skip_navigation
Aktuell keine Lehrveranstaltungen
TitelAutorJahr
TitelAutorJahr
LaufzeitJuli/2020 - November/2022
Projektleitung
  • Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Thomas Friedrich Zametter
  • Dietmar Brodel
  • Diana Radmann
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • ForschungsprogrammInterreg Danube Transnational Programme
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH
  • Challenges:
    - Lack of transnational cooperation and coordination on institutional levels
    - Insufficient capability of SMEs to adapt to innovation needs

    General objective
    - Improve framework conditions and policy instruments based on the smart specialization
    for a new model of urban regeneration in order to transform ideas
    into practical innovative services
    Specific objectives
    1. Develop a common strategy
    2. Develop tools and services
    3. Support policy dialogue

    LaufzeitMai/2020 - Dezember/2020
    Projektleitung
  • Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Marika Gruber
  • Thomas Friedrich Zametter
  • Jessica Pöcher
  • Diana Radmann
  • Christoph KUCHLING
  • ForschungsschwerpunktDemographie
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Förderinstitution/Auftraggeber
  • Land Kärnten
  • Mit einem Demografie-Check wird die Altersstruktur einer definierten Gruppe analysiert und prognostiziert. Ziel des Demographie Checks ist es, einen eventuellen Handlungsbedarf, der im Zuge eines demografischen Wandels entstehen kann, frühzeitig zu diagnostizieren und notwendige Schritte einzuleiten.
    Da in Kärnten die Mehrheit der Regionen Abwanderungsregionen sind, hat eine von der IHS durchgeführte Studie bereits 2013 empfohlen, verpflichtende Demokratiechecks in Kärnten einzuführen.

    Das Projekt soll in Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten in einer vorab definierten Region durchgeführt werden.

    • Land Kärnten (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitJuli/2020 - November/2022
    Projektleitung
  • Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Thomas Friedrich Zametter
  • Dietmar Brodel
  • Diana Radmann
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • ForschungsprogrammInterreg Danube Transnational Programme
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH
  • Challenges:
    - Lack of transnational cooperation and coordination on institutional levels
    - Insufficient capability of SMEs to adapt to innovation needs

    General objective
    - Improve framework conditions and policy instruments based on the smart specialization
    for a new model of urban regeneration in order to transform ideas
    into practical innovative services
    Specific objectives
    1. Develop a common strategy
    2. Develop tools and services
    3. Support policy dialogue

    LaufzeitJuli/2020 - November/2022
    Projektleitung
  • Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Thomas Friedrich Zametter
  • Dietmar Brodel
  • Diana Radmann
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • ForschungsprogrammInterreg Danube Transnational Programme
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH
  • Challenges:
    - Lack of transnational cooperation and coordination on institutional levels
    - Insufficient capability of SMEs to adapt to innovation needs

    General objective
    - Improve framework conditions and policy instruments based on the smart specialization
    for a new model of urban regeneration in order to transform ideas
    into practical innovative services
    Specific objectives
    1. Develop a common strategy
    2. Develop tools and services
    3. Support policy dialogue

    LaufzeitMai/2020 - Dezember/2020
    Projektleitung
  • Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Marika Gruber
  • Thomas Friedrich Zametter
  • Jessica Pöcher
  • Diana Radmann
  • Christoph KUCHLING
  • ForschungsschwerpunktDemographie
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Förderinstitution/Auftraggeber
  • Land Kärnten
  • Mit einem Demografie-Check wird die Altersstruktur einer definierten Gruppe analysiert und prognostiziert. Ziel des Demographie Checks ist es, einen eventuellen Handlungsbedarf, der im Zuge eines demografischen Wandels entstehen kann, frühzeitig zu diagnostizieren und notwendige Schritte einzuleiten.
    Da in Kärnten die Mehrheit der Regionen Abwanderungsregionen sind, hat eine von der IHS durchgeführte Studie bereits 2013 empfohlen, verpflichtende Demokratiechecks in Kärnten einzuführen.

    Das Projekt soll in Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten in einer vorab definierten Region durchgeführt werden.

    • Land Kärnten (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitJuli/2020 - November/2022
    Projektleitung
  • Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Thomas Friedrich Zametter
  • Dietmar Brodel
  • Diana Radmann
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • ForschungsprogrammInterreg Danube Transnational Programme
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH
  • Challenges:
    - Lack of transnational cooperation and coordination on institutional levels
    - Insufficient capability of SMEs to adapt to innovation needs

    General objective
    - Improve framework conditions and policy instruments based on the smart specialization
    for a new model of urban regeneration in order to transform ideas
    into practical innovative services
    Specific objectives
    1. Develop a common strategy
    2. Develop tools and services
    3. Support policy dialogue


    Verwenden Sie für externe Referenzen auf das Profil von Thomas Friedrich Zametter folgenden Link: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter-details?person=t.zametter