Baumechanik 2 (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dipl.-Ing.

 Robert Eder , BSc

image

FH-Prof. Dr.-Ing.

 Gert Eilbracht

image
LV-NummerB1.05940.20.140
LV-KürzelBMech2
Studienplan2018
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS4,0
ECTS Credits5,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage, Grundlagen der Festigkeitslehre zur Ermittlung der Beanspruchung von Tragwerkselementen in Stabtragwerken anzuwenden. Sie können den Spannungs- und Verzerrungszustand in einfachen Tragwerken analysieren und die Bemessung und den Tragsicherheitsnachweis einzelner Tragwerkselemente bei einfacher oder kombinierter Beanspruchung durchführen.

Keine Daten verfügbar

Grundlagen der Elastizitätstheorie: Spannungszustand, Verzerrungs-zustand, Hooke´sches Gesetz, Festigkeitshypothesen, Balkenbiegung: Flächenträgheitsmomente, einachsige Biegung, Biegelinie des Balkens, zweiachsige Biegung, Schub infolge Querkraft, Biegung mit Normalkraft,

Torsion, Bemessung und Tragsicherheitsnachweis einzelner

Tragwerkselemente

Schnell, Gross, Hauger, Technische Mechanik 2, Elastostatik, 7.Auflage, Springer Verlag

Gross, Schnell, Ehlers, Wriggers, Formeln und Aufgaben zur technischen Mechanik, 2 Elastostatik, Hydrostatik, 5.Auflage, Springer Verlag

Bochmann, Kirsch, Statik im Bauwesen, Festigkeitslehre, Band 2, Verlag Bauwesen

Keine Daten verfügbar

Keine Daten verfügbar