Erfolgreicher Abschluss des Zertifikatslehrgangs „Smart Materials“ des Weiterbildungszentrums in Kooperation mit CiSMAT

Abschluss_SmartMaterials_2022-min.JPG
 | 
alt text
Center for Further Education

 

Am 10. Juni 2022 haben unserer Teilnehmer*innen sowohl aus KMUs als auch Großunternehmen den Zertifikatslehrgang "Smart Materials" erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen aus der Praxis und von unseren Teilnehmer*innen. In 100 Stunden wurden den Teilnehmer*innen Smarte Materialien und Smarte Lösungen für eine grünere Industrie von Vortragenden aus der Industrie, der FH Kärnten und von CiSMAT (Carinthia Institute for Smart Materials) unter der Leitung von FH-Prof. DI Dr. Pascal Nicolay näher gebracht. Etwa ein Drittel der Inhalte wurde in Form von praktischer Arbeit in den Lehrveranstaltungen durchgeführt.

Ein großer Dank gilt dem KWF und DIH-Süd, deren finanzielle Unterstützung den Lehrgangsstart ermöglicht hat.

Im Rahmen dieses Lehrgangs „Smart Materials für eine grünere Industrie“ wollen wir unsere Teilnehmer*innen mit verschiedenen umweltfreundlicheren technischen Lösungen, die auf innovativen Werkstoffen sowie Konstruktions- und Fertigungstechniken basieren, vertraut machen. Dadurch sind sie in der Lage, die schädlichen Umweltauswirkungen industrieller Tätigkeiten zu reduzieren.

Weitere Details zur Organisation und den Inhalten finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link: Zertifikatslehrgang "Smart Materials"