Grundlagen der konstruktiven Darstellung - Darstellende Geometrie (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dipl.-Ing.

 Jörg Störzel

image
LV-NummerB1.00000.10.090
LV-KürzelGDaGeo
Studienplan2021
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,5
ECTS Credits1,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden:

  • können den Umgang mit digitalen Zeichenmedien und verstehen es diese auch in Skizzen per Hand umzusetzen.
  • sind in der Lage Geometrien zu beschreiben und Teilaspekte, wie Schnittfiguren daraus abzuleiten.

In der Lehrveranstaltung werden folgende Inhalte/ Themen behandelt:

  • Grundlagen aus der Darstellenden Geometrie wie Projektionen, Axonometrien, Schnitte und deren Anwendung an konkreten Aufgabenstellungen
  • Konstruktives Zeichnen befasst sich mit den Grundlagen der Darstellung in den unterschiedlichen Phasen der Entwurfs- und Planungsprozesse
  • Anhand von Beispielen werden Konzeptdarstellungen, Entwurfszeichnungen, Einreichpläne sowie Polier- und Detailpläne, bezüglich ihrer Darstellungsmerkmale und Möglichkeiten erläutert
  • Normen und Gesetze (Maßstab, Kotierung, Schrift, Bauteilöffnungen, Stiegen, Bestand, Abbruch, Zubau, u.v.m.)
Einen wesentlichen Teil der Lehrveranstaltung stellt eine umfangreiche Zeichenübung dar, wo gelerntes vertieft bzw. verinnerlicht werden soll.

Deplazes, A.: Architektur konstruieren: Vom Rohmaterial zum Bauwerk. Ein Handbuch, Birkhäuser Verlag, 2018
Fucke, R.; Kirch, K.; Nickel, H.: Darstellende Geometrie für Ingenieure, Carl Hanser Verlag, 2007
Nietschke, M: Geometrie: Anwendungsbezogene Grundlagen und Beispiele für Ingenieure, Carl Hanser Verlag, 2017

Vortrag, Übungen und Projektarbeit
Gruppengröße maximal 4 Studierende

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter: Mitarbeit, Referat, schriftliche Abschlussarbeit