Globale Herausforderungen und Soziale Arbeit (SE)

Zurück
LV-NummerM3.0607.40.050
LV-Kürzel
Studienplan2017
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen aktuelle Herausforderungen von Globalisierung, internationaler Politik, Migration und Flucht und sind in der Lage, diese in Zusammenhang mit Handlungsmöglichkeiten und Konzepten Sozialer Arbeit zu bringen. Sie sind in der Lage, Menschenrechtsverletzungen, Unterdrückungsverhältnisse und Exklusionsmechanismen in der Weltgesellschaft kritisch zu analysieren und handlungsorientiert auf unterschiedlichen Ebenen (international, europäisch, regional, national und lokal) einzuordnen. Die Studierenden wissen darüber hinaus über historische, gegenwärtige und innovative Ansätze menschenrechtsbasierter, zivilgesellschaftlicher und politischer Gestaltungsmöglichkeiten Bescheid. Sie erkennen auch die interdependente Verstrickung von sozialen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Problemlagen in der Weltgesellschaft.

Abschluss der Lehrveranstaltungen "Soziale Arbeit und Menschenrechte", "Diversity und Menschenrechte", "Bildung und Gerechtigkeit"

In der Lehrveranstaltung werden aktuelle Herausforderungen der Weltgesellschaft kritisch erörtert und in einen Zusammenhang mit Diskursen und konzeptuellen Handlungsmöglichkeiten Sozialer Arbeit gebracht.
Im Fokus der Auseinandersetzung sind Menschenrechtsverletzungen, strukturelle Gewalt, soziale Ungleichheit sowie Fragen von Diversität und Differenz bezogen auf unterschiedliche internationale Kontexte und Zielgruppen sowie die Reflexion über deren Verstrickung mit den eigenen nationalen, lokalen und lebensweltlichen Lebensbedingungen. Dabei muss auch die Soziale Arbeit selbst im Spannungsfeld von universalistischen Ansprüchen und Prinzipien und kulturellen Partikularismen kritisch reflektiert werden.

Bauman, Zygmunt (2005). Verworfenes Leben. Die Ausgegrenzten der Moderne (2. Auflage). Hamburg: Hamburger Edition.
Cox, David & Pawar, Manohar (2013). International Social Work. Issues, Strategies, and Programs (2nd edition). Los Angeles: Sage Inc.
Graßhoff, Günther, Homfeldt, Hans G. & Schröer, Wolfgang (2016). Internationale Soziale Arbeit. Grenzüberschreitende Verflechtungen, globale Herausforderungen und transnationale Perspektiven. Weinheim: Beltz Juventa.
Mapp, Susan C. (2014). Human Rights and Social Justice in a Global Perspective. An Introduction to International Social Work (2nd edition). Oxford: Oxford University Press.
Pfeifer-Schaupp, Ulrich (Hrsg.) (2005). Globalisierung und Soziale Arbeit. Grundbegriffe - Problemfelder - Perspektiven. Hamburg: VSA.
Stiftung Entwicklung und Frieden & Käte Hamburger Kolleg (Hrsg.) (2015). Globale Trends 2015. Perspektiven für die Weltgesellschaft. Frankfurt a. M.: Fischer.

LV-immanenter Prüfungscharakter und LV-abschließende Prüfung