Pädagogik in der Ergotherapie (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

MMag.a Dr.in

 Irma Blackert-Gosch
LV-NummerB3.06680.20.040
LV-KürzelPädagog
Studienplan2016
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen: pädagagogische Implikationen/Aspekte ergotherapeutischen Denkens und Handelns; können
ergotherapeutisches Handeln vor dem Hintergrund ausgewählter pädagogischer Theorien reflektieren/problematisieren; können die
Unterschiede des Lernens bzw. der Anleitung in verschiedenen
Lebensaltern beschreiben und mit Beispielen aus dem Alltag verknüpfen; kennen Methoden der Wissensvermittlung und des Wissenserwerbs und können ausgewählte Methoden anwenden.

Merkmale der pädagogischen Situation; Pädagogische
Aspekte ergotherapeutischen Denkens und Handelns:
Wissensvermittlung, Lernen, Aufklärung, Entwicklungsförderung,
Verantwortung, Mündigkeit als Schnittstelle pädagogische Theorie und
ergotherapeutische Praxis;
die Ausbildung zum Ergotherapeuten/zur Ergotherapeutin im
Kontext des gesellschaftlichen Bedeutungswandels von
Lehren, Lernen, Wissen und Können: selbstverantwortliche
(lebenslanges) Lernen, Problemorientierung, "soft skills"

Pädagogisches Grundwissen (H.Gudjons; Klinkhardt Verlag)

Modulprüfung