University Management

Carinthia University of Applied Sciences (CUAS) was established in 1995 in the legal form of a society as the organisational body for university studies in Carinthia. The registered office of the society was in Spittal an der Drau. Since the beginning of 2002, Carinthia University of Applied Sciences gemeinnuetzige Privatstiftung (non-profit private foundation) has been the organisational and funding body for Carinthian university degree programs.
    
The financing of the non-profit private foundation takes place by means of contributions from the federal government, the province of Carinthia and the local municipalities. Also, the membership fees of the society, which has become one of the 15 founders, as well as donations and proceeds from events contribute to financing the operation of the organisation.

  • FH-Prof. Dr. Michael Auer
  • FH-Prof. Dr. Dietmar Brodel
  • FH-Prof. Mag. Dr. Peter Granig
  • Dr. Reinhard Iro
  • DI Herbert Kotschnig, MBA
  • FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Christian Menard
  • Univ. Doz. Mag. Dr. Werner Mussnig
  • FH-Prof. Mag. Dr. Holger Penz
  • FH-Prof. DI Walter Schneider
  • DI Siegfried Spanz

Aufgaben der Geschäftsführung

Das geschäftsführende Vorstandsmitglied führt in Abstimmung mit den beiden anderen Vorstandsmitgliedern die Geschäfte der Fachhochschule Kärnten - gemeinnützige Privatstiftung. Die drei Vorstandsmitglieder bilden den Stiftungsvorstand, welcher die Privatstiftung verwaltet, nach außen vertritt und für die Erfüllung des Stiftungszweckes, nämlich Organisation und Betrieb von Fachhochschulstudiengängen im Sinne des FHStG sorgt. 

Das geschäftsführende Vorstandsmitglied ist für die kaufmännische und organisatorische Führung der Fachhochschule Kärnten verantwortlich und in dieser Funktion Dienstvorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus hat das geschäftsführende Vorstandsmitglied in Abstimmung mit den anderen Vorstandsmitgliedern für die Erarbeitung und Umsetzung der strategischen Ziele und die Positionierung der Fachhochschule Kärnten Sorge zu tragen.


DI Siegfried Spanz 
Geschäftsführer

+43 5 90500 7000 
siegfried.spanzfh-kaerntenat
Villacher Straße 1   
9800 Spittal/Drau

Mag. Kerstin Gärtner
Assistenz Geschäftsführung

+43 5 90500 7001
k.gaertnerfh-kaerntenat 
Villacher Straße 1   
9800 Spittal/Drau

Aufgaben des Rektors

Der Rektor ist Leiter des Fachhochschul-Kollegiums. Er vertritt das Kollegium nach außen und vollzieht seine Beschlüsse. Darüber hinaus erteilt er an die hauptberuflichen Mitglieder des Lehr- und Forschungspersonals Anweisungen zu Art und Umfang ihrer Lehrverpflichtung und erteilt Lehraufträge.

Dem Kollegium gehören neben dem Rektor und dem Vizerektor sechs Leiterinnen oder Leiter der Fachhochschul-Studiengänge der Fachhochschule Kärnten, sechs Vertreterinnen oder Vertreter des Lehr- und Forschungspersonals sowie vier Vertreterinnen oder Vertreter der Studierenden (Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft der Fachhochschule Kärnten) an. Diese Vertretungen im Kollegium werden von den jeweiligen Personengruppen (Kurien) gewählt.

