Grundlagen der Personalverrechnung (ILV)

Zurück
VertiefungDigital Tax & Accounting
LV-NummerB4.06366.50.530
LV-KürzelGLPersVrg
Studienplan2019
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden:

  • lernen die Aufgaben und Bereiche der PV kennen.
  • sind in der Lage Dienstnehmer zu verwalten und gängige Abrechnungen durchzuführen.
  • verstehen die abgaben- und arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen
  • können wesentlicher Dienstgeberanfragen beurteilen und beantworten

In der Lehrveranstaltung werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Dienstverhältnis (Beginn - Ende) bzw. Administration von Dienstnehmer*innen
  • Durchführung von gängigen Abrechnungen
  • Umgang mit kollektivvertraglichen und gesetzlichen Vorschriften/Finden-lesen-verstehen-anwenden
  • Umgang mit häufigen Dienstgeber*innenfragen
  • Notwendige Meldungen iZm Personalverrechnung
  • Einordnung/Stellung Personalverrechnung im Betrieb und Zusammenspiel mit anderen Abteilungen (insb. Buchhaltung)
  • Abgabenrechtliche Bestimmungen richtig anwenden
  • Interne Kontrollsysteme in der PV
  • Prüfungshandlungen im Bereich PV

Doralt, W. (2020.): KODEX Personalverrechnung. Wien: Linde Verlag.

Höfle, W./Fellner, W./Schulitz, W. (2016): GPLA-Handbuch. 2. Auflage. Wien: Linde Verlag.
Portele, K./Portele, M. (2020): 1 x1 der Personalverrechnung. 3. Auflage Wien: Linde Verlag.
Prinz, I. (2020): Personalverrechnung: eine Einführung. 28. Auflage. Wien: Linde Verlag.

Prinz, I. (2020): Personalverrechnung in der Praxis 2020. 31. Auflage. Wien: Linde Verlag.

moderierte Gruppenarbeit, Vortrag, Diskussion, Rollenspiel, Fallbearbeitung

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS-Credits der LV:
LV "Grundlagen der PV" - 3 ECTS

  • Prüfungscharakter: immanent
Prüfungsform: Mitarbeit, Präsentation, schriftliche Abschlussklausur