DI (FH), Mag (FH) Carolin Schmied

Carolin-Schmied.JPG
 | 
alt text
Alumniprofile Medizintechnik

OEM Manager, Osypka AG

Die Aufgabenbereiche des Key Account Managements sowie die Erstellung von präklinischen Studiendesigns und Einreichungsdossiers für Medizinprodukte sind eine der großen Stärken von Carolin Schmied. Diese kann sie bei der in Rheinfelden-Herten ansässigen OSYPKA AG mit Erfolg unter Beweis stellen.  Das Unternehmen vertreibt weltweit innovative Produkte im Bereich der Medizintechnik und Carolin Schmied ist als OEM (Original Equipment Manufacturing) Manager für die Beratung und Betreuung  von OEM Kunden von der Produktidee bis  zum „product end of life“ verantwortlich. Eine abwechslungsreiche und mit häufigen Geschäftsreisen verbundene Aufgabe, die sie mit strategischem und analytischem Denken sowie  Flexibilität meistert. Die an Musik interessierte Absolventin schloss den Diplomstudiengang Medizinische Informationstechnik im Jahr 2005 mit ausgezeichnetem Erfolg an der FH Kärnten ab. Danach belegte sie 2007 den berufsbegleitenden Studiengang Public Management und graduierte 2011 mit gutem Erfolg.

Auf  ihrem beruflichen Weg in neue Kulturkreise lernte Carolin Schmied, dass jede Kultur ihre eigenen Gepflogenheiten besitzt und selbst die deutsche Sprache als verbindendes Element zu kleinen Herausforderungen und Überraschungen führen kann. Als begeisterte Reisende, auch fernab eines florierenden Tourismus, schätzt sie es, ihren Horizont zu erweitern und das Leben genießen zu können. Balance findet sie bei gemütlichen Abenden mit Freunden sowie beim Mountainbiken und Joggen.