Bewerbung

Für den Studiengang Disability & Diversity Studies sind noch Studienplätze verfügbar.

Jetzt bewerben

Barrieren auflösen - Vielfalt leben

Barrieren auflösen und Vielfalt leben – die beiden Leitideen liegen dem Studiengang „Disability and Diversity Studies“ (DDS) zu Grunde. Das Angebot widmet sich der Inklusion und Vielfalt in allen gesellschaftlichen Feldern, angefangen vom Sozial- und Gesundheitswesen bis hin zu Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Verwaltung. Studierenden stehen vielfältige und innovative Tätigkeitsbereiche offen, die aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft wie beispielsweise Flucht und Migration oder den digitalen Wandel behandeln.

Inclusion and Design for all

Dazu bietet der Studiengang eine vielfältige praxisorientierte Lehre auf Basis von Interdisziplinarität, in der Grundlagen der Pädagogik, Soziologie, Philosophie, Psychologie und des Rechts thematisiert werden. Studierende befassen sich außerdem mit den Disability und Diversity Studies, die dem Studiengang den Titel geben, und weiteren aus dem Spektrum der Cultural Studies stammenden Richtungen, wie z.B. den Gender Studies. Sie eignen sich partizipative Forschungsmethodiken an, bei der die Einbindung von Selbstbetroffenen eine große Rolle spielt. Da digitalisierte Angebote auch im Sozial- und Gesundheitswesen einen immer größeren Stellenwert erlangen, wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit auch mit den technischen Studiengängen der FH Kärnten forciert: unter dem Motto des „Design for all“ oder der „Unterstützen Kommunikation“. Weiter haben Studierende die Möglichkeit, das „Social Entrepreneurship“ kennenzulernen und eigene Geschäfts-Ideen in die Umsetzung zu bringen.

Mit den Wahlpflichtfächern „Disability, Diversity und Technik“ und „Disability, Diversity und Care“ können die jeweiligen Interessen weiter vertieft werden. Dafür stehen vielfältige Aspekte des Diversity Management und Disability Management offen: Der Österreichweit einzigartige Studiengang behandelt Themen wie alternative Assistenzmodelle, Unterstützungsdienste und Beschäftigungsformen. Beim Community Care-Ansatz geht es um selbstbestimmtes Leben und Wohnen im Gemeinwesen. Fragen der Barrierefreiheit und Diversität werden bezogen auf zentrale gesellschaftliche Felder behandelt: Arbeit, Bildung, Wohnen, Freizeit und Tourismus, Kunst und Kultur.

Nach erfolgreichem Studium sind die AbsolventInnen der „Disability & Diversity Studies“ in der Lage, professionelle Prozesse zum Abbau von gesellschaftlicher Exklusion und sozialer Ungleichheit anzustoßen, die allen Menschen Chancengleichheit und ein selbstbestimmtes Leben mit gleichberechtigter Teilhabe ermöglichen. Passend dazu können Studierende neben den Fremdsprachen Italienisch und Slowenisch auch die Gebärdensprache erlernen und in Kooperation mit dem Gebärdensprachzentrum der AAU Klagenfurt ein Zertifikat erwerben.

NEU: Montag ist Online-Tag
Lehre an Montagen finden zukünftig regelmäßig im Onlineformat statt, um Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie zu erhöhen und gezielt als Angebot für Studierende mit längeren Anfahrtswegen und anderen Barrieren.

Application deadline

For Winterterm 2022 the following Application Deadlines are opened:
I:    01.11.-15.03.2022
II:   16.03.-15.05.2022
III:  16.05.-15.07.2022
IV:  16.07.-30.09.2022*

We reserve the right to close period IV at any time.

For applicants from outside Europe:
We accept applications only from period I & II

Study start

The Semester starts in the end of september.

Teaching time

Twice a month: Fri 14:30-21:30, Sat 08:30-17:15, Mon 16:30-21:30, additional one block week (Mon-Sat full-time) per semester

Events

FH DAY
04.02.2022

CAMPUS DAY
04.03 & 06.05.2022

STUDIEN-INFO-LOUNGE 
2nd Tuesday per month 

Individual appointments can be booked online.