  • Wahl der Leitung sowie der Stellvertretung auf Grund eines Dreiervorschlages des Erhalters
  • Antrag an den Erhalter auf Abberufung der Leitung oder der Stellvertretung oder Stellungnahme zu einer diesbezüglichen Absicht des Erhalters für den Fall, dass diese Organe ihre Aufgaben gröblich verletzt oder vernachlässigt haben oder nicht mehr in der Lage sind, ihre Aufgaben zu erfüllen
  • Änderungen betreffend akkreditierter Studiengänge im Einvernehmen mit dem Erhalter
  • Einrichtung und Auflassung von Studiengängen und Lehrgängen zur Weiterbildung im Einvernehmen mit dem Erhalter
  • Antragstellung zum Budget (Investitions-, Sach- und Personalaufwand) an den Erhalter
  • Vorschläge für die Einstellung und Abberufung von Lehr- und Forschungspersonal an den Erhalter
  • Inhaltliche Koordination des gesamten Lehrbetriebes
  • Evaluierung des gesamten Lehrbetriebes samt Prüfungsordnung
  • Verleihung akademischer Grade und deren Widerruf, Nostrifizierung ausländischer akademischer Grade sowie im Einvernehmen mit dem Erhalter Verleihung von im Universitätswesen üblichen akademischen Ehrungen
  • Erlassung einer Geschäftsordnung und einer Satzung im Einvernehmen mit dem Erhalter
  • Entscheidung über Beschwerden gegenüber Entscheidungen der Studiengangsleitung

 Zur Unterstützung seiner Arbeit hat das Kollegium folgende Kommissionen eingerichtet.

  • Studienprogramm und Lehrangelegenheiten
  • Beschwerden

  • FH-Prof. Dr. Karl-Heinrich ANDERS 
    Lehr-/Forschungspersonal
    Engineering & IT
  • FH-Prof. Dr. Michael AUER 
    Vizerektor
    Engineering & IT
  • Sabine BAIER
    Studierendenvertretung
  • FH-Prof.in Mag.a Hermine BAUER 
    Lehr-/Forschungspersonal
    Wirtschaft & Management
  • Dipl.-Ing. Daniel BEDNARZEK, MSc.
    Studiengangsleiter
    Bauingenieurwesen & Architektur
  • FH-Prof. Dr. Dietmar BRODEL
  • Studienbereichsleiter
    Wirtschaft & Management
  • Miriam FRIEDE, MSc.
    Lehr-/Forschungspersonal
    Gesundheit & Soziales
  • FH-Prof. Mag. Dr. Peter GRANIG 
    Rektor
    Gesundheit & Soziales
  • Evelin HAIMBURGER, MSc.
    Studiengangsleiterin
    Gesundheit & Soziales
  • FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Robert HAUSER 
    Studiengangsleiter
    Engineering & IT
  • Thomas KNOCH
    Studierendenvertreter
  • Matthias MOTSCHIUNIG 
    Studierendenvertreter 
  • Christian POZNIC 
    Studierendenvertreter 
  • FH-Prof. Dr. Ralf REICHE 
    Lehr-/Forschungspersonal
    Gesundheit & Soziales
  • FH-Prof. Dipl. Sozialpäd. Dr. Michael TETZER 
    Lehr-/Forschungspersonal
    Gesundheit & Soziales
  • FH-Prof. DI Dr. Martin SCHNEIDER
    Lehr-/Forschungspersonal
    Bauingenieurwesen & Architektur
  • Andrea UMSCHADEN, MSc. 
    Studiengangsleiterin
    Gesundheit & Soziales
  • Dr. Christoph UNGERMANNS 
    Lehr-/Forschungspersonal
    Engineering & IT
  • FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang WERTH 
    Studiengangsleiter
    Engineering & IT

FH-Prof. Mag. Dr. Peter Granig
Rektor, Professor für Innovationsmanagement und Betriebswirtschaft

+43 5 90500 7100
p.granigfh-kaerntenat

FH-Prof. Dr. Michael Auer
Vize Rektor, Professor für Elektrotechnik, Projektleiter

+43 5 90500 2115
m.auerfh-kaerntenat

Dipl.-Ing. Elisabeth Lichtenberg
Mitarbeiterin Rektorat

+43 5 90500 7401
e.lichtenbergfh-kaerntenat

 

Organe der Privatstiftung

Dieser besteht aus drei Mitgliedern. Dem Vorstand obliegt die Verwaltung und Vertretung der Privatstiftung. Er hat für die Erfüllung des Stiftungszweckes, nämlich Organisation und Betrieb der Fachhochschul-Studiengänge zu sorgen.

Mitglieder des Vorstandes:

  • Univ.- Doz. Mag. Dr. Werner Mussnig, stellvertretender Vorstandsvorsitzende
  • DI Siegfried Spanz, Vorstandsvorsitzender und geschäftsführendes Vorstandsmitglied
  • Dr. Reinhard Iro, Vorstandsmitglied

Das geschäftsführende Vorstandsmitglied führt in Abstimmung mit den beiden anderen Vorstandsmitgliedern die Geschäfte der FH Kärnten und ist oberster Dienstvorgesetzter aller MitarbeiterInnen.

Der Aufsichtsrat hat zehn Mitglieder. Dem Aufsichtsrat obliegt die Überwachung der Geschäftsführung und Gebarung der Privatstiftung. Er hat den Jahresabschluss, sowie das Budget der Privatstiftung zu genehmigen, die Mitglieder des Stiftungsvorstandes zu bestellen und gewissen Maßnahmen, wie der Planung und Entwicklung von neuen FH-Studiengängen oder Investitionen ab einer gewissen Größenordnung zuzustimmen.


Mitglieder des Aufsichtsrates:

  • DI Jörg Freunschlag, Vorsitzender des Aufsichtsrates
  • StRin Ina Rauter, Stadtgemeinde Spittal
  • Dr. Simon Korenjak, Amt der Kärntner Landesregierung
  • Vgbm. Mag.a Dr.in Petra Oberrauner, Stadt Villach
  • DI Reinhard Petschacher, Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
  • StR Mag. Franz Petritz, Landeshauptstadt Klagenfurt
  • Mag. Udo Puschnig, Amt der Kärntner Landesregierung
  • Bgm. Martin Treffner, Stadtgemeinde Feldkirchen
  • Mag. Armin Ebner, Bundesinnung Bau und Fachverband der Bauindustrie
  • Mag.a Beate Gfrerer, Amt der Kärntner Landesregierung

Die Privatstiftung verfügt über 15 Stifter, die der Stifterversammlung als Mitglieder angehören. Die Stifterversammlung ist u.a. für die Beschlussfassung über Änderungen der Stiftungsurkunde zuständig.

Stifter:

  • Technikum Kärnten - Verein zur Förderung der Fachhochschule Kärnten
  • Land Kärnten
  • Stadtgemeinde Spittal/Drau
  • Stadt Villach
  • Landeshauptstadt Klagenfurt
  • Stadtgemeinde Feldkirchen
  • Fachverband der Bauindustrie
  • Bundesinnung Bau
  • Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
  • Stadtgemeinde Wolfsberg
  • Vereinigung der Österreichischen Industrie (Industriellenvereinigung Kärnten)
  • Wirtschaftskammer Kärnten
  • CTR Carinthian Tech Research GmbH
  • Verein zur Errichtung der Fachhochschule Klagenfurt
  • Alpen-Adria Universität Klagenfurt

Das Kuratorium ist der wissenschaftliche Beirat der Fachhochschule Kärnten. Seine Hauptaufgabe ist es, das Fachhochschulwesen in Kärnten zu fördern und es im speziellen bei der Entwicklung und Evaluierung von Studiengängen sowie beim Aufbau von Forschungsaktivitäten zu unterstützen und zu beraten.

Vorsitzende des Kuratoriums

  • Dr.in Claudia Mischensky, Industriellen Vereinigung

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

  • Ao. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Barbara Hinterstoisser, Universität für Bodenkultur

Mitglieder des Kuratoriums

  • DI Josef Fugger, Infineon Technologies AG
  • Dr. Arnold Gabriel, KABEG
  • Ao. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Barbara Hinterstoisser, Universität für Bodenkultur 
  • Univ.-Prof. DI Dr. Martin Hitz, Alpen Adria Universtiät
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Erich Leitner
  • Dr.in Claudia Mischensky, Industriellen Vereinigung
  • Mag. Rainer Schmidtmayer, Treibacher Industrie AG
  • Mag.a Sandra Venus, KWF
  • Univ.-Doz.in Dr.in Claudia-Elisabeth Wulz, Universität Wien (CERN)