Rooms Division Management (ILV)

Zurück
VertiefungHotel Management
LV-NummerB4.06362.20.180
LV-KürzelRoDiMng
Studienplan2021
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,3
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage:

  • die Besonderheiten des Beherbergungsbereiches (Rooms Division) wiederzugeben und konstitutionelle Aspekte zur Planung und Führung zu beurteilen.
  • Die Studierenden können die wesentlichen Prozesse am Empfang, der Reservierung, Guest Relations, Business Center, Portiers, Concierge und Telefonzentrale sowie Housekeeping, Wäscherei und Technik erläutern und entwerfen.
  • Sie können die wesentlichen organisationalen und personalpolitischen Managementaufgaben erklären und erkennen die Überschneidungen zu den weiteren Abteilungen innerhalb des Hotelbetriebs.
  • Konstitutionelle Entscheidungen wie Out- oder Insourcing und Hotelkonzepte können von Seiten der Studierenden bewertet werden.
  • Die Controlling relevanten Kennzahlen im Rahmen des Rooms Division können interpretiert werden.

  • Einführung, Grundlagen, Organisation & Stellen im Rooms Division
  • Gästezyklus, Reservierung, Anfragebearbeitung, Gästeankunft
  • PMS System Vorstellung ("Property Management System")
  • Housekeeping Management (Organisation, Prozesse)
  • Gästeservices & Abreise inklusive Code2Order (digitaler Reisebegleiter)
  • In- und Outsourcing, Controlling

Bardi, J.A. (2011): Hotel front office management, 5. Aufl., Hoboken: Wiley.
Chang, C, Droux, S., Gruner, A. (2015): Internationale Gäste gewinnen und begeistern. Stuttgart: Matthaes Verlag.
Freyberg, B. v., Gruner, A., Lang, M. (2018): ErfolgReich in der Privathotellerie, Stuttgart: Matthaes Verlag.
Gardini, M.A. (2009): Handbuch Hospitality Management, Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag.
Hänssler, K.H. (2016): Management in der Hotellerie und Gastronomie. München: DeGruyter/ Oldenbourg Verlag.
Illing, K.T. (2009): Gesundheitstourismus und Spa-Management, München: Oldenbourg Verlag.
Kroner, M., Reisenzahn, T. (2011): Das Hotel und seine Gäste, Wien: Linde.
Krczal, A. (2011): Qualitätsmanagement in Wellnesseinrichtungen, Berlin: Erich Schmidt Verlag.
Nungesser, S., Rizzato, D., Niederer, K. (2019): Spa & Wellness-Management - Impulse für Optimierung und Profit. Stuttgart: Matthaes Verlag.
Nungesser, S., Radinger, M.-Th. (2018): Erfolgsfaktor Zimmer & Etage. Strategisches und operatives Management. Stuttgart: Matthaes Verlag.
Schaetzing, E.E. (2009): Management in Hotellerie und Gastronomie, 8. Aufl., Frankfurt: Deutscher Fachverlag.
Schaetzing, E. E. (2010): Modernes Housekeeping-Management, 2. Aufl., Stuttgart: Matthaes.
Welser, R., Kletecka, A. (2018): Grundriss des Bürgerlichen Rechts. Wien: Manz.

Mitarbeit, Reflexionspapier, Vortrag von und Diskussion mit Expert*innen aus der Wirtschaft, schriftliche Abschlussklausur

Integrative Modulprüfung
Prüfungscharakter: immanent
Die ILV "Rooms Division Management" wird auf folgender Basis beurteilt:

  • Reflexionspapier,
  • Moodle-Test
  • schriftliche Abschlussklausur