Further information

Language of instruction: German
Minimum language skills B2

Infos

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zum Studium kontaktieren Sie:

Studiengangsleitung

Level of qualification
Bachelor
ECTS credits
180
Tuition fees
€ 363.36 / semester
Qualification awarded
  • Bachelor of Arts in Social Sciences
Duration of study
6 semester
ÖH (Austrian Student Union) fee
€ 20.70 / semester
Language of instruction
Deutsch
FH campus
  • Klagenfurt

General Study Information

 

 

 

 

 

 

 

 

Study + Work

Study and job - is that possible? With already eight companies as "Study and Work" partners, Carinthia University of Applied Sciences is starting the new academic year 2019/20. This attractive offer gives students the opportunity to immediately put theoretical knowledge into practice and to gain professional experience in Carinthia's leading companies. The "Study and Work" program is already anchored in the FH bachelor degree programmes Civil Engineering, Business Management, Digital Business Management and Systems Engineering on a part-time basis.

Profil des Studiengangs

Das Bachelorstudium „Disability & Diversity Studies“ befasst sich mit der zunehmenden Vielfalt in der Gesellschaft und bereitet Studierende auf das Diversity- und Disability-Management in Unternehmen und Organisationen sowie die Assistenz und Beratung bezüglich Barrierefreiheit und Inklusion vor. Die Akzeptanz von Verschiedenheiten in Bereichen wie Gender, Class, Race, Ethnicity, Age oder Disability hat im Studium einen hohen Stellenwert.

Die praxisorientierte Lehre ist geprägt von Partizipation und Interdisziplinarität. Das Studium schlägt darüber hinaus eine Brücke zur Technik, um den Herausforderungen der Digitalisierung im Sozial- und Gesundheitswesen gerecht zu werden. Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung stehen Bereiche der Cultural Studies wie Disability, Diversity oder Gender Studies. Das Ziel des Studiengangs ist, die abwertende Kategorisierung von Menschen hinsichtlich bestimmter Diversitätsdimensionen (wie Behinderung, fremde Kultur etc.) abzutragen, damit allen eine gleichberechtigte Teilhabe möglich wird.

Was Studierende ins Studium mitbringen sollten:

  • Aufgeschlossenheit für Vielfalt und die Bereitschaft, diese mitzugestalten.
  • Freude an der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen.
  • Mut, neue Berufsfelder kennenzulernen und zu definieren.
  • Offenheit für die Perspektiven und Bedürfnisse Anderer.
  • Interesse, zu einem positiven Einstellungswandel gegenüber Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, wie beispielsweise Behinderung oder Migration, beizutragen.  

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verfügen AbsolventInnen über folgende Fähigkeiten und Kenntnisse:

  • Sie haben breite Kenntnisse aus den Disability und Diversity Studies erworben und sind in der Lage, Unterstützungsangebote für und mit Betroffenen weiterzuentwickeln und zu modernisieren, so dass Selbstbestimmung und Partizipation in den Mittelpunkt rücken.
  • Sie setzen Diversitäts- und Inklusions-Konzepte in professioneller Weise in die Praxis um.
  • Sie haben einen Begriff von einer inklusions- und diversitätsfreundlichen Gesellschaft entwickelt und können deren Hindernissen fundiert entgegenwirken.
  • Sie sind umfassend ausgebildet, um im Disability- und Diversity-Management – sowohl in sozialen Institutionen als auch in wirtschaftlichen Unternehmen – tätig zu sein.
  • Sie arbeiten in multiprofessionellen Teams und bringen dort Visionen und Konzepte, die Inklusion und Vielfalt fördern, ein.
  • Sie tragen zur Weiterentwicklung unterschiedlichster Branchen und gesellschaftlicher Tätigkeitsfelder unter Berücksichtigung der Grundgedanken der Disability und Diversity-Studies bei.
  • Sie betätigen sich kundig in klassischen Berufsfeldern des Sozial- und Gesundheitswesens sowie in pädagogischen Handlungsfeldern.
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Diskussion von Themen und Lösungen von Problemen aus den Disability und Diversity Studies in Wissenschaft und Forschung.

