25 Jahre FH Kärnten

Wir jubilieren: 25 Jahre ist die Fachhochschule Kärnten alt und sie hat eine rasante Entwicklung im vergangenen Vierteljahrhundert hingelegt...

... Aus 70 Studierenden im ersten Jahrgang sind mittlerweile 2.500 geworden, aus zwei Studiengängen über 35 und inzwischen nahmen mehr als 8.000 Absolventen ihre Abschlussurkunde der FH Kärnten mit Stolz entgegen.

Inhaltlich hat sich die FH Kärnten mit vier Studienbereichen qualitativ und innovativ aufgestellt sowie eine führende Rolle im Bereich der Forschung innerhalb der österreichischen Fachhochschulen eingenommen.

25 Jahre – und wie wollen wir zukünftig agieren?

Wir als Fachhochschule Kärnten stehen in der gesellschaftlichen Verantwortung, Nachhaltigkeit im tagtäglichen Hochschulbetrieb zu leben. Anlässlich des heurigen 25-jährigen Jubiläums wollen wir diese Rolle aktiv gestalten, um so das Bewusstsein bei allen MitarbeiterInnen und Studierenden zu schärfen und Verhaltensänderungen voranzutreiben. Das bedeutet, dass wir uns unser Handeln viel genauer überlegen und bewusster mit den natürlichen Ressourcen umgehen.

Nachhaltigkeit bedeutet etwas Neues zu schaffen und kann als Innovationsmotor gesehen werden. Ein Stück Wandel. Bei unseren 25 Themen und Veranstaltungen, die dieses Jahr stattfinden werden, haben wir uns für jede/s auch diese Nachhaltigkeitsgedanken gestellt.

Nachhaltigkeit als zentrales Thema

Die Fachhochschule Kärnten feiert 2020 ihr 25-jähriges Bestehen. Wir als Hochschule sehen uns in der gesellschaftlichen Verantwortung, Nachhaltigkeit im tagtäglichen Hochschulbetrieb zu leben und stellen daher alle Aktivitäten und Veranstaltungen, die uns durch das Jubiläumsjahr begleiten werden unter das Thema „Nachhaltigkeit“.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums wollen wir diese Rolle aktiv gestalten, um so das Bewusstsein bei allen MitarbeiterInnen, Studierenden aber auch Externen zu schärfen und Verhaltensänderungen voranzutreiben. Als Bildungseinrichtung erreichen wir eine Vielzahl an Menschen. Durch die Aufmerksamkeit unseres Wirkens tragen wir zur Aufklärung über Nachhaltigkeit und deren Selbstverständlichkeit in allen Teilen der Gesellschaft bei. Das bedeutet, dass wir uns unser Handeln viel genauer überlegen und bewusster mit den natürlichen Ressourcen umgehen.

Wir möchten die zentralen Aspekte von Nachhaltigkeit aufgreifen und in diesem Jahr verstärkt darauf eingehen. Besonderer Fokus soll auf die folgenden Aspekte gerichtet werden: Verantwortung zeigen, Nachhaltigkeit vordenken und die Vorbildfunktion als Hochschule sein.

Bei sämtlichen Veranstaltungen der FH Kärnten stellen wir diesen Nachhaltigkeitsgedanken in den Vordergrund. Mit einfachen Dingen, wie der klimaschonenden Anreise, dem Einsatz von Mehrwegbechern, dem Verzicht auf Getränkedosen und einem nachhaltigen regionalen sowie biologischen Getränke- und Speiseangebot können FH-Veranstaltungen viel ökologischer gestaltet werden. Durch den Einsatz von Mehrwegsystemen wird zusätzlich eine aktive Abfallvermeidung betrieben. Auch bei den kommenden Veranstaltungen wollen wir den Nachhaltigkeitsgedanken betonen.

In diesem Sinne sind wir als Hochschule gewillt in ökologischer, ökonomischer sowie sozialer und gesellschaftlicher Hinsicht „Nachhaltigkeit“ nach Möglichkeit ausbalanciert zu gestalten und in Form von Projekten, Initiativen und Maßnahmen einen Mehrwert in allen Belangen zu generieren.

Zum Auftakt beim Akademischen Ski- und Wintererlebnistag am 13. Jänner 2020 am Goldeck/Spittal spielten folgende Überlegungen zum Thema Nachhaltigkeit eine Rolle: Die Anreise erfolgte von mehr als der Hälfte der TeilnehmerInnen mit Bussen, viele bildeten Fahrgemeinschaften (mehrere Personen pro Auto), statt Plastikbecher wurden Papierbecher verwendet. Durch den Einsatz von Mehrwegsystemen bei Veranstaltungen der FH Kärnten wird zusätzlich eine aktive Abfallvermeidung betrieben. Auch bei den kommenden Veranstaltungen wollen wir den Nachhaltigkeitsgedanken betonen.

Der Studienbereich Wirtschaft & Management rückt in diesem Jahr - neben ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit - auch soziale Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt. Studienbereichsleiter FH-Prof. Dr. Dietmar Brodel stellte seine Neujahrsrede beim traditionellen Neujahrsempfang am 17. Jänner 2020 entsprechend unter das Motto „Creating Value trough Sustainable Management“. Unter Berücksichtigung des Leitsatzes „Das Thema Nachhaltigkeit ernst nehmen“ ist auch für 2020 Vielfältiges vom Studienbereich Wirtschaft & Management zu erwarten.

Darüber hinaus ging am 31. Jänner 2020 der jährlich stattfindende FH Day am Campus Villach über die Bühne. Über 700 SchülerInnen erhielten einen Überblick von dem wohl nachhaltigsten Rüstzeug, das jungen Menschen auf dem Weg ihrer Entwicklung mitgegeben werden kann: Bildung.  Zudem wurde für eine klimaschonende Anreise durch aus der Region der jeweiligen Schule stammende Busunternehmen (kurze Wege!) gesorgt. Für das gesamte Mobiliar und Veranstaltungsequipment wurde angemieteten Services regional bezogen.

25 Themen & Veranstaltungen

Akademischer Ski- und Wintererlebnistag
13. Jänner 2020 | Goldeck/Spittal

Neujahrsempfang der School of Management
17. Jänner 2020, 14:00 Uhr | Campus Villach

FH DAY
31. Jänner 2020, 9–14 Uhr | Campus Villach

15 Jahre Weiterbildung
24. März 2020

Tag der Lehre
24. März 2020

AusGUCK-Wettbewerb
26.–27. März 2020 | Campus Spittal

International Staff-Week
20.–24. April 2020

Maturaprojektwettbewerb
24. April 2020

Tag der Forschung
28. April 2020

10 Jahre Meet & Match
30. April 2020

FH Sportcamp
19. Juni 2020

Face2Face – mit Johannes Gutmann
19. Juni 2020, 12:00 - 13:30 Uhr, Campus Villach

Freshman
Juni 2020

Betriebsausflug
Juli 2020

Sommersponsion
17. Juli 2020

10 Jahre Gesundheitswissenschaften
22. September 2020 

Welcome Week
28. September – 2. Oktober 2020

Jubiläumsveranstaltung – 25 Jahre FH Kärnten
30. September 2020

ÖH-Party 
30. September 2020

Herbstsponsion
16. Oktober 2020

20 Jahre Geoinformation
13. November 2020

20 Jahre Medizintechnik
November 2020

Gesundheitstag
November 2020

Praktikumstag Gesundheitswissenschaften
November 2020

Weihnachtsfeier
Dezember 2020