Grundlagen Elektrotechnik (ILV)

Zurück
LV-NummerB2.00000.20.160
LV-KürzelEktroTE
Studienplan2019
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen

  • die grundlegenden passiven elektronischen Bauelemente, ihr Verhalten und ihre Ersatzschaltbilder.
Sie sind in der Lage
  • einfache und komplexere Gleichstromnetzwerke zu analysieren und mit Hilfe von Netzwerkanalyseprogrammen (PSPICE) zu verifizieren.
Die Studierenden sind in der Lage
  • die Anwendung und Einsatzgebiete elektronischer Bauelemente selbständig zu bestimmen.

B2.00000.10.010 - Ingenieurmathematik 1
B2.00000.10.080 - Physik 1

  • Grundlagen der ET, Grundgesetze
  • Zweipoltheorie
  • Allgemeine Netzwerkanalyse
  • Kapazitäten und Induktivitäten
  • Einfache Schaltvorgänge an RC- und RL-Kreisen
  • Nichtlineare Elemente und NW

Charles Alexander, Fundamentals of Electric Circuits, McGraw-Hill Book Company 2008
Führer, Heideman, Nerreter, Grundgebiete der Elektrotechnik, Bd.1, Stationäre Vorgänge, Fachbuchverlag Leipzig 2006
R. Paul, Elektrotechnik I. Felder und einfache Stromkreise. Grundlagenlehrbuch, Springer, Berlin 2009
H. Lindner, Taschenbuch der Elektrotechnik und Elektronik, Fachbuchverlag Leipzig 2008

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Gesamtprüfung