Festakt für Absolvent*innen der FH Kärnten

Sponsion-Covid.jpg
 | 
alt text
Presse

FH Kärnten lädt zur zweiten Hybrid-Sponsion.

 

Spittal/Drau, 15.10.2020 – Die Sponsion zählt zu einem wichtigen Lebensereignis und hat an der FH Kärnten eine langjährige Tradition. Aufgrund der Covid-19 Situation wird die Herbstsponsion am Freitag, den 16. Oktober 2020, bereits zum zweiten Mal in Form einer Hybrid-Sponsion stattfinden. 177 Absolvent*innen werden unter Einhaltung aktuell gültiger Sicherheitsbestimmungen ihre Sponsionsurkunde in Empfang nehmen.

Im historisch bedeutsamen „Spittl“ am Campus Spittal der FH Kärnten wird am 16. Oktober 2020 ab 9 Uhr in einem feierlichen Rahmen die zweite Hybrid-Sponsion mit 177 Absolvent*innen gefeiert. Familienangehörige, Verwandte und Freunde können aus aller Welt via Liveübertragung auf YouTube diesen Festakt unmittelbar miterleben. Bereits die Sommersponsion wurde im Juli dieses Jahres als Hybrid-Feier erfolgreich und zur Freude von unseren Hochschulabsolventen*innen abgehalten.  

Sponsionsfeier mit Würde und Abstand
Alumni aus den vier Studienbereichen Bauingenieurwesen & Architektur, Engineering & IT, Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Management der FH Kärnten werden auch morgen wieder für ihre besonderen Leistungen gewürdigt. Der Abschluss eines Studiums ist ein wesentlicher Meilenstein, insofern war es der Hochschulleitung der FH Kärnten wichtig, den Absolventen*innen die Wertschätzung für ihren Studienabschluss entgegenzubringen und eine Feier zu diesem Lebensabschnitt zu organisieren. „In dieser kritischen und fordernden Zeit haben unsere Studierenden außergewöhnlichen Einsatz bewiesen und unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Mein Dank gilt allen Lehrenden und Servicebereichen, die den Umstieg auf die Online-Lehre und Online-Prüfungen innerhalb kürzester Zeit vollzogen haben und den Studierenden damit den zeitgerechten Abschluss ermöglicht haben“, hebt Peter Granig, Rektor der FH Kärnten, die Verdienste von Studierenden sowie des Lehr- und Servicebereiches hervor.

Als innovative Hochschule werden bei der Herbstsponsion die Vorteile der digitalen Transformation intelligent genutzt und ein würdevoller Rahmen geschaffen. Unter Einhaltung eines Covid-19-Präventions- und Sicherheitskonzepts wird eine Graduierung mit physischer Präsenz organisiert, während Angehörige und Freunde die Zeremonie weltweit live mitverfolgen können.

Liveübertragung „Sponsion der Absolvent*innen der Studienbereiche“ Engineering & IT sowie Wirtschaft & Management am 16. Oktober 2020 mit Beginn um 09:00Uhr: https://youtu.be/04Vhm0nVH7c

Liveübertragung „Sponsion der Absolvent*innen der Studienbereiche“ Bauingenieurwesen & Architektur sowie Gesundheit & Soziales 16. Oktober 2020 mit Beginn um 13:30 Uhr: https://youtu.be/oRiv8OWkPDE

Zur Fachhochschule Kärnten
Die Fachhochschule Kärnten verzeichnet im heurigen 25-jährigen Jubiläumsjahr rund 8.000 Absolvent*innen in den Studienbereichen Bauingenieurwesen & Architektur, Engineering & IT, Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Management. Aktuell gibt es 2.500 Studierende in 36 Bachelor- und Masterstudiengängen. Die FH Kärnten lebt das Leitbild des unmittelbaren Praxisbezugs. Haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter*innen sowie Gastvortragende aus Industrie und Wirtschaft sorgen für eine interdisziplinäre, international ausgerichtete Ausbildung auf hohem Niveau.

Kontakt:
FH Kärnten
Rektor FH-Prof. Dr. Peter Granig
p.granigfh-kaerntenat
05 90500 7100