FFG-Talente Praktika für Schüler*innen im Baulabor

 Schüler sammeln Praxiserfahrung beim Talente Praktikum im Baulabor
 | 
alt text
Bauingenieurwesen & Architektur
Bauingenieurwesen

Praxiserfahrung in der Forschung bereits in der Schulzeit sammeln: Beim Talente-Praktikum im Baulabor der FH Kärnten in Villach, gefördert von der FFG, kann im Sommer für vier Wochen Laborluft geschnuppert werden.


In Kooperation mit der FFG werden für den Sommer 2021 Talente Praktika im Studiengang Bauingenieurwesen der FH Kärnten für Schüler*innen ausgeschrieben. Insgesamt werden vier Praktika im Baulabor in Villach angeboten: Die Praktikumsplätze werden an jeweils zwei Schüler*innen von einer technischen und einer allgemeinbildenden höheren Schule vergeben. Vier Wochen im Juli, August oder September stehen den interessierten Praktikanten zur Verfügung.

Praktikumsplätze und Bewerbung

Bei dem Talente Praktikum können sich Schüler*innen  einer Allgemeinbildenden höheren Schule (AHS), einer Berufsbildenden höheren Schule (BHS) oder einer  Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) für ein vierwöchiges Sommerpraktikum bewerben.
Das Baulabor in Villach als Forschungseinrichtung an der FH Kärnten bietet folgende Praktika für den Sommer 2021 an:

Bewerben können sich interessierte Schüler*innen bis spätestens 30. Mai 2021 per Email an Sandra Ofner: s.ofner@fh-kaernten.at oder über die FFG-Praktikabörse (Filter: Kärnten): www.ffg.at/junge-talente/praktika

Top-Gründe für das Praktikum im Baulabor Villach:

  • Praktikum und Forschungsluft für 4 Wochen (Juli, August oder September)
  • Betreuung durch eine Expertin oder einen Experten
  • Bruttomonatsgehalt von mindestens 750 Euro

Anschließend an das Praktikum können Schüler*innen einen Report oder ein Video über ihre Erfahrungen im Baulabor erstellen - die 20 besten Einsendungen werden prämiert!
Praktikant*innen berichten: https://www.ffg.at/praktika/erfahrungsberichte

Zum Folder „Praktikum im Baulabor Villach"