Mechatronik- und Automations-Labor

Das Mechatronik- und Automationslabor ist in erster Linie dem Masterstudiengang „Electrical Energy & Mobility Systems“ zugeordnet. In diesem Labor sollen die Studierenden auf die zukünftigen Herausforderungen der elektrischen und leistungselektronischen Energieumwandlungen vorbereitet werden. Dazu werden in praxisorientierten Laboreinheiten detaillierte Kenntnisse zu: elektrischen Antriebssystemen, Leistungselektronik, mobiler Energiespeicherung und Automatisierungstechnik vermittelt.

Themengebiete

  • Power & Drives
  • Elektrische Energieumwandlung
  • Batterie-Technologie
  • Energiespeichersysteme
  • Antriebsstrang- und Hochleistungs-Traktionssysteme
  • Elektro & Hybridfahrzeugtechnologie
  • Leistungselektronik
  • Elektrische Maschinen
  • Antriebssteuerung
  • Prototypenbau

Vorhandene Geräte

  • Elektronikarbeitsplatz
  • Akkuprüftand
  • Klimakammer
  • Industriesteuerungen: B&R, Siemens, Wago, Beckhoff, Moeller…
  • Elektrische Maschinen
  • Umrichter
  • Simulation Tools: Matlab Mathworks, SimPower, HydroSim, Sim Mechanics, SimScape, Simulation X, NI Lab View, Ansys, Ansoft Field Simulations…

Factbox

Arbeitsplätze: 5

Max. Teilnehmerzahl: variabel

Campus: T10 Science & Energy Labs, Europastraße 3, 9524 Villach, EG, Raumnummer: 08

Raumgröße: 50 m2

Kontakt

Stephan Thaler, BSc, MSc

Europastraße 4 
A-9524 Villach

s.thalerfh-kaerntenat
+43 5 90500 2114