Materialzirkularität

Im Micro Credential "Materialzirkularität" werden folgende Themen und Inhalte behandelt: 

  • Materialien der Zukunft (organisch, metallisch, mineralisch)
  • Herstellungsprozesse der Zukunft (3D Druck, Sinterung, was ist technisch geplant)
  • Kreisläufe der Zukunft (Wiederverwendung, Recycling)
  • Ressourcenschonung (Modularität, Umlaufzeiten Gebäudetechnik)
  • Reflexion der Wechselwirkungen mit der ökologischen, ökonomischen und/oder sozialen Nachhaltigkeit
  • In Gruppenarbeiten werden mögliche Beiträge diskutiert, abgeschätzt und berechnet.

Die Lehrveranstaltung wird anhand bestehender Zukunftsprojekte den Überblick über die Bauweisen der nahen Zukunft darstellen, um Überlegungen Raum zu geben, welche Baustoffe und Konstruktionen zukünftig zu erwarten sind. Die Grundlage liefert die Erarbeitung von Materialien der Zukunft und die Analyse des Rohstoffmarktes und der Rohstoffherstellung. Ein wesentlicher Faktor ist die Recyclingquote und die damit zu erzeugende Rohstoffmenge. Die neuen Systemkreisläufe bieten hierfür die Grundlagen. Herstellungsprozesse für Materialien und Konstruktionen werden in die Lehrveranstaltung einbezogen, hierdurch wird der große Einfluss auf die Bauweisen vermittelt.

Vom Micro Credential zum Micro Degree

Dieses Micro Credential ist Teil des Micro Degrees "Nachhaltigkeit, Energieoptimierung (NEO) und CO2 Neutralität im Bauwesen".

ECTS: European Credit Transfer System (1 ECTS entspricht einem Arbeitsaufwand von 25h)

Micro Degree

Nachhaltigkeit, Energieoptimierung (NEO) und CO2 Neutralität im Bauwesen

5 ECTS Credits
Modul mit 3 Kursen
Abschluss: Zertifikat
100h Präsenz
Kosten: € 3.450,- zzgl. € 22,70 ÖH-Beitrag

Infos & Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie:

Melanie Marinitsch, B.A.
Administration & Management FH Kärnten Academy

+43 5 90500 4306
m.marinitsch@fh-kaernten.at 

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen

Abschluss
Zertifikat

ECTS Credit
1

Ausbildungskosten
€ 890,-

ÖH-Beitrag
€ 22,70 / Semester

Termine
werden demächst veröffenlicht

Organisationsform
berufsbegleitend
Distance-Learning-Einheiten (75%) mit Präsenzveranstaltung (25%)

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen:

Alle Stakeholder der Bauwirtschaft
(z.B. Architekt*innen, Bauingenieur*innen, Baumeister*innen, Techniker*innen, Sachbearbeiter*innen in Bauunternehmen, Bauherr*innen, Immobilienmanager*innen, Immobilienverwalter*innen, Immobilienmakler*innen, Bauträger*innen)

Team

FH-Prof. DI Hans Wilhelm Turadj Zarinfar
Wissenschaftliche Leitung

 +43 (0)5 90500-5119
h.zarinfar[at]fh-kaernten[dot]at

Villacher Straße 1
9800 Spittal a.d. Drau

Mag.a Alexandra Liegl 
Leiterin FH Kärnten Academy

+43 5 90500 4311
a.liegl[at]fh-kaernten[dot]at

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten

Melanie Marinitsch, B.A.
Administration & Management FH Kärnten Academy

+43 5 90500 4306
m.marinitsch@fh-kaernten.at 

Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen