Soziologie: Einführung (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof. Dr.

 Christian Werner Erich Oswald

image
LV-NummerB3.0520v.10.070
LV-KürzelSOZ
Studienplan2014
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen die Grundlagen und Grundbegriffe der Soziologie. Sie können das Soziale aus einer soziologisch-theoretischen Perspektive betrachten und so Phänomene des Sozialen sozialwissenschaftlich fundiert erklären und in den Kontext der Sozialen Arbeit einbinden.

Keine Daten verfügbar

Im Zentrum der Lehrveranstaltung steht, die Bedingungen und Strukturen des sozialen Lebens und des sozialen Handelns in den Kontext der Sozialen Arbeit einzubinden. Erst die theoretische Aufschlüsselung des Sozialen über die Soziologie als Disziplin erlaubt ein gegenstandsadäquates Verständnis. Das wird in der Fortführung an grundlegenden Fragestellungen wie Sozialisation, sozialer Wandel oder soziale Konflikte exemplifiziert. Ebenso werden einzelne Gegenstände soziologischer Betrachtung wie die Familie, die Gruppe oder die Organisation diskutiert.

Joas, Hans (Hrsg.) (2007). Lehrbuch der Soziologie (3. Auflage). Frankfurt am Main: Campus.

LV-immanenter Prüfungscharakter und LV-abschließende Prüfung