Greencare (ILV)

Back
Course numberB3.06680.20.100
Course codeGC
Curriculum2021
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presence- and Telecourse
SPPW1,5
ECTS credits1,5
Language of instruction German

Die Studierenden können die grundlegenden Konzepte, Elemente, Zugänge, therapeutischen Anwendungsgebiete und bezugswissenschaftliche Grundlagen von Green Care benennen, beschreiben und dieses Wissen in den ergotherapeutischen Kontext übertragen, sowie Bezüge zu Aspekten der Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation herstellen.
Die Studierenden können persönliche Greencare-Erfahrungen unter ergotherapeutischen Gesichtspunkten reflektieren und sind in der Lage, Green Care Anwendungsgebiete in der konkreten ergotherapeutischen Praxis zu beschreiben und zu erläutern.

  • Die Beziehung zwischen Mensch & Natur
  • Historische Entwicklung und Definitionen
  • Green Care als multidimensionales Konzept
  • Übersicht über ausgewählte Green Care Ansätze
  • Ergotherapierelevante Green Care Maßnahmen (zum Beispiel Tiergestützte Therapie, Gartentherapie, Care Farming, natürliche Settings)
  • Ausgewählte ergotherapierelevante Projekte und Exkursionen

Guéguen, N., & Meineri, S. (2013). Natur für die Seele. Berlin Heidelberg: Springer-Verlag.
Nilsson, K., Sangster, M., Gallis, C., Hartig, T., de Vries, S., Seeland, K., & Schipperijn, J. (Hrsg.) (2011). Forests, Trees and Human Health. New York: Springer-Verlag.
Sempik, J., Hine, R., & Wilcox, D. (Hrsg.) (2010). Green Care: A Conceptual Framework. Loughborough: Loughborough University.
Vogel, B. (2017). Grün für die Seele. Menschen aufblühen lassen. Bern: Hogrefe.

Vortrag im Plenum, moderierte Gruppenarbeit, Textbearbeitung, Diskussion, Exkursionen

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter: Die Lehrveranstaltung wird auf der folgenden Basis beurteilt: Mitarbeit, Präsentation
Integrative Modulprüfung für das Modul "Aktivitäten und deren therapeutische
Anwendung 2" bestehend aus den Lehrveranstaltungen:
- ILV "Greencare"
- UE "Alltägliche, kreative und therapeutische Aktivitäten in der Ergotherapie 2"
- UE "Alltägliche, kreative und therapeutische Aktivitäten in der Ergotherapie 3"
- UE "Alltägliche, kreative und therapeutische Aktivitäten in der Ergotherapie 4"