Wahlpflichtfach - Vertiefung Sonografie (SE)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

 Viktoria Scariano , BSc

image
 Daniela Thaler , BSc
LV-NummerB3.06700.50.120
LV-KürzelVertSono
Studienplan2017
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden vertiefen ihr Wissen bei der Durchführung von Standarduntersuchungen sowie bei Spezialuntersuchungen und sind in der Lage, diese fachgerecht durchzuführen und zu dokumentieren. Sie können nach fachlichen Kriterien, indikationsbezogen und patienten-spezifisch die technischen Komponenten und geeignete Untersuchungsparameter auszuwählen, begründen und optimieren, um bestmögliche Untersuchungserfolge zu erzielen. Die Studierenden können die Bildqualität beurteilen, Nachbearbeitungen durchführen, sowie Bildartefakte und Fehlerquellen erkennen und benennen. Die Studierenden sind in der Lage die Aufnahme- und Untersuchungsergebnisse zu analysieren und anatomische und pathologische Strukturen auf den Schnittbildern zu erkennen, benennen und zu beschreiben (Reporting). Sie haben vertiefende Kenntnisse in der Durchführung technischer Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Modul 1; Modul 2; Modul 3;
LV "Sonografie - Technische und physikalische Grundlagen";
LV "Sonografie - Untersuchungen und Interventionen";
LV "Sonografie - Angewandte Übungen (Skills Lab)";
LV "Digitale Bildbearbeitung 1";
LV "Digitale Bildbearbeitung 2 - Vertiefung";

Vertiefende Übungen ausgewählter Standarduntersuchungen und Spezialuntersuchungen sowie Interventionen verschiedener Organbereiche inklusive deren wichtigsten Indikationen und Schnittführungen; Möglichkeiten und Grenzen der Abbildungsverfahren; Beurteilung der Bildqualität und Durchführung von Nachbearbeitungen; Erkennen von Fehler(quellen) und Aufzeigen von Korrekturen; Bildanalyse mit Erkennen und Benennen von anatomischen und pathologischen Strukturen auf den Schnittbildern und deren Beschreibung (Reporting); vertiefende Übungen in technischen Qualitätssicherungsmaßnahmen

Michels G. & Jaspers N.(2012), Sonographie - organ- und leitsymptomorientiert; Grundlagen, Diagnostik, Differentialdiagnostik, Befundung und Dokumentation, Springer;
Dietrich C. F. (2012), Ultraschall-Kurs - Organbezogene Darstellung von Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs; Nach den Richtlinien von KBV, DEGUM, ÖGUM und SGUM, Deutscher Ärzte-Verlag;
Zettinig G., Buchinger W. & Gessl A. (2013), Schilddrüsenultraschall Kursbuch - Der österreichische Schilddrüsen-Ultraschallkurs, facultas.wuv Universitätsverlag
Bloch B. (2008), Der Sono-Trainer - Schritt für Schritt-Anleitungen für die Oberbauchsonographie, Thieme;
Hofer M. (2009), Sono Grundkurs - Ein Arbeitsbuch für den Einstieg, Thieme;
Bloch B. (2004), Sonographieren in 30 Tagen - In vier Wochen zum Erfolg, Thieme;
Hofer M. (2009), FKDS-Trainer - Ein Arbeitsbuch für den Einstieg in die Farbkodierte Duplexsonographie und Echokardiographie, DIDAMED-Verlag;
Schäberle W. (2010), Ultraschall in der Gefäßdiagnostik - Therapieorientiertes Lehrbuch und Atlas, Springer;
Skripten, Bücher, Fachzeitschriften, fachbezogene Internetseiten, etc.

Gastvorträge, praktische Übungen in moderierter Einzelarbeit oder in Kleingruppen

LV-immanenter Prüfungscharakter