Kostenloses Online Workshopangebot

kinder-jugenduni-4.jpg
 | 
alt text
Allgemeine News

Die Kinder- und Jugenduniversität der FH Kärnten schafft für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren vielfältige Gelegenheiten Hochschule in Forschung und Lehre kennenzulernen.

Wir bieten Themen aus den Bereichen Gesundheit & Soziales sowie Engineering & IT in partizipativen Workshops.

Im Rahmen der interaktiv gestalteten Workshops werden mit den teilnehmenden Schüler*innen Themen aus den Bereichen 3D-Druck, Autismus, Diversität, Mobbingprävention, Geschlechter- und Familienvielfalt, Menschenrechte und Diskriminierung sowie Geoinformatik und Technik u. v. m. erarbeitet.

Folgende Studiengänge sind an diesem Projekt beteiligt: Disability & Diversity Studies, Ergotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Pflegemanagement, Hebammen, Soziale Arbeit, Geoinformatik und Umwelt, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Public Management. Erstellt und geleitet werden die Workshops von Lehrenden der FH Kärnten oder von Studierenden aus dem Studiengängen Soziale Arbeit und Technik in Form eines Peer-Education-Formates.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation finden die Workshops heuer nicht wie gewohnt „am Campus“ oder „on tour“ statt, sondern werden in Form einer Online Kinder- und Jugenduniversität angeboten. Das gesamte Angebot ist kostenlos und steht allen Kärntner Schuler*innen noch bis Ende September 2020 zur Verfügung.

Das Workshop-Angebot setzt sich heuer aus folgenden online Workshops zusammen:

Lehrenden-Workshops für Volksschulen (6 bis 10 Jahre)

  • „Kinderspielplatz 2.0 – Computer, Tablet, Handy und Co. im Kinderzimmer“
  • „Die EU & DU“
  • „3D Druck & Spaghetti Challenge“
  • „Wir alle sind anders und das ist gut so“
  • „Was macht eigentlich eine Hebamme“
  • „Ena, dve, tri,…slovenščina za bistre glave: Eins, zwei, drei,….Slowenisch für die Wiffzacks“

Peer-Teaching Workshops für Volksschulen (6 bis 10 Jahre)

  • „Italiano per bambini – Italienisch für Kinder“
  • „Selbstbewusst ins neue Schuljahr“
  • „Die Welt mit allen 5 Sinnen erkunden“

Lehrenden-Workshops für die Unterstufe (11 bis 15 Jahre)

  • „Das demokratische Österreich und die Europäische Union“
  • „Parlament „hautnah“- Einkommen für alle?“
  • „Menschen begleiten: Was machen Sozialarbeiter*innen?“
  • „Was sind eigentlich Menschenrechte?“

Peer-Teaching Workshops für die Unterstufe (10 bis 14 Jahre)

  • „Mensch in Aktion- Formen der Kommunikation“
  • „Soziale Kompetenz, Kommunikation und Kreativität“
  • „Gewaltprävention“

Lehrenden-Workshops für die Oberstufe (ab 14 Jahre)

  • „Aus Fehlern wird man klug? Fehler und Fehlleistungen als Lern- und Bildungschance.“
  • „Demenz geht Schule: Demenz verstehen – Demenz erleben – Dementisch handeln“
  • „Kärntner*in! – Österreicher*in! – Europäer*in? Die Europäische Union in der Krise?“
  • „Ich weiß nicht, was ich werden soll!“
  • „I glab, mei Bruada nimmt Drogen“

Lehrenden-Workshops Schultypenübergreifende Angebote (7 bis 19 Jahre)

  • „Komm, ich zeig dir meine Interessen!“
  • „Wasserrakete“
  • „Augmented Reality zum Angreifen"
     

Genauere Informationen zur Kinder- und Jugenduniversität sowie zu den einzelnen Workshops finden sich unter:
https://blog.fh-kaernten.at/kinder-und-jugenduni

Alle Workshops können noch bis Ende September 2020 kostenlos online besucht werden!

Eine Anmeldung zum kostenlosen Workshopangebot ist unter: https://blog.fh-kaernten.at/kinder-und-jugenduni/formular möglich! 

Kontakt
Marie-Theres Mitterberger, BSc
Wissenschaftliche Projektassistenz, Gesundheit & Soziales 
Fachhochschule Kärnten
Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen in Kärnten (Austria)
 
+43 5 90 500 4235
kinder-und-jugendunifh-kaerntenat