Current courses - Disability & Diversity Studies

LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Preparation for the Field Work Placement Group A UE 2,0 2,0 B3.07290.02.290
Preparation for the Field Work Placement Group B UE 2,0 2,0 B3.07290.02.290
Internship I BOPR 0,0 4,0 B3.07290.02.300
Introduction to Empirical Social Research VO 1,0 2,0 B3.07290.02.420
Fields of Action of DDS: Adulthood SE 2,0 2,0 B3.07290.02.270
Pedagogy and DDS: Adulthood SE 2,0 3,0 B3.07290.02.230
Political Self-Advocacy SE 2,0 3,0 B3.07290.02.020
Law of DDS: Adulthood SE 2,0 3,0 B3.07290.02.170
Representations of Disability in the Critical Discourse SE 2,0 2,0 B3.07290.02.030
Independent Living in Inclusive Communities SE 2,0 2,0 B3.07290.02.040
Sociology of DDS: Adulthood SE 2,0 3,0 B3.07290.02.200
Academic Reading and Writing Workshop Group A UE 2,0 2,0 B3.07290.02.430
Academic Reading and Writing Workshop Group B UE 2,0 2,0 B3.07290.02.430
Compulsory optional subject: Language Competence 1TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 1 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.860
Italian 1 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.802
Slovenian 1 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.836
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Internship II BOPR 0,0 10,0 B3.07290.04.310
Disability Management SE 2,0 3,0 B3.07290.04.060
Diversity Management SE 2,0 3,0 B3.07290.04.070
Methods and Action Concepts in DDS ILV 2,0 3,0 B3.07290.04.350
Qualitative Designs and Methods Group A ILV 3,0 4,0 B3.07290.04.450
Qualitative Designs and Methods Group B ILV 3,0 4,0 B3.07290.04.450
Field Work Placement Reflection Seminar Group A UE 2,0 2,0 B3.07290.04.320
Field Work Placement Reflection Seminar Group B UE 2,0 2,0 B3.07290.04.320
Field Work Placement Reflection Seminar Group C UE 2,0 2,0 B3.07290.04.320
Social Philosophy in DDS VO 2,0 3,0 B3.07290.04.140
Compulsory optional subject: Language Competence 3TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 3 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.880
Italian 3 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.822
Slovenian 3 SE 2,0 2,0 B3.07290.01.856
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Bachelor Exam DP 0,0 2,0 B3.07290.06.480
Independent Studies SGL 3,0 4,0 B3.07290.06.530
Intersectionality in Disability & Diversity Studies SE 2,0 3,0 B3.07290.06.090
Colloquium II for the Bachelor Thesis Group 1 KO 2,0 7,0 B3.07290.06.470
Colloquium II for the Bachelor Thesis Group 2 KO 2,0 7,0 B3.07290.06.470
Colloquium II for the Bachelor Thesis Group 3 KO 2,0 7,0 B3.07290.06.470
Colloquium II for the Bachelor Thesis Group 4 KO 2,0 7,0 B3.07290.06.470
Art and Creativity in DDS Group A UE 2,0 2,0 B3.07290.06.390
Art and Creativity in DDS Group B UE 2,0 2,0 B3.07290.06.390
Public Relations for Social Initiatives and Enterprises UE 2,0 3,0 B3.07290.06.380
Representations of Disability in the Critical Discourse SGL 2,0 3,0 B3.07290.06.540
Specialization Area: Disability CareTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Community Care SE 2,0 3,0 B3.07290.06.581
Equal Treatment and Opportunities SE 2,0 3,0 B3.07290.06.571
Specialization Area: Disability, Diversity and TechnologieTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Trends in a Media-Dominated and Technology-Driven World SE 2,0 3,0 B3.07290.06.570
Unrestricted Participation through Universal Design SE 2,0 3,0 B3.07290.06.580
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Introduction to Disability & Diversity Studies ILV 2,0 4,0 B3.07290.01.010
Fields of Action of DDS: Childhood and Adolescence ILV 2,0 2,0 B3.07290.01.260
Expertise Workshop Group A UE 2,0 2,0 B3.07290.01.250
Expertise Workshop Group B UE 2,0 2,0 B3.07290.01.250
Medical Basics for DDS SE 2,0 3,0 B3.07290.01.120
Pedagogy and DDS: Childhood and Adolescence SE 2,0 4,0 B3.07290.01.220
Political System and Social Policy in DDS SE 2,0 2,0 B3.07290.01.110
Psychology in DDS VO 2,0 2,0 B3.07290.01.100
Law of DDS: Childhood and Adolescence SE 2,0 3,0 B3.07290.01.160
Sociology of DDS: Childhood and Adolescence SE 2,0 4,0 B3.07290.01.190
Techniques of Scientific Work Group A UE 2,0 2,0 B3.07290.01.400
Techniques of Scientific Work Group B UE 2,0 2,0 B3.07290.01.400
Scientific theory of DDS SE 1,0 2,0 B3.07290.01.410
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Fields of Action: Old Age and Aging SE 2,0 4,0 B3.07290.03.280
Including Ethics and Professional Ethics of DDS SE 2,0 4,0 B3.07290.03.130
Inclusive and Assisted Communication Group A SE 2,0 3,0 B3.07290.03.340
Inclusive and Assisted Communication Group B SE 2,0 3,0 B3.07290.03.340
Inter- and Transcultural Diversity Studies SE 2,0 3,0 B3.07290.03.050
Pedagogy and DDS: Old Age and Aging SE 2,0 4,0 B3.07290.03.240
Quantitative Designs and Methods Group A ILV 2,0 3,0 B3.07290.03.440
Quantitative Designs and Methods Group B ILV 2,0 3,0 B3.07290.03.440
Law of DDS: Old Age and Aging SE 2,0 3,0 B3.07290.03.180
Sociology of DDS: Old Age and Aging SE 2,0 4,0 B3.07290.03.210
Compulsory optional subject: Language Competence 2TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 2 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.870
Italian 2 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.812
Slovenian 2 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.846
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Counselling and Intervention Processes Group A UE 2,0 3,0 B3.07290.05.360
Counselling and Intervention Processes Group B UE 2,0 3,0 B3.07290.05.360
Gender and Queer Studies SE 2,0 4,0 B3.07290.05.080
Colloquium I for the Bachelor Thesis Group A KO 2,0 5,0 B3.07290.05.460
Colloquium I for the Bachelor Thesis Group B KO 2,0 5,0 B3.07290.05.460
Colloquium I for the Bachelor Thesis Group C KO 2,0 5,0 B3.07290.05.460
Social Entrepreneurship ? Social Responsibility of Enterprises UE 2,0 4,0 B3.07290.05.370
Transitions: Facets of Professional Placement in DDS Practice Group A UE 1,0 3,0 B3.07290.05.330
Transitions: Facets of Professional Placement in DDS Practice Group B UE 1,0 3,0 B3.07290.05.330
Economic Sciences and DDS VO 2,0 3,0 B3.07290.05.150
Compulsory optional subject: Language Competence 4TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 4 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.890
Italian 4 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.832
Slovenian 4 SE 2,0 2,0 B3.07290.01.866
Specialization Area: Disability CareTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Care and Ethics SE 2,0 3,0 B3.07290.05.561
Professional Identity: DDS and Care SE 2,0 3,0 B3.07290.05.551
Specialization Area: Disability, Diversity and TechnologieTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Ethics in the technologized world SE 2,0 3,0 B3.07290.05.560
Professional Identity: DDS and Technology Assessment SE 2,0 3,0 B3.07290.05.550
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Preparation for the Field Work Placement UE 2,0 2,0 B3.07290.02.290
Internship I BOPR 0,0 4,0 B3.07290.02.300
Introduction to Empirical Social Research VO 1,0 2,0 B3.07290.02.420
Fields of Action of DDS: Adulthood SE 2,0 2,0 B3.07290.02.270
Pedagogy and DDS: Adulthood SE 2,0 3,0 B3.07290.02.230
Political Self-Advocacy SE 2,0 3,0 B3.07290.02.020
Law of DDS: Adulthood SE 2,0 3,0 B3.07290.02.170
Representations of Disability in the Critical Discourse SE 2,0 2,0 B3.07290.02.030
Independent Living in Inclusive Communities SE 2,0 2,0 B3.07290.02.040
Sociology of DDS: Adulthood SE 2,0 3,0 B3.07290.02.200
Academic Reading and Writing Workshop UE 2,0 2,0 B3.07290.02.430
Compulsory optional subject: Language Competence 1TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 1 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.860
Italian 1 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.802
Slovenian 1 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.836
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Internship II BOPR 0,0 10,0 B3.07290.04.310
Disability Management SE 2,0 3,0 B3.07290.04.060
Diversity Management SE 2,0 3,0 B3.07290.04.070
Methods and Action Concepts in DDS ILV 2,0 3,0 B3.07290.04.350
Qualitative Designs and Methods ILV 3,0 4,0 B3.07290.04.450
Field Work Placement Reflection Seminar UE 2,0 2,0 B3.07290.04.320
Social Philosophy in DDS VO 2,0 3,0 B3.07290.04.140
Compulsory optional subject: Language Competence 3TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 3 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.880
Italian 3 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.822
Slovenian 3 SE 2,0 2,0 B3.07290.01.856
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Bachelor Exam DP 0,0 2,0 B3.07290.06.480
Independent Studies SGL 3,0 4,0 B3.07290.06.530
Intersectionality in Disability & Diversity Studies SE 2,0 3,0 B3.07290.06.090
Colloquium II for the Bachelor Thesis KO 2,0 7,0 B3.07290.06.470
Art and Creativity in DDS UE 2,0 2,0 B3.07290.06.390
Public Relations for Social Initiatives and Enterprises UE 2,0 3,0 B3.07290.06.380
Representations of Disability in the Critical Discourse SGL 2,0 3,0 B3.07290.06.540
Specialization Area: Disability CareTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Community Care SE 2,0 3,0 B3.07290.06.581
Equal Treatment and Opportunities SE 2,0 3,0 B3.07290.06.571
Specialization Area: Disability, Diversity and TechnologieTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Trends in a Media-Dominated and Technology-Driven World SE 2,0 3,0 B3.07290.06.570
Unrestricted Participation through Universal Design SE 2,0 3,0 B3.07290.06.580
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Introduction to Disability & Diversity Studies ILV 2,0 4,0 B3.07290.01.010
Fields of Action of DDS: Childhood and Adolescence ILV 2,0 2,0 B3.07290.01.260
Expertise Workshop UE 2,0 2,0 B3.07290.01.250
Medical Basics for DDS SE 2,0 3,0 B3.07290.01.120
Pedagogy and DDS: Childhood and Adolescence SE 2,0 4,0 B3.07290.01.220
Political System and Social Policy in DDS SE 2,0 2,0 B3.07290.01.110
Psychology in DDS VO 2,0 2,0 B3.07290.01.100
Law of DDS: Childhood and Adolescence SE 2,0 3,0 B3.07290.01.160
Sociology of DDS: Childhood and Adolescence SE 2,0 4,0 B3.07290.01.190
Techniques of Scientific Work UE 2,0 2,0 B3.07290.01.400
Scientific theory of DDS SE 1,0 2,0 B3.07290.01.410
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Fields of Action: Old Age and Aging SE 2,0 4,0 B3.07290.03.280
Including Ethics and Professional Ethics of DDS SE 2,0 4,0 B3.07290.03.130
Inclusive and Assisted Communication SE 2,0 3,0 B3.07290.03.340
Inter- and Transcultural Diversity Studies SE 2,0 3,0 B3.07290.03.050
Pedagogy and DDS: Old Age and Aging SE 2,0 4,0 B3.07290.03.240
Quantitative Designs and Methods ILV 2,0 3,0 B3.07290.03.440
Law of DDS: Old Age and Aging SE 2,0 3,0 B3.07290.03.180
Sociology of DDS: Old Age and Aging SE 2,0 4,0 B3.07290.03.210
Compulsory optional subject: Language Competence 2TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 2 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.870
Italian 2 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.812
Slovenian 2 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.846
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Counselling and Intervention Processes UE 2,0 3,0 B3.07290.05.360
Gender and Queer Studies SE 2,0 4,0 B3.07290.05.080
Colloquium I for the Bachelor Thesis KO 2,0 5,0 B3.07290.05.460
Social Entrepreneurship ? Social Responsibility of Enterprises UE 2,0 4,0 B3.07290.05.370
Transitions: Facets of Professional Placement in DDS Practice UE 1,0 3,0 B3.07290.05.330
Economic Sciences and DDS VO 2,0 3,0 B3.07290.05.150
Compulsory optional subject: Language Competence 4TypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Sign Language 4 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.890
Italian 4 SE 2,0 2,0 B3.00000.01.832
Slovenian 4 SE 2,0 2,0 B3.07290.01.866
Specialization Area: Disability CareTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Care and Ethics SE 2,0 3,0 B3.07290.05.561
Professional Identity: DDS and Care SE 2,0 3,0 B3.07290.05.551
Specialization Area: Disability, Diversity and TechnologieTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Ethics in the technologized world SE 2,0 3,0 B3.07290.05.560
Professional Identity: DDS and Technology Assessment SE 2,0 3,0 B3.07290.05.550

