Betriebsratstätigkeit

Das Ausbildungsziel dieses Zertifikatslehrganges ist es, den TeilnehmerInnen Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die für die Ausübung der betriebsrätlichen Tätigkeit erforderlich sind. Ausgehend vom konkreten Erfahrungshintergrund der BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen sollen deren soziale Handlungskompetenzen reflektiert und erweitert werden.

Praktische Anwendung und Reflexion im Vordergrund

Gegliedert in acht Module sollen neben Grundlagen, insbesondere die Themenfelder Selbstverständnis des Betriebsrates, exemplarisch ausgewählte Handlungsfelder im betrieblichen Kontext, erfolgreiche Gesprächsführung, Umgang mit Konflikten, Umgang mit besonderen bzw. herausfordernden Situationen, Verhandlungen erfolgreich führen sowie die Vernetzungsarbeit im Fokus stehen. Die praktische Anwendung der vermittelten Inhalte sowie die Reflexion stehen dabei im Vordergrund.

Infos & Kontakt

Ihre Ansprechparterin

Bei Fragen zum Studium kontaktieren Sie:

Mag.a rer.nat. Carmen Zernig-Malatschnig
Leiterin Weiterbildungszentrum

+43 5 90500 4313
c.zernig-malatschnigfh-kaerntenat

Unterrichtseinheiten
120

Ausbildungskosten
werden zur Gänze von der AK Kärnten getragen

Niveau der Qualifikation
Akademischer Lehrgang

Studiendauer
2 Semester, 8 Module

Organisationsform
berufsbegleitend

Unterrichtssprache
Deutsch

Termine

Starttermin: 13. März 2020
Bewerbungsfrist: 15. Februar 2020

Organisation & Termine

Der Zertifikatslehrgang umfasst 8 Module, 8 Semesterwochenstunden, 120 Unterrichtseinheiten. 

Der Zertifikatslehrgang ist berufsbegleitend organisiert und findet am FH Campus Feldkirchen statt. Wochenendblöcke (Freitagnachmittag und Samstag) ermöglichen die Kombination von Studium und Beruf:

Lehrveranstaltungszeiten:

  • Freitag von 13:30 bis 19:45 Uhr und
  • Samstag von 8:30 bis 16:00 Uhr

Bei erbrachtem Leistungsnachweis (Projektarbeit) können 8 ECTS erworben werden. Um das Teilnahme-Zertifikat der FH Kärnten zu erhalten, ist eine Anwesenheit von mindestens 80 Prozent erforderlich!

Starttermin: 13. März 2020
Bewerbungsfrist: 15.02.2020

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Nachweis einschlägiger Grundausbildungen (Grundkurse der Arbeiterkammer oder der Gewerkschaften oder Abschluss der Gewerkschaftsschule)

Zielgruppe:
Potenzielle TeilnehmerInnen des Zertifikatslehrganges sind aktive BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen aller Sparten und Branchen, die ihre sozialen Handlungskompetenzen auf qualitativ hohem Niveau erweitern wollen.

Anmeldung:

Für die Anmeldung schicken Sie bitte folgende Unterlagen

  • aktueller Lebenslauf
  • Nachweis der Grundausbildungen bei
    Arbeiterkammer oder Gewerkschaft

per E-Mail an: bildungakktnat oder
per Post an: Arbeiterkammer Kärnten, Mag. Daniel Weidlitsch, Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt
Online unter: www.kaernten.arbeiterkammer.at/lehrgang

Team

FH-Prof. Dr. Martin Klemenjak
Wissenschaftliche Leitung

+43 5 90500 4224
m.klemenjakfh-kaerntenat

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten

Mag. Heinz Pichler
Fachliche Leitung

+43 5 0477 2303
bildung@akktn.at

Arbeiterkammer Kärnten
Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt

Mag. Daniel Weidlitsch
Fachliche Leitung

+43 5 0477 2303
bildung@akktn.at

Arbeiterkammer Kärnten
Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt

Mag.a rer.nat. Carmen Zernig-Malatschnig
Lehrgangsmanagement

+43 5 90500 4313
c.zernig-malatschnigfh-kaerntenat

Hauptplatz 12   
9560 Feldkirchen in Kärnten

Sonja Dietrichsteiner 
Lehrgangsadministration

+43 5 90500 4302
s.dietrichsteinerfh-kaerntenat

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten