste, und wird von uns verständigt, sobald ein Platz frei geworden ist. Dasselbe gilt für Kinder von Mitarbeiter*innen der FH Kärnten.


Anmeldung zum TECH Camp

Zur Planung des Mittagessens benötigen wir folgende Informationen:

(** Eine Haftung von FH Kärnten-Mitarbeiter*innen im Falle fehlerhaft deklarierter Produkte ist ausgeschlossen.)

ANMELDUNG FÜR FOLGENDES TECH CAMP:

Ich, als Erziehungsberechtige*r des hiermit zum TECH Camp angemeldeten Kindes, erkläre mich einverstanden, dass Bildmaterial, das im Rahmen der Teilnahme am TECH Camp entstanden ist und auf dem möglicherweise mein Kind zu sehen ist, veröffentlicht werden darf. Das Material wird im Rahmen von Projektdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit verwendet (Tätigkeitsberichte, Berichtslegung, Dokumentation, Homepage, Soziale Medien). Es werden keine Portraits oder Bilder verbunden mit personenbezogenen Daten veröffentlicht. Diese Erklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Dieser Widerruf gilt für alle zukünftigen Veröffentlichungen, nicht jedoch für bereits erfolgte Publikationen.

Haftung

Die/Der Erziehungsberechtigte bzw. das Kind nimmt mit Anmeldung zum Tech Camp zur Kenntnis, dass die FH Kärnten als Veranstalterin keine Haftung für während des Tech Camps entstandene Schäden jedweder Art übernehmen kann, soweit ein Haftungsausschluss gesetzlich zulässig ist. Für Schäden jeglicher Art, die während des TECH Camps von einem Kind/Jugendlichen verursacht werden, haften allein die Kinder/Jugendlichen bzw. ihre Erziehungsberechtigten. Die Kinder/ Jugendlichen bzw. ihre Eltern/Erziehungsberechtigten halten zudem die FH Kärnten hinsichtlich allfälliger Ansprüche Dritter aus Schäden, die von ihrem Kind verursacht wurden, vollumfänglich schad- und klaglos. Für während der Veranstaltung abhanden gekommene Wertsachen oder sonstige Gegenstände übernimmt die FH Kärnten keine Haftung.

Für den Abschluss allfällig erforderlicher Versicherungen für das Kind (Unfall, Haftpflicht oder Sonstiges) tragen die Erziehungsberechtigten Sorge.

Während der Workshops werden die Kinder/Jugendlichen von mindestens einer Lehrperson beaufsichtigt, die den Kindern/Jugendlichen neben dem Tech Camp Betreuungsteam für alle Fragen zur Verfügung stehen. Die Kinder/Jugendlichen erhalten Informationen zu Verhaltensregeln während des Tech Camps. Wenn ein Kind/Jugendlicher, aus welchem Grund auch immer, das TECH Camp früher verlässt oder verlassen möchte, wird der/die Erziehungsberechtigte unverzüglich von der FH Kärnten telefonisch informiert.

Bitte sprechen Sie vorab mit Ihrem Kind und informieren Sie es, dass es während des TECH Camps keinesfalls das Gelände der FH Kärnten verlassen darf, ohne vorheriger Rücksprache mit jemandem vom TECH Camp Betreuungsteam!

Bitte informieren Sie uns unverzüglich, wenn Ihr Kind aus welchen Gründen auch immer, trotz erfolgter Anmeldung doch nicht am TECH Camp teilnehmen kann. (Tel. Empfang: 05-90500-7314)