Spotlight Event: Power Electronics

news_pe.jpg
 | 
alt text
Engineering & IT - Studium

Kick off Termin der Area of Excellence.

Am 13. Dezember veranstaltete der Silicon Alps Cluster zusammen mit der Stadt Graz und dem Austria Wirtschaftsservice das erste physische Event der neuen Area of Excellence Power Electronics. Die FH Kärnten war mit Dr. Jens Konrath, Leiter des Master-Studiums „Industrial Power Electronics“, welches seit Herbst 2021 in der berufsermöglichenden Organisationsform an der Fachhochschule angeboten wird, vertreten.

Nach einer Panel Diskussion bestehend aus Vertretern der TDK Electronics, FH Kärnten, AT&S und den Silicon Austria Labs, einer Präsentation der Fördermöglichkeiten des Austria Wirtschaftsservices und des Silicon Alps Clusters, gab es viel Raum für vorweihnachtliches Netzwerken.

Wie können Kooperationen im Bereich der Hochleistungselektronik gestartet werden? Was sind Best-Practices? Und was kann Kooperationsprojekte zum Scheitern bringen? Das waren nur einige Frage an das hochkarätig besetzte Panel bestehend aus:

  • Dr. Jens Konrath // Studiengangsleitung Industrial Power Electronics @ FH Kärnten gGmbH
  • Dr. Bernhard Auinger // Head of Research Unit Coexistence & Electromagnetic Compatibility @ Silicon Austria Labs GmbH
  • DI Markus Puff // Vice President Corporate R&D @ TDK Electronics GmbH & Co OG
  • Dr. Guenther Maier // Programme Manager Research Relations @ AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG

Wie der Austria Wirtschaftsservice bei Projekten und Gründungen aushelfen kann, stellte danach DI Karl Biedermann in einer Präsentation vor. Erstmalig kann auch der Cluster Projekte finanziell unterstützen. Durch das EU-Projekt SURE5.0 können Projekte aus den Bereichen Human-Centricity, Sustainability oder Resilience mit bis zu 50.000€ gefördert werden.

Durch das Förderprojekt Peak Performance können ab 2023 Beratungsdienstleistungen in den Bereichen der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit gefördert werden.

Bei Röstkastanien und Glühpunsch endete die Veranstaltung mit viel Platz für Networking und dem Wunsch froher Weihnachten und besinnlicher Festtage.

Kontakt

Dr. Jens Peter Konrath
Studiengangsleitung „Industrial Power Electronics

FH Kärnten gGmbH
Europastraße 4, 9524 Villach
j.konrath[at]fh-kaernten[dot]at
+43 5 90500 2136