Mit Multimediatechnik virtuelle Welten designen

multimedia-news.jpg
multimedia-news.jpg
 | 
alt text
Informationstechnologien
Multimediatechnik

Unsere schnelllebige Zeit bedingt, dass Informationen und Emotionen in immer kürzerer Zeit vermittelt werden müssen. Sämtliche Bereiche unseres täglichen Lebens stehen unter dem Einfluss digitaler Medien um aus Unternehmersicht optimal und visuell Aufmerksamkeit zu erregen oder um aus Konsumentensicht rasche Entscheidungen treffen zu können. Das Studium Multimediatechnik bildet Experten aus, die genau mit diesen Anforderungen umgehen können.

Hubert Dobrounig, Mitentwickler des Studienzweigs und Videoexperte von der HD Media Group erklärt:  „Wer sich heute als Unternehmen von seiner Konkurrenz abheben und mit der Entwicklung Schritt halten möchte, der kommt um qualitativ hochwertige Multimedia-Lösungen nicht herum“.

Im neuen Studienzweig Multimediatechnik werden Kenntnisse in Informatik, Programmieren, Multimedia, Audio- und Videotechnik, Internettechnologien und Bildverarbeitung vermittelt. Berufsbilder finden sich in der Arbeit für TV und Radio in Audio- und Videoprojekten, Game Development, App-Entwicklung, 2D/3D Animation und IT-Berufen sowie Werbung.