Girls Day an der FH Kärnten in den „Science & Energy Labs“ - Studienbereich Engineering & IT

Girls_Day_FH_Kärnten_Engineering_IT1.jpg
Girls_Day_FH_Kärnten_Engineering_IT.jpg
Girls_Day_FH_Kärnten_Engineering_IT2.jpg
Girls_Day_FH_Kärnten_Engineering_IT3.jpg
 | 
alt text
Engineering & IT - Studium

Technik-Luft schnuppern durften elf Mädchen der 4. Klasse Volksschule der VS8 Villach/ St. Andrä am Montag den 20. Juni an der FH Kärnten im Studienbereich „Engineering & IT“.

Zuerst wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt. 

Im Smartlab CARINTHIA wurde mithilfe des Lasercutters ein Modell eines Doppeldeckerflugzeugs produziert. Die Schülerinnen konnten mithilfe des PCs CAD Daten erstellen und an die hochgenau produzierende Maschine senden.

Parallel wurde in die Welt der Physik eingetaucht und das Prinzip eines Raketenantriebs mithilfe von Wasserraketen experimentell ermittelt. Bei schönstem Sommerwetter war es für die Mädchen ein großer Spaß, die Wasserraketen immer höher und höher steigen zu lassen und zu messen, welche Gruppe den besten Raketenstart absolvierte.