Gerontologie, Rehabilitation und Palliativmedizin (VO)

Zurück
LV-NummerB3.06660.40.420
LV-KürzelG-GRP
Studienplan2015
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,5
ECTS Credits1,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden erwerben logopädierelevante Fertigkeiten im Bereich der Gerontologie, Rehabilitation und Palliativmedizin, aufbauend auf dem Wissen aus anderen Fachwissenschaften und Disziplinen. Sie verfügen über interdisziplinäres und breitgefächertes Wissen welches den Studierenden kompetentes Handeln ermöglicht.

[M1-MG], [M2-ELF], B3.06660.40.340

Gerontologie
Grundlagen und Grundsätze der Gerontologie
Gesellschaftliche, biologische und physiologische Aspekte des Alterns
Aufgaben und Konzepte der Altenpflege
Geriatrische Leitsyndrome, Multimorbidität
Kommunikationsverhalten im Alter
Neurologie und Psychologie des Alterns
Grundlagen und Besonderheiten im logopädischen Prozess bei Schluck-, Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen im Alter
Logopädie bei Demenz
Interdisziplinäre Arbeit in der Geriatrie
Lagerung, Handling und Transfer bei gerontologischen PatientInnen
Rehabilitation
Grundlagen und Grundsätze der Rehabilitation
Gesundheitsförderung und Prävention
Gesundheitsökonomische Aspekte der Rehabilitation
Rehabilitationsformen und Arbeiten im Team
Bedeutung der ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) in der Rehabilitation
Evaluation und Qualitätsmanagement in der Rehabilitation
Palliativmedizin
Grundlagen und Grundsätze der Palliativmedizin
Besondere Felder der Palliativmedizin
Symptome in der Palliativmedizin und Grundlagen des Symptommanagements
Kommunikation in der Palliativmedizin
Familienzentrierte- und Angehörigenmedizin
Humor und Spiritualität in der Palliativmedizin
Ethik, Recht und Interprofessionalität

Amneser J. (2013) BASICS Palliativmedizin. Urban&Fischer.
Chalier S. (2007) Soziale Gerontologie: Altenpflege professionell. Thieme.
Frommelt P., Lösslein H. (2010) Neurorehabilitation. Springer, 3. Auflage.
Grötzbach H., Iven C. (2009) ICF in der Sprachtherapie: Umsetzung und Anwendung in der logopädischen Praxis. Schulz-Kirchner.
Gutzmann H., Brauer T. (2007) Sprache und Demenz: Diagnose und Therapie aus psychiatrischer und logopädischer Sicht. Schulz-Kirchner.
Jaspers B. et al. (2009) Palliativmedizin. Springer, 5. Auflage.
Lauber A., Schmalstieg P. (2012) Prävention und Rehabilitation. Thieme, 3. Auflage.
Mehrholz J. (2011) Neuroreha nach Schlaganfall. Thieme
Nagele S., Feichtner A. (2012) Palliativpflege: Ein Lehrbuch für Gesundheits- und Pflegeberufe. Facultas, 3. Auflage.
Nigg B., Steidl S. (2010) Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie: Ein Lehrbuch für Gesundheits- und Pflegeberufe. Facultas, 3. Auflage.
Schnell M. W., Schulz C. (2012) Basiswissen Palliativmedizin. Springer.
Willkomm M. (2013) Praktische Geriatrie: Klinik - Diagnostik - Interdisziplinäre Therapie. Thieme.

Fachzeitschriften und Fachartikel:
Diese sind als Arbeitsmedium vorgesehen und orientieren sich am "State of the Art" des Fachgebietes.

Keine Daten verfügbar

mündliche oder schriftliche Prüfung