Numerische Methoden (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dr.

 Robert Winkler

image
LV-NummerB2.06060.30.020
LV-KürzelNumMeth
Studienplan2019
Studiengangssemester 3. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen

  • kennen die Grundbegriffe der Numerischen Mathematik.
Sie sind in der Lage
  • numerische Methoden für Problemstellungen aus der Lineare Algebra (Gleichungssysteme), der Interpolation , für Ausgleichsprobleme anzuwenden und entsprechende Algorithmen in MATLAB zu programmieren.
Sie wissen Bescheid über
  • die Grundtendenzen der numerischen Berechnungen im Bereich Maschinenbau.

B2.06060.20.080 - Mathematische Modellierung und Parametrisierung
B2.00000.10.050 - Informatik 1: Grundlagen und Programmieren
B2.00000.20.010 - Ingenieurmathematik 2

  • Gauß-Algorithmus zur Lösung lineare Gleichungssysteme (Pivot, LU-Zerlegung, Cholesky-Zerlegung, Konditionierung
  • Fehleranalyse, Stabilität und Komplexität numerischer Algorithmen
  • Interpolation (Newton, Lagrange, Spline)
  • Nichtlineare Gleichungen (Fixpunktsatz, Bisektionsverfahren, Regula falsi, Sektantenmethode, Newton, Nullstellen von Polynomen)
  • Ausgleichsrechnung -, Methode der kleinsten Fehlerquadrate (Lineare und nichtlineare Ausgleichsprobleme)

R. Schwarz, Numerische Mathematik, Teubner 1993
St. Chapra, Applied Numerical Methods with MATLAB for Engineers and Scientists, 3rd Ed. (ISBN-13:978-0-07-340110-2). McGraw-Hill Papula

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Gesamtprüfung