Bewertung von Fertigungsverfahren (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Mag. DI Dr.

 Bernhard Heiden , MBA

image
VertiefungIndustrietechnik
LV-NummerB2.00000.50.440
LV-KürzelBFV
Studienplan2019
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden verstehen

  • die technischen und betriebswirtschaftlichen Einflussparameter und Zusammenhänge bei der Analyse und Bewertung von Fertigungsverfahren.
Sie können
  • einschlägige Methoden für die Bewertung von Fertigungsverfahren anwenden und
  • sie können mit Hilfe von Modellierungssystemen Fertigungsverfahren modellieren, simulieren und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten bewerten

B2.00000.30.100 - Fertigungsmaschinen
B2.00000.40.450 - Additive Fertigung
B2.00000.20.360 - Gießen und Trennen
B2.00000.20.370 - Umformen und Fügen
B2.00000.20.080 - Mathematische Modellierung und Parametrisierung

  • Einführung in das Thema
    • Fertigungsverfahren
    • Arbeitsplan
    • Analyse und Bewertung von Fertigungsverfahren
  • Betriebswirtschaftliche Beurteilung von unterschiedlichen Fertigungsverfahren
    • Qualitative Beurteilung
    • Quantitative Beurteilung
  • Beurteilungskriterien
    • Qualitative Kriterien
    • Quantitative Kriterien
  • Grundlagen für eine gesamtheitliche Beurteilung von Fertigungsverfahren
    • Produktanforderungen
    • Fertigungstechnologie
    • Fertigungsorganisation
    • Flexibilität des Fertigungssystems
    • Mengenstruktur
    • Arbeitsplan
  • Praktische Durchführung von Rechenübungen an Hand von konkreten Beispielen
    • Methoden der Modellierung
      • Mit Witness
      • Mit ausgewählten Computeralgebraprogramme (z.B. Statistische Modellierung, Kostenrechnung, Energieflussberechnung usw.)
  • Methoden zur qualitativen und quantitativen Beurteilung von Fertigungsverfahren
    • Zuschlagskalkulation
    • Einzelkostenkalkulationsmethode
    • Technologische Einzelkosten pro Stück
    • Stundenkostenkalkulationsmethode
  • Optimierung von Fertigungsverfahren
    • Steigerung der Qualität
    • Steigerung der Produktivität
    • Steigerung der Flexibilität
    • Instandhaltungsstrategien

  • REFA (Hrsg.): Ausgewählte Methoden zur Prozessorganisation; Arbeitssysteme- und Prozessmanagement, Darmstadt 1998
  • REFA (Hrsg.): Methodenlehre der Betriebsorganisation - Planung und Steuerung, Teil 1,2,3, München 1991
  • Awiszus, B., et. Al. (Hrsg.): Grundlagen der Fertigungstechnik, 4. Aktualisierte Auflage, München 2009
  • Wertstromdesign, Der Weg zur schlanken Fabrik, Klaus Erlach, 2010
  • Witness Dokumentation (Im Programm)
  • Statistik mit MATHCAD und MATLAB, Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Hans Benker, 2001
  • Mathematik mit Mathcad, Arbeitsbuch für Studierende, Ingenieure und Naturwissenschaftler, Hans Benker, Springer, 2004
  • Einführung in Mathematica, Knut Lorenzen, mitb Verlag, 2014
  • A New Kind of Science, 2002, Stephen Wolfram

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Gesamtprüfung