Die FH schickt Daten auf die Überholspur

Internet_Computer260617_1498457902628164_v0_l.jpg
Sturm-Johannes.JPG
Johannes Sturm leitet das FFG Projekt IDEATION. Foto (c) Helge Bauer
 | 
alt text
Engineering & IT
Integrated Systems and Circuits Design

Computerchips werden immer kleiner und stoßen an physikalische Grenzen. Doch noch besteht Potenzial, ihre Leistung zu steigern: bei den Datenbahnen.

Ein „irrer Datenverkehr“: So bezeichnet Johannes Sturm das, was sich im Inneren von Computern abspielt. Denn nicht nur im Internet tauschen die verschiedensten Knotenpunkte Informationen aus, auch innerhalb eines Rechners flitzen Bits und Bytes mit unvorstellbar hoher Geschwindigkeit hin und her.

Beitrag lesen