ZwickRoell Science Award - 2. Platz ging an Edoardo Rossi

foto_dottorato_web.jpg
 | 
alt text
Forschung

Edoardo Rossi, Senior Researcher der FH Kärnten Studiengang Bauingenieurwesen, gewann mit seiner Arbeit "An Innovative Procedure for the In-situ Characterization of Elastomeric Bearings by Using Nanoindentation Test" beim ZwickRoell Science Award den 2. Platz.

Der ZwickRoell Science Award ist ein internationaler Preis, der an Forscher*innen verliehen wird, welche sich mit dem Thema des innovativen Einsatzes von Prüfgeräten auseinandersetzten. Die Preisverleihung fand am 11. November 2020 online statt.
Rossis Arbeit stellt ein innovatives Verfahren zur Inspektion und Überwachung von elastomeren Lagern dar, die als seismische Isolatoren zum Schutz von Strukturen vor Erdbeben verwendet werden. Die Bewertung der Eigenschaften solcher Lager bei der Montage und in Betrieb ist keine einfache Aufgabe, da das Lager für eine detaillierte Charakterisierung entfernt werden muss und in einem Labor getestet werden sollte. Aufgrund der Schwierigkeit und der Kosten im Zusammenhang mit einem solchen Betrieb werden alternative Methoden wie Sichtprüfungen, Freigabetests oder operative Modalanalysen verwendet. Solche Verfahren können leider keine detaillierte quantitative Bewertung der Lager mit niedrigen Umsetzungskosten kombinieren. Seine Arbeit beschreibt eine innovative Alternative, die in der Verwendung von Nanoindentationstechniken besteht.

Die wichtigsten Vorteile sind:

  • die Eigenschaften eines in Betrieb genommenen Lagers direkt zu messen, ohne dass es entfernt werden muss
  • zeitgenössischen Charakterisierung verschiedener Lager mit begrenzten Kosten
  • die Entwicklung unerwünschter Phänomene (z. B. Alterung) zu überwachen
  • den Kautschuk in verschiedenen Teilen desselben Lagers zu charakterisieren
  • Begrenzte Belastung, sowohl am Lager als auch an der Struktur
  • keine Notwendigkeit, gewöhnliche Tätigkeiten zu unterbrechen, die im Bau stattfinden.

Rossis Arbeit wurde unter insgesamt 179 anderen Artikeln in die engere Wahl genommen und schließlich mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Wir gratulieren recht herzlich!
Weitere Infos unter: https://www.zwickroell.com/it-it/virtual-testing-forum/vtf-2020/academia