Wissenswertes

Are you interested in studying at the CUAS?

We give you tips for the perfect study entry and help you from your application through scholarships to housing search.

You need tips for everyday student life?

If you are already in the middle of studying, we would like to show you the student life on campus from its most beautiful side. Projects, FH events, Erasmus and ÖH-reports can also be found here.

As a graduate, enjoy the benefits of our alumni service

For graduates we have the latest news about job platforms, career fairs and all news about ALUMNI.

Beruf & Karriere

Der interdisziplinäre Studiengang richtet sich auf die vielfältigen Erscheinungsformen der Diversity heute und eröffnet anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsbereiche. Die AbsolventInnen werden sowohl für die Professionalisierung bestehender als auch für die Entwicklung neuer Tätigkeitsfelder in Österreich und Europa ausgebildet.

Potenzielle Arbeitgeber sind etwa

  • Non – (Profit-) Unternehmen
  • Internationale Organisationen
  • Medien- und Kulturinstitutionen
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Ämter oder Behörden
  • Beratungsstellen oder Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe
  • Sozialpädiatrische Zentren

Mögliche Tätigkeitsfelder sind

  • Professionelle Umsetzung von Diversitätstools und Inklusion
  • Disability & Diversity Management
  • Weiterentwicklung aller Branchen und gesellschaftlicher Tätigkeitsfelder in Hinblick auf Fragen der Disability & Diversity
  • Sozial- und Gesundheitswesen sowie pädagogische Handlungsfelder
  • Wissenschaft und Forschung
  • etc.

Nach erfolgreichem Studium sind die AbsolventInnen der „Disability & Diversity Studies“ in der Lage, professionelle Prozesse zum Abbau von gesellschaftlicher Exklusion und sozialer Ungleichheit anzustoßen, die allen Menschen Chancengleichheit und ein selbstbestimmtes Leben mit gleichberechtigter Teilhabe zu ermöglichen. Passend dazu können Studierende neben den Fremdsprachen Italienisch und Slowenisch auch die Gebärdensprache erlernen und in Kooperation mit dem Gebärdensprachzentrum der AAU Klagenfurt ein Zertifikat erwerben.

Mehr DDS

Teilhabe von Menschen mit Behinderung an hochschulischer Bildung

Der Studiengang Disability & Diversity Studies (DDS) fokussiert über das Eintreten für eine inklusive Gesellschaft hinaus auf die Teilhabe von Menschen mit Behinderung an hochschulischer Bildung. Wir möchten diesbezüglich zu einer Vorreiterhochschule in Österreich werden.

Arbeitsgruppe Inklusive Hochschule: digitale barrierefreie Lehre

Durch die Digitalisierung der Lehre sind neue, teilweise erhebliche Zugangshürden für Studierende und Mitarbeiter*innen mit Behinderungen entstanden. Auf Initiative des Studiengangs Disability & Diversity Studies wurde eine Arbeitsgruppe (AG) „Inklusive Hochschule“ gegründet, um gemeinsam ein Konzept für größtmögliche Barrierefreiheit in der Lehre im digitalen Raum auszuarbeiten. Der Arbeitsinhalt der AG umfasst auch bereits in der Präsenzlehre bestehende Hürden und soll nicht einfach versuchen, diese durch Digitalisierung auszugleichen, sondern mögliche Vorteile für Barrierefreiheit durch Digitalisierung zu realisieren. In die AG bringen sich Vertreter*innen des Gleichbehandlungs-Ausschusses, des Studiengangs DDS, des Didaktikzentrums, der Chief Digital Officer Herr Josef Anibas und die Beauftragte für Gleichbehandlung Frau Leitner-Intering ein. Ziel ist, ein Handbuch für „Barrierefreie Lehre im digitalen Raum“ zu entwickeln.

