„Gefesselt vom Google Universum“ – Neues Teammitglied an der School of Management

Martin Schellrat
Martin Schellrat ist seit Anfang September in der Lehre für das Thema Online-Marketing mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenmarketing zuständig
Martin Schellrat beim Segeln
 | 
alt text
Wirtschaft & Management

Martin Schellrat, das neueste Mitglied der School of Management, ist seit Anfang September in der Lehre für das Thema Online-Marketing mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenmarketing zuständig. Seine Affinität zum Internet im Allgemeinen und das große Interesse an Suchmaschinen im Speziellen, gepaart mit seinem betriebswirtschaftlichen Background zeichnen den begeisterten Segler und Skifahrer seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit vor 25 Jahren aus.

Sein Know-how und nicht zuletzt seine Faszination für das „Google Universum“ und das Themengebiet Online Marketing führten den erfolgreichen Unternehmer (digicraft.at – Digitales Handwerk für Ihren Erfolg mit Suchmaschinen“ ) bereits im WS 2019 als nebenberuflichen Lektor im Masterstudiengang Digital Transformation Management an den Studienbereich Wirtschaft & Management der FH Kärnten.

Die Verbindung seiner langjährigen, praktischen Erfahrung aus unzähligen Kundenprojekten mit der Vermittlung der Grundregeln im Suchmaschinenmarketing an der FH Kärnten, erwiesen sich dabei als ideale Konstellation. Auch wenn der pandemiebedingte Umstieg auf Online Lehre wertvolle Erfahrung brachte, schätzt Martin Schellrat besonders den persönliche Kontakt zu den Studierenden. Seine Freude an der Lehre veranlasste ihn auch letztendlich seine Lehrtätigkeit an der FH Kärnten zu erweitern und hauptberuflich zu übernehmen.

Der Studienbereich freut sich über den fachlich hervorragend ausgewiesenen Zuwachs und heißt Martin Schellrat herzlich willkommen!

STECKBRIEF:

Name: Mag. Martin Schellrat
Jahrgang: 1970
Studium: BWL in Klagenfurt und in den USA
Lehrt: Digital Marketing
An der FH Kärnten: seit Februar 2020 als nebenberuflicher Lektor, Start hauptberuflich als Senior Lecturer in Teilzeit im September 2021