CoFIT durch die Online-Lehre – Von Studis für Studis

CoFIT durch die Online-Lehre – von Studis für Studis
Grafik zu CoFIT
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales
Ergotherapie

Vieles lässt sich in Zeiten einer Pandemie nicht von uns Studierenden beeinflussen. Worauf man als Studierender sehr wohl Einfluss haben, ist, wie wir mit den gegebenen Bedingungen umgehen.

Aber was können wir tun, um fit und motiviert durch die Online-Lehre zu kommen? Wie können wir unsere Leistungsfähigkeit und Motivation trotz erschwerender Umstände aufrechterhalten oder sogar steigern? Und weshalb sollten wir uns über die Gestaltung unserer Umwelt- und Arbeitsbedingungen besonders in Zeiten einer Pandemie Gedanken machen?

Fit und motiviert bleiben in der Online-Lehre

Das Projekt CoFIT durch die Online-Lehre – von Studis für Studis wurde von neun Studierende des Studiengangs Ergotherapie der FH Kärnten, Jahrgang 2019 im Rahmen der Lehrveranstaltung Projektmanagement und Präsentation gestartet.

Die Studierenden der Ergotherapie haben mit ihrem Blog „CoFIT durch die Online-Lehre – Vom Studis für Studis“ wochenlang durch die SARS-Covid-19-Pandemie bedingte Online-Lehre mit ihren Blogbeiträgen begleitet. Mithilfe von unterschiedlichsten Themen zu den Kategorien „Online-Arbeitsplatz-Optimierung“, „Brainfood“, „Time to relax“, „Lern-Tipps & Tricks“ sowie „Pausengestaltung“, sollte der stressigen Online-Studienalltag ein wenig erleichtert werden.

Wenn wir uns hoch leistungsfähig fühlen, arbeiten unsere verschiedene Körpersysteme, wie z.B. das Nervensystem, der Bewegungsapparat und das Herz-Kreislaufsystem, optimal zusammen und zudem sind wir motiviert bei der Sache. Je nachdem, wie die räumliche und soziale Umgebung gestaltet ist, können diese unsere Leistungsfähigkeit fördern oder auch einschränken. Selbes gilt auch für Anforderungen, die im Studium oder bei der Arbeit an uns gestellt werden, wie wir unsere Pausen und die Freizeit gestalten, wovon wir uns ernähren sowie von unseren eigenen Gewohnheiten und Routinen. Zudem beeinflussen sich die einzelnen Bereiche gegenseitig.

Kernkompetenzen der Ergotherapie

Die Beitragsreihen dieses Blogs spiegeln einen Teil der Kernkompetenzen in der Ergotherapie wider.

  • Ergonomie ist im Berufsleben bereits ein nicht mehr wegzudenkendes Thema. In Schulen, Hochschulen und Universitäten werden ergonomische Aspekte jedoch für Schüler*innen und Studierende kaum bedacht. So sind zum Beispiel Tische und Stühle meist nur in Einheitsgrößen verfügbar und nur bedingt verstellbar.
  • Zudem stellt der Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention ein mögliches Betätigungsfeld für Ergotherapeut*innen dar. Diese Maßnahmen sollen dem Auftreten von Krankheiten und Einschränkungen im alltäglichen Leben entgegenwirken.
  • Betätigungen sind jeweils die zentralen Aspekte in der Ergotherapie, weshalb Ergotherapeut*innen auch als
    •         Expert*innen für Betätigungen und die Anpassung dieser und
    •         Expert*innen für Hilfsmittel & Umweltanpassungen bezeichnet werden können.

Take-Home-Messages von Studis für Studis

Angefangen bei der „Online-Arbeitsplatz-Optimierung“: Hierbei solltest du vor allem darauf achten, dass du bei deiner Arbeit keinesfalls durch Platzmangel eingeschränkt wirst und aufgrund dessen Fehlhaltungen einnimmst, die auf Dauer deinem Körper schaden können. Um dem entgegensteuern zu können, empfehlen wir dir, auf die Fläche und Höhe deines Schreibtisches, aber auch deines Bürosessels zu achten. Denk immer daran: bei der Arbeit sollst du dir ein dynamisches Sitzen ermöglichen! Für eine schöne Arbeitsatmosphäre wird natürlich auch eine harmonische Umgebung benötigt. Mit einem angenehmen Licht, der richtigen Wandfarbe und der optimalen Position deines Arbeitsgerätes geht das zu Erledigende gleich viel leichter von der Hand!

Mithilfe der „Brainfood-Kategorie“ wollten wir dir mit ein paar leckeren Rezepten, für beispielsweise Oats, Pasta oder einem schmackhaften Smoothie, den teils energiezerrenden Studienalltag versüßen! Sämtliche Gerichte und Snacks sind leicht zubereitbar und haben auch keinen allzu hohen Zeitaufwand, denn auch die Energielieferung sollte nie zu kurz kommen! - Also: guten Appetit!

Time to relax! – Wie der Name schon sagt, haben wir für dich mit dieser Kategorie ein paar Ideen zusammengesammelt, um deinen Körper und deinen Geist auch in hektischen Momenten ein wenig herunterfahren zu können. Diese kurzen Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren und helfen dir binnen Minuten zur absoluten Tiefenentspannung. Mithilfe von Augen-, Nacken- oder Rückenentspannungsübungen schaffst du es, den Stress-Modus zumindest für eine Zeitlang abzuschalten, denn vergiss nicht: auch wenn du noch so viel zu erledigen hast, Entspannung zwischendurch ist umso wichtiger, um präventiv jeglichen Erkrankungen entgegenzusteuern!

Wenn dir das Lernen bisher immer etwas schwerer gefallen ist, so konnte dir eventuell unsere Kategorie „Lern-Tipps & Tricks“ ein wenig dabei weiterhelfen, deinen eigenen Lerntyp zu definieren. In diesen Blogbeiträgen geht es nämlich genau darum, welche*r Lerner*in du bist und wie du für dich am besten die Lerninhalte verinnerlichen kannst. Beispielsweise helfen dir unterschiedliche Methoden wie Filme, Hörbücher oder aber auch das „Learning by doing“ selbst, dabei, den Stoff besser einzuprägen und somit das teilweise nervenzerrende Auswendiglernen aufzugeben.

In unserer letzten Kategorie, der „Pausengestaltung“, geht es darum, dir selbst und deinem Körper anständige Pausen zu gönnen! Schließlich kannst du nicht immer auf Hochtouren funktionieren, wenn du dich nicht hin und wieder einmal mit einer kleinen Auszeit belohnst. Egal, ob du diese Zeit für einen ruhigen Spaziergang, einen kurzen Powernap oder ein Hardcore-Workout nutzt - Hauptsache du tust etwas, was dir guttut, um deine Energietanks wieder aufzufüllen!

Nun möchten wir uns, als Team des CoFIT-Blogs, herzlichst bei dir für das Lesen unserer Beiträge bedanken und hoffen, dass wir dir durch unsere Bloginhalte eine Zeitlang, während der Online-Lehre, zur Seite stehen und dir auch in mancher Hinsicht weiterhelfen konnten!

Mach´s gut, wir wünschen dir weiterhin ein erfolgreiches Studium!

Kontakt

Verena Hofer
Studiengang Ergotherapie
verena.hoferedu.fh-kaernten.acat
www.fh-kaernten.at/ergo