Allgemeine Pathologie (VO)

Zurück
LV-NummerB3.00000.80.130
LV-KürzelPatho
Studienplan2016
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Absolventinnen kennen die Ursachen für die Entstehung von Krankheiten im menschlichen Körper und können Zusammenhänge und biochemische Vorgänge auf zellulärer Ebene beschreiben und erklären.

Einführung in die Pathologie, Aufgaben des Pathologen
Die Zelle: Adaption an Stress -Zellschädigung
Entzündungslehre
Tumorpathologie
Kreislaufpathologie
Immunologie
vgl. FH-Heb-AV StF: BGBl. II Nr. 1/2006 (Fassung 2016). Mindestinhalte der Hebammenausbildung. Anlage 4
Allgemeine Pathologie

Huch, Renate & Jürgens, Klaus (2011). Mensch, Körper und Krankheit. München: Urban & Fischer/Elsevier.
Nennstiel, Simon (2013). BASICS Allgemeine Pathologie. München: Urban & Fischer/Elsevier.
Roessner, Albert, Pfeifer, Ulrich & Müller-Hermelink, Hans Konrad (2008). Allgemeine Pathologie und Grundlagen der speziellen Pathologie (11. Auflage). München: Urban & Fischer.

LV-abschließende Prüfung