Techniken Wissenschaftlichen Arbeitens (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dr.

 Wim Sax
LV-NummerB3.00000.10.150
LV-KürzelTwA
Studienplan2016
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage effizient und gezielt Literatur zu recherchieren, diese Recherche darzustellen und zu dokumentieren. Sie können Fragestellungen entwickeln und von diesen dementsprechende Hypothesen ableiten. Verschiedene Formen wissenschaftlicher Publikationen und deren Erkenntnisgewinn sind ihnen bekannt. Sie können die entsprechenden Zitationsregeln umsetzen.

Literaturrecherche, Vorstellung und Demonstration relevanter Datenbanken (Pubmed, PsycInfo, Science Direct), Suchstrategien, Dokumentation (Literaturverwaltungsprogramme) und DarstellungMöglichkeiten zur Aufarbeitung und Systematisierung des GelesenenEntwicklung einer Fragestellung/Hypothese und Bewertung von Untersuchungsideen nach wissenschaftlichen (Operationalisierung) und ethischen Kriterien (Ethikrichtlinien)Aufbau wissenschaftlicher TexteVorstellung verschiedener Arten von Publikationen (Fachlexika, Handbücher, Metanalysen, Reviews...) und deren Stellenwert für den wissenschaftlichen ErkenntnisgewinnKriterien zur Einschätzung der Qualität von Publikationen, insbesondere in Hinblick auf InternetquellenZitierregeln, formale Anforderungen

APA (2009). Mastering APA Style: Instructor´s Resource Guide (6th edition). Washington, DC: American Psychological Association.Bortz, J. & Döring, N. (2006). Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler, 4. Auflage. Heidelberg: Springer Verlag.

Vorlesung, Übungen

Abschließende Prüfung