G&S meets Gründergarage 2.0: magdas Hotel – frech, weltoffen, couragiert.

Cover der Einladung: G&S meets Gründergarage
Gruppenfoto mit Menschen verschiedener Nationalitäten
Screenshot der Homepage von magdas Hotel
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales

Am Mittwoch, den 27. Oktober 2021, von 17:00 – 18:30 Uhr, setzt der Studienbereich Gesundheit & Soziales die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „G&S meets Gründergarage 2.0“ mit spannenden Einblicken in ein innovatives Unternehmen fort. „magdas Hotel“ ist ein Social Business, das nicht auf Gewinn ausgerichtet ist. Das Ziel ist es für Menschen mit Fluchthintergrund Arbeitsplätze zu schaffen und ihnen eine fundierte Ausbildung zu geben.

 

Social Entrepreneurship macht die Welt ein bisschen besser

DU hast eine Geschäftsidee? DU möchtest dich für einen positiven Wandel der Gesellschaft, für das Gemeinwohl sowie die Lösung sozialer Probleme oder für die Umwelt einsetzen? Dann bist du hier genau richtig! Alles rund ums Thema Social Entrepreneurship! Der Studienbereich Gesundheit & Soziales lädt das Unternehmen „magdas Hotel“ in den virtuellen Raum ein, um sich näher vorzustellen, seinen Weg in die Selbstständigkeit und den sozialen Impakt darzustellen und abschließend in einen gemeinsamen Austausch zu gehen.

Gründergarage der FH Kärnten

Die Gründergarage der FH Kärnten ist eine Serviceeinrichtung für angehende Unternehmer*innen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Ein erfahrenes Team mit einem breiten Expert*innen-Netzwerk unterstützt durch persönliches Coaching, konstruktives Feedback und Vernetzung mit Fachexpert*innen innerhalb und außerhalb der FH Kärnten. Für technische Gründungsprojekte steht mit dem smart lab Carinthia ein Hightech-Prototyping-Labor zur Verfügung. Durch regelmäßige Veranstaltungen und die langjährige Vernetzung in die Kärntner Gründerszene werden unsere Gründer*innen in eine lebendige Community von Gleichgesinnten integriert.

magdas Hotel - Ein Hotel wie kein zweites

Du wirst bald merken - irgendwas ist anders hier. magdas HOTEL ist frecher, weltoffener, couragierter. Kurzum: lässig, wie man in Wien sagen würde. Wir sind ein Social Business, das nicht auf Gewinn gerichtet ist. Unser Ziel ist es für Menschen mit Fluchthintergrund Arbeitsplätze zu schaffen und ihnen eine fundierte Ausbildung zu geben. Und gemeinsam die Welt ein wenig besser zu machen. Unser Business sind die Menschen. Als Social Business hat magdas HOTEL die Lösung von sozialen und ökonomischen Problemen mit unternehmerischen Mitteln zum Ziel. Das Hotel funktioniert wie jedes andere Unternehmen auch. Jedoch geht es nicht um die Maximierung von Profit, sondern um die Maximierung von Offenheit und Menschlichkeit. Klingt doch gut, oder? (Quelle, Copyright: Webiste: magdas Hotel - www.magdas-hotel.at)

Programm

  • Eröffnung durch FH-Prof. Mag. Dr. Klaus Wettl
  • Vorstellung & Werdegang der Unternehmen „magdas Hotel“
  • Special Guest: Gabriela Sonnleitner
  • Diskussion & Austausch mit den Zuhörer*innen

Das Programm zur Veranstaltung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

WANN & WO

Mittwoch, 27. Oktober 2021 | 17:00 – 18:30 Uhr
ONLINE via MS TEAMS
Dauer: 90 Minuten

TEILNAHME

Die Teilnahme ist frei und ohne Anmeldung möglich.
Hier klicken und direkt an der Veranstaltung via MS TEAMS teilnehmen.
 
Das Organisationsteam freut sich, Sie online über MS TEAMS begrüßen zu dürfen!

KONTAKT & ORGANISATION

FH-Prof. Mag. Dr. Klaus Wettl
Studiengangsleitung
Gesundheits- und Pflegemanagement I Gesundheitsmanagement
Soziale Arbeit I Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten
+43 5 90500 4118
k.wettl[at]fh-kaernten[dot]at