Internetökonomie III: Wertschöpfungsorganisation (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

DI

 Wolfgang Almer

image
VertiefungDigital Business Management
LV-NummerB4.06361.52.160
LV-KürzelIÖ 3
Studienplan2016
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen die unterschiedlichen Ausprägungen von elektronischen Wertschöpfungsketten und den Zusammenhang zu Businessmodellen in der Internetökonomie. Sie sind in der Lage für klassische Unternehmen, die Auswirkungen des Internets auf die Wertschöpfungsketten zu beurteilen.

Keine Daten verfügbar

Erarbeiten der Grundlagen für elektronische Wertschöpfungsketten in den verschiedenen Ausprägungen (von durchgängig elektronischen Wertschöpfungsketten bis Teilabbildung im klassischen Wertschöpfungsketten). Vermitteln von ausgewählten Teilaspekten (wie Einkauf, Kundenbeziehung und Vertrieb) und spezifischen Branchenlösungen.

Tobias Kollmann: E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy Verlag: Gabler Verlag; 4. Auflage (2011)
Tobias Kollmann: E-Entrepreneurship: Grundlagen der Unternehmensgründung in der Net Economy Verlag: Gabler; 3. Auflage(2008)
Andreas Meier, Henrik Stormger: eBusiness & eCommerce: Management der digitalen Wertschöpfungskette Springer Berlin Heidelberg; 2. Auflage (2008)
Dave Chaffey: E-Business and E-Commerce Management, Verlag: Prentice Hall International; 5.Auflage (2011)
Efraim Turban, Linda Volonino: Information Technology for Management: Transforming Organizations in the Digital Economy Verlag: Wiley & Sons; 7. Auflage (2009)
Nitish Singh Localization Strategies for Global E-Business Verlag: Cambridge University Press; (2011)

Seminar, Selbststudium mit Referat

Referate 30% und Seminararbeit 70%