Operatives Controlling I: Operative Planung, Budgetierung und Liquidität (SE)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Hon.-Prof.in (FH) MMag.a

 Ulrike Juritsch
VertiefungBusiness Management
LV-NummerB4.06364.53.170
LV-KürzelOC I
Studienplan2016
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden können den Zusammenhang zwischen strategischer Planung, operativer Planung und Budgetierung erklärendie wichtigsten funktionsbereichsbezogenen Teilpläne (u.a. Absatzplan, Produktionsplan, Beschaffungsplan) und funktionsübergreifenden Teilpläne (u.a. Finanz- und Investitionspläne) und ihre Zusammenhänge erklärenzentrale Instrumente der operativen Planung (u.a. Plankostenrechnung, Abweichungsanalysen) anwendendie unterschiedlichen Budgetarten erklärendie Methodik der Budgetierung erklärenden Zusammenhang zur Liquidität und die Verknüpfung mit Liquiditätszielen erklärenDie Studierenden wissen Bescheid über die Maßnahmen zur Budgetsteuerung und deren Wirkungsweise

Abschluss folgender Lehrveranstaltungen:"Kostenrechnung" (2. Semester)"Investition & Finanzierung I" (2. Semester)"Grundlagen des Controlling" (3. Semester)"Investition & Finanzierung II" (3. Semester)"Seminar Controlling & Finanzierung" (4. Semester)

Operative Planung & BudgetierungTeilpläne und integrierte UnternehmensplanungPlankostenrechnungAbweichungsanalysenBudgetartenMethodik der BudgetierungKennzahlen im Rahmen der Budgetierung

Horváth, P. (2011): Controlling, 12., vollständig überarbeitete Auflage, Vahlen Verlag, MünchenRieg, R. (2008): Planung und Budgetierung, Gabler Verlag, Wiesbaden

Die Lehrinhalte werden abwechselnd durch Vorträge des Lehrveranstaltungsleiters und durch die Ausarbeitung von Praxisbeispielen und Fallstudien durch die Studierenden erarbeitet.

Abschlussklausur (70 %) und Fallstudien (30 %)