Psychiatrie und Psychosomatik (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dr. med. univ.

 Lauren Liz Kolroser-Sarmiento
LV-NummerB3.06670.50.650
LV-KürzelPsych
Studienplan2016
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen klinische Bilder im Fachbereich Psychiatrie und Psychosomatik, kennen die ärztliche Therapie, kennen die klinischen Bilder und Diagnosen und wissen wie sich diese auf PatientInnen auswirken. Sie verstehen ärztliche Diagnosen und Befunde, können diese richtig interpretieren und wissen, wie sich diese auf die Physiotherapie auswirken.

Ursachen, Symptome, Diagnostik, Verlauf, Pathophysiologie, ärztliche Therapie bei Funktionsstörungen:neurotische Erkrankungenpsychotische ErkrankungenSuchterkrankungenpsychosomatische und weitere ausgewählte ErkrankungenBesonderheiten im Umgang mit psychiatrischen PatientInnenEinfluss der Medikation und Auswirkungen auf das Bewegungsverhalten

Arolt, V., Dilling, H. & Reimer, C. (2004). Basiswissen Psychiatrie und Psychotherapie, 5. Auflage. Heidelberg: Springer Verlag.Kasper, S. & Volz, H.-P. (2008). Psychiatrie und Psychotherapie compact: Das gesamte Facharztwissen, 2. Auflage. Stuttgart: Thieme Verlag.

Keine Daten verfügbar

Abschließende Prüfung