Projektevaluation und Projektpräsentation (UE)

Zurück
LV-NummerM3.0607.40.010
LV-KürzelProEval
Studienplan2017
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden können ein eigenes Projekt professionell präsentieren für verschiedene Anlässe. Sie kennen einschlägige Vernetzungstreffen professioneller Organisationen der Fachs und können für solche Formate Inputs (Fachreferat, Poster, Evaluation etc.) aus dem Projekt auf hohem Niveau erstellen und vorstellen. Sie lernen die Verfahren der peer-reviews kennen. Ferner können sie lokale Akteure anleiten, gemeinsame soziale Interventionen für deren Stärkung vor Ort angemessen zu bewerben.

Abschluss der Lehrveranstaltungen "Ideenfindung und Projektskizze", "Projektentwicklung", "Projektdurchführung"

Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung von Präsentation der Projektergebnisse, um die Projekte Sozialer Arbeit professionell vorzustellen. Es werden Poster, Referate und andere Inputs erstellt und wo möglich in öffentlichen Veranstaltungen präsentiert. Die längeren Projektberichte, Zwischenergebnisse und Evaluationsberichte aus den zurückliegenden Semestern werden zu Kurzberichten zusammengefasst, die einem peer-review Prozess genügen würden. Dazu werden ggf. einschlägige Tagungen und Konferenzen besucht, Fachdiskussionen zum Thema in gemeinsamen Plenarveranstaltungen geübt und ein solches Verfahren simuliert. Ferner werden die lokalen Akteure solcherart einbezogen, dass sie Erfolge ihres Engagements angemessen bei entsprechenden Stellen anbringen können. Resultat der LV sollen zwei gegenstandsangemessene Präsentationen der Projektergebnisse sein.

No additional scientific literature, but recapitulation of material from other courses on the selected topic.

Gruppenarbeiten, Diskussionen, Präsentationen

Fachartikel (Beitrag, Poster etc.)