 

DDS on air

Jeden dritten Samstag im Monat beschäftigen sich die „Disability and Diversity Studies News“ mit sozialen Themen, die kritisch reflektiert werden. Wenn Sie mehr erfahren und eine kritische-reflexive Rolle einnehmen wollen, dann schalten Sie ein!

Die „Disability and Diversity Studies News“, kurz DDS News, beschäftigen sich mit sozialen Themen, die kritisch reflektiert werden.
Dies wird anhand von Interviews, Literaturbeiträgen, theoretischen Auseinandersetzungen oder anderen abwechslungsreichen Formaten aufbereitet.
Unser Hauptaugenmerk liegt auf sozial relevanten Themen. Als sozial relevant betrachten wir beispielsweise Gleichberechtigung, Bildung, Inklusion, Chancengleichheit, Gender, interkulturelle Kommunikation und die verschiedenen Diversitätsformen (z.B. Alter, Geschlecht, Herkunft) wie auch ihr Zusammenwirken. Also Themen, die UNS ALLE betreffen!

Alle Sendungen zum Nachhören jetzt auf:

KONTAKT

Dr.in Christine Pichler
Senior Lecturer
+43 5 90500 3326
c.pichler[at]fh-kaernten[dot]at
www.fh-kaernten.at/dds

Podcast Disability & Diversity

Die Podcast-Reihe Disability & Diversity greift gesellschaftsrelevante Themen, wie beispielsweise Gleichberechtigung, Bildung, Inklusion, Chancengleichheit oder Gender/Queer, auf und reflektiert diese multidisziplinär – ganz im Sinne unseres Slogans:

„Wechseln Sie die Perspektive!“

Die Themen werden laufend in der Zusam-menarbeit mit Studierenden, der interdiszi-plinären Kolleg*innenschaft sowie externen Fachexpert*innen und Selbstbetroffenen erweitert und diskutiert. So ergibt sich eine mul-tidisziplinäre Betrachtungsweise der Themen Disability & Diversity aus fachlicher Sicht und Betroffenenperspektive.

Flyer downloaden

Hier geht es zum Blog

Statements


Faculty and Staff - Disability & Diversity Studies

Head of Degree Program Disability & Diversity Studies, Professor of Ethics and political Philosophy

FH-Prof.in Mag.a Dr.in habil.

 Susanne Dungs
+43 (0)5 90500-4225
s.dungs[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Administration of Studies
 Sonja Nagelschmied, BA
+43 (0)5 90500-3301
s.nagelschmied[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 10
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Mag. (FH)

 Romana Pertl
+43 (0)5 90500-3302
r.pertl[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 10
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Organizational Support
 Erika Gamnig
+43 (0)5 90500-3102
e.gamnig[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 10
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Professor of Social Work

FH-Prof. Mag. (FH) Mag. Dr.

 Martin Josef Klemenjak
Professur für Soziale Arbeit: Theorie und Theoriebildung

FH-Prof.in Dr.in

 Bringfriede Scheu
+43 (0)5 90500-4232
b.scheu[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Professor

Mag.a

 Carla KÜFFNER
+43 (0)5 90500-3328
c.kueffner[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Professor of Sociology of DDS

Dr.in rer. soc. oec.

 Christine Pichler
+43 (0)5 90500-3326
c.pichler[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Senior Lecturer of Gender/Diversity and Italian

Mag.a Dr.in

 Ruth Hechtl
+43 (0)5 90500-4223
r.hechtl[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Senior Lecturer of Slovenian

Mag.a

 Katarina Gutownig Fürst
+43 (0)5 90500-4222
k.gutownigfuerst[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Internationaler Koordinator am STG Soziale Arbeit, Professur für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugendalter, Lehrgangsleitung "Akademische Jugendsozialarbeit"

FH-Prof. Mag. Dr.

 Hubert Höllmüller
Lecturer/Senior Researcher

Mag. (FH)

 Marika Gruber
Professor for Law in Healthcare

Mag.a

 Martina Pruckner, PM.ME.
+43 (0)5 90500-4115
m.pruckner[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Professor of Law in Social Work

Mag.

 Bernd Suppan
+43 (0)5 90500-4215
b.suppan[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Professor for Social Work

FH-Prof. Dr.

 Christian Werner Erich Oswald
+43 (0)5 90500-4227
c.w.oswald[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Professor of Public Health

FH-Prof. Dr.

 Ralf Reiche
+43 (0)5 90500-4116
r.reiche[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Lecturer/Senior Researcher/Coordinator

Mag. (FH)

 Mario Bokalic
+43 (0)5 90500-4217
m.bokalic[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Professor

FH-Prof. DI Dr.

 Johannes Oberzaucher
+43 (0)5 90500-3234
j.oberzaucher[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 10
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Senior Researcher/Lecturer

Dipl.-Ing.

 Daniela Krainer, BSc
+43 (0)5 90500-3225
d.krainer[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 10
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Senior Lecturer

Mag. (FH)

 Marion Strebinger, MA
Research Assistant

DI

 Verena Komposch, BA
+43 (0)5 90500-3325
v.komposch[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee
 Katharina Salzmann, Bakk. Phil. M.Sc.
 Stephanie Venier, Bakk. Phil. M.Sc.
+43 (0)5 90500-4228
s.venier[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Project Staff
 Cosima Mattersdorfer, BA
+43 (0)5 90500-4128
c.mattersdorfer[at]fh-kaernten[dot]at

Primoschgasse 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Project Assistant

Campus & Anreise

Campus Primoschgasse

Klagenfurt combines joie de vivre, nature and culture. The city of just over 100,000 inhabitants on Lake Wörthersee is a recreational area that fulfils every wish. Slovenia and Italy are not far away, the mountains are within reach. Klagenfurt's cultural scene is also vibrant, with clubs, stages and museums. The Old Square with its many shops, restaurants and cafés is the centre of city life. The idyllic Lendkanal connects the city with the lake and, like Kreuzbergl, is a popular destination for amateur sportsmen and nature lovers. 
The campus in Primoschgasse has perfect transport connections - a separate bus line stops directly in front of the FH on the Südring. The view from the roof terrace onto the mountain panorama surrounding Klagenfurt offers the perfect space for relaxing breaks.

Explore Campus Klagenfurt–Primoschgasse on a 360° Tour.

coming from the west (from A10, A11) along the southern motorway A2: 
Exit Klagenfurt/Wörthersee (Minimundus), along Südring for about 7 km, turn left at the Südring/Gerberweg intersection (BP gas station), after 150 m turn right to FH Kärnten - Standort Klagenfurt, Primoschgasse 10.

Coming from the east along the southern motorway A2: 
Exit Klagenfurt-Ost, turn into town (left), direction Klagenfurt-Zentrum after 1 km on Völkermarkterstrasse (right) after about 2.5 km turn left at the intersection into Südring (Kika), at the intersection Südring/Gerberweg (BP gas station) turn into town (right), after 150 m turn right to FH Kärnten - Location Klagenfurt, Primoschgasse 10.

Coming from the south along the Rosentalerstrasse B91: 
turn right at the intersection Rosentalerstrasse/Südring (PSK) into Südring, along Südring for about 2.5km. turn left at the intersection Südring/Gerberweg (BP gas station), after 150 m turn right to FH Kärnten - Location Klagenfurt, Primoschgasse 10.

Coming from the north along the St. Veiterstrasse B83:
Turn left, follow St. Veiterring into Völkermarkterring (right) southbound, extension Völkermarkterring into Lastenstrasse until you reach the railway underpass (approx. 800m), extension Lastenstrasse into Gerberweg, after approx. 750m turn left to FH Kärnten - Location Klagenfurt, Primoschgasse 10.

Klagenfurt main station, footpath to Südpark along Bahnstrasse (direction east), footpath along Gerberweg to Primoschgasse to FH Kärnten - location Klagenfurt, Primoschgasse 10 (direction south), duration from main station about 20 min.

 

Airport Klagenfurt, by taxi to the FH Kärnten - location Klagenfurt, Primoschgasse 10 (duration about 20 min), or by public utility bus to Heiligengeistplatz, change to line 40, 41, 42, 70 or 71, duration from airport about 50 min.