Das Study + Work Programm für StudienanfängerInnen des Bachelorstudiengangs „Systems Engineering berufsbegleitend“ beinhaltet

  • eine fixe Zusage für ein Praktikum für die Dauer von 3 Jahren (bzw. bis zum Ende des Bachelorstudiums) und mind. 20 Wochenstunden Beschäftigungsverhältnis bei Infineon
     

Voraussetzung ist

  • positiv abgeschlossenes Aufnahmeverfahren und ordentliche Inskription für den Studiengang "Systems Engineering" berufsbegleitend
  • rechtzeitige Einreichung eines Bewerbungsschreibens sowie eines Lebenslaufes für das Study + Work Programm bis 30.11.2020 per Mail an a.reithoferfh-kaerntenat
  • die Auswahl durch eine Jury bei Infineon


Das Study + Work Programm für StudienanfängerInnen der berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge „Systems Engineering“, „Maschinenbau“ und „Wirtschaftsingenieurwesen“ beinhaltet eine fixe Zusage für eine Teilzeitstelle für die Dauer von 3 Jahren und mind. 20 Wochenstunden Beschäftigungsverhältnis bei PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH.

Voraussetzung ist

  • positiv abgeschlossenes Aufnahmeverfahren und ordentliche Inskription für den berufsbegleitenden Studiengang "Systems Engineering" bzw. „Maschinenbau“ bzw. „Wirtschaftsingenieurwesen“
  • rechtzeitige Einreichung eines Bewerbungsschreibens sowie eines Lebenslaufes für das Study + Work Programm per Mail an a.reithoferfh-kaerntenat
  • die Auswahl durch eine Jury bei PMS


Das Study + Work Programm gilt für Studierende der berufsbegleitenden Studiengänge „Informationstechnologien - Medizintechnik“ und „Health Care IT“.

Voraussetzungen & Angebot:

  • Zusendung der aktuellen Bewerbungsunterlagen (das sind Lebenslauf + Anschreiben) an a.reithoferfh-kaerntenat
  • Studierende werden nach Bedarf an Mitarbeiter*innen geringfügig oder in Teilzeit beschäftigt
  • die Auswahl potentieller Mitarbeiter*innen erfolgt über PCS