Qualitative und quantitative Forschungsmethoden (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

 Eleonora Putz , M.Ed.

image

Dr.

 Wim Sax
LV-NummerB3.00000.30.420
LV-KürzelQQFm
Studienplan2016
Studiengangssemester 3. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen Wissenschaftskriterien, wissen um die Gestaltung eines Forschungsprozesses, können Hypothesen und Forschungsfragen erstellen, können die Datenerhebung durchführen und sind in der Lage die Planung einer (empirischen) Studie durchzuführen.

Kriterien der Wissenschaft, Wissenschaftlichkeit

Forschungsprozess (Problemstellung, Bildung einer Forschungsfrage /Hypothese, Ziel, Forschungsmethoden, Planung eines Versuches und Durchführung, Ergebnisbildung und Interpretation bzw. Diskussion

Forschungsdesigns: experimentell, quasi-experimentell, Pläne wie Querschnitt, Längsschnitt

Hierarchie der Evidence und Auswahl passender Designs

Stichprobenziehung

ausgewählte Methoden zur Datenerhebung: z.B. Befragung, Beobachtung...

Auswahl geeigneter Erhebungsinstrumente incl. Kritischer Prüfung der Passung für die eigene (empirische) Untersuchung

ausgewählte qualitative Auswertungsmethoden, Stärken und Schwächen von Forschungsdesigns und -methoden

Planung einer (empirischen) Untersuchung (Exposé)

Bortz, J. & Dörig, N. (2006). Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler, 4. Auflage. Berling: Springer Verlag.

Vorlesung, Übungen, Diskussion, Reflexion

Abschließende Prüfung