Erwin Smole, CEO Stadtwerke Klagenfurt

Erwin Smole, CEO Stadtwerke Klagenfurt
 | 
alt text
News FH Kärnten als Partner

Welche Vorteile bringt eine Partnerschaft?
Für die Stadtwerke Klagenfurt ist die Kooperation mit der FH deshalb so wichtig, weil wir so Kontakt zu hochqualifizierten Studierenden bzw. künftigen Nachwuchskräften aufbauen und diese jungen Menschen - mit all ihren Qualifikationen und Talenten – fördern können. Wir ermöglichen aber auch die Umsetzung neuer Ideen, die wir in unserem Tagesgeschäft manchmal gar nicht sehen. Zusätzlich können wir uns damit langfristig als aufgeschlossener und attraktiver Arbeitgeber in der Region positionieren.

Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es konkret?
Wir sind Mitglied des Community & Partnership Programmes der FH Kärnten. Die Nutzung der FH Jobplattform, die Teilnahme am Programm Study & Work, die Veröffentlichung unseres Firmenprofils auf der FH-Homepage, der Zugriff auf die CV Talentbank, der Wissenstransfer mit den Studenten im Zuge von praxisbezogenen Lehrveranstaltungen sowie die Teilnahme an der Meet & Match und anderen interessanten Netzwerk-Events sind nur einige dieser Leistungen, die wir als Stadtwerke Klagenfurt gerne in Anspruch nehmen. Durch diese Partnerschaft haben wir die Möglichkeit, viele interessante Leistungen der FH Kärnten in Anspruch zu nehmen und haben dadurch direkte Anknüpfungspunkte zur Lehre und möglichen künftigen Mitarbeitern. Wir schätzen diese wichtige Kooperation mit der FH Kärnten sehr und hoffen weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Unternehmensprofil & Jobangebote:
https://fh-kaernten.jobteaser.com/de/companies/49917-stadtwerke-klagenfurt-ag