Investment-Forum der FH Kärnten

Attraktives Zusatzangebot für alle Studierenden der FH Kärnten
 | 
alt text
Wirtschaft & Management

Attraktives Zusatzangebot für alle Studierenden der FH Kärnten

FH-Prof. DDr. Klaus Brugger, Lehrender an der School of Management, bietet Studierenden der FH Kärnten ab dem Sommersemester 2021 die Möglichkeit wertvolles Zusatzwissen im Bereich der „Financial Literacy“ (Finanzieller Allgemeinbildung) zu erlangen. Die Anmeldung dafür ist ab sofort möglich!

Die Erhöhung der „Financial Literacy“ wird seit dem Jahr 2003 seitens der OECD als Bildungsziel definiert. Daher ist das Ziel des neu gegründeten  „Investment-Forums“ die praktische Förderung derselben unter FH-Studierenden. Unter „Financial Literacy“ versteht man ein Zusammenspiel aus Wissen und Fähigkeiten, welche eine Person in Lage versetzt, finanzielle Informationen zu verstehen, zu analysieren und darauf aufbauend faktenbasierte Entscheidungen zu treffen.

Das „Investment-Forum“ ist eine selbstbestimmte und dialogisch ausgerichtete Plattform, bei der die Themenfelder Aktienanalyse und Unternehmensbewertung, Geldanlage, Übersicht über die jeweiligen Anlageklassen und Zinsentwicklung - jeweils gesehen vor dem Hintergrund gesellschaftspolitischer und makroökonomischer Entwicklungen – diskutiert werden.

Die Teilnahme an einem gemeinsamen „Investment-Forum“ soll intrinsisch motiviert sein, für die interaktive Plattform ist keine Beurteilung vorgesehen. Der Fokus soll auf freie Diskussion und selbstständiges, forschendes Lernen und Hinterfragen gelegt werden. Auf Wunsch der Studierenden kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden, dazu ist eine mehrmalige aktive Teilnahme notwendig.

Didaktische Ziele: Vermittlung von Wissen in den Bereichen Geldanlage, praktische Analyse von Wertschriften und Unternehmenszahlen (anhand Bilanz, G&V u.ä.), selbstständiges Herstellen von Querverbindung zu Financial Statements und Unternehmensstrategien; Schärfung der Analysefähigkeiten der Studierenden; Weiterentwicklung eines gesamtheitlichen Finanzverständnisses;

Methodischer Zugang: Sammlung und Moderation eines Themenpools, Vorstellung aktueller Konzepte im Investment- und Finanzbereich als Diskussionsgrundlage, Diskussion mit i.d.R. durch die Studierenden vorbereiteten Kurzreferaten, ggf. vertiefende Auseinandersetzung mit dem Thema durch Kamingespräche mit eingeladenen Expert*innen

Exemplarische Schwerpunkte der ersten Treffen:

  1. Vorstellungsrunde, Grundlagen des Financial Literacy, verschiedene Anlageklassen, Aktienanalyse – Teil 1 (K. Brugger)
  2. Behavioral Finance und die Psychologie der Anlagemärkte
  3. Studierende stellen bestimmte Aktien/Ideen vor, gemeinsame Analyse von Wertpapieren in Gruppe


Organisatorische Details:

  • Moderation: Klaus Brugger, School of Management
  • Teilnehmer*innen: offen für alle Studierende der FH Kärnten, insbesondere Wirtschaft & Management¸ berufsbegleitende Studierende sind besonders erwünscht
  • Termin: zweiter Mittwoch im Monat 16.00-18.00,
  • Ort: FH Kärnten, Campus Villach – Audimax
  • Start: SS 2021

Die Anmeldung ist ab sofort unter K.Bruggerfh-kaerntenat möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung im Vorfeld wird gebeten!