Planung von Fernwärmenetzen

Stefan-Breithuber.jpg
 | 
alt text
Informationstechnologien
Geoinformation und Umwelt

Stefan Breithuber

Absolvent, arbeitet bei KELAG Energie & Wärme GmbH

"Ohne geografische Daten ist die Planung und Instandhaltung von Fernwärmenetzen kaum noch möglich. So spielen zum Beispiel in der Planung neuer Leitungen, Hausanschlüsse oder eines neuen Fernwärmenetzes vor allem Kataster, Naturbestandsdaten und Daten bereits bestehender Netzdaten eine wichtige Rolle."