Thomas Fenzl ist neuer Mitarbeiter an der School of Management

Thomas Fenzl
Thomas Fenzl: 7-facher Medaillengewinner bei Europameisterschaften im Wasserski
Thomas Fenzl: 7-facher Medaillengewinner bei Europameisterschaften im Wasserski
 | 
alt text
Wirtschaft & Management

„Studierende mit Kreativität, Innovationskraft und Freude für die Inhalte begeistern“- Zuwachs in Forschung und Lehre an der School of Management

Dr. Thomas Fenzl übernimmt als hauptberuflicher Lehrender die Professur für Quantitative Methoden und Data Analytics und bringt seit Anfang Oktober seine Expertise an der School of Management ein.

Nach Abschluss eines Diplomstudiums sowie eines Doktoratsstudiums im Bereich Psychologie mit den Schwerpunkten Methodenforschung und Verhaltensökonomie führte die Liebe zur Lehre den gebürtigen Linzer beruflich unter anderem an die Universität Klagenfurt, sowie die Hochschule Fresenius in München und letztlich an die FH Kärnten. Zunächst als nebenberuflich Lehrender im Studienbereich Gesundheit & Soziales tätig, startet Thomas Fenzl jetzt hauptberuflich an der School of Management durch.  

Dabei ist es sein persönlicher Anspruch, Studierende mit Kreativität, Innovationskraft und Freude für die Inhalte zu begeistern. Der 3-fache Familienvater und 7-fache Medaillengewinner bei Europameisterschaften im Wasserski möchte vor allem seine persönlichen Erfahrungen aus zahlreichen angewandten Forschungsprojekten in die Lehre einbringen. Besonders wichtig ist ihm die Pflege des persönlichen Kontaktes zu den Studierenden. Diese schätzen in der Regel seine anspruchsvolle und qualitätsbewusste Haltung in Verbindung mit seinem entspannten und humorvollen Stil in der Lehre.  

Die Kolleg*innen der School of Management heißen den neuen Kollegen herzlich willkommen und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit!

STECKBRIEF:

Name: Dr. Thomas Fenzl
Studium: Psychologie und Doktoratsstudium der Philosophie an der Universität Klagenfurt, Teilstudium der Technischen Physik an der Universität Linz
Professur für: Quantitative Methoden und Data Analytics
An der FH Kärnten: seit 01.10.2021 (davor als nebenberuflich Lehrender